1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MySQL on MAC OSX 10.6

Dieses Thema im Forum "PHP & Co." wurde erstellt von kostonstyle, 25.10.09.

  1. kostonstyle

    kostonstyle Jonathan

    Dabei seit:
    14.11.08
    Beiträge:
    83
    Hallo miteinander
    wie kann ich es feststellen, ob auf mein mac der Datenbankserver MySQL installiert ist? Sicherlich hat jemand von euch Erfahrung mit Python, wie kann ich Python und MySQL benutzen?

    Gruss kostonstyle
     
  2. _linx_

    _linx_ Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    1.125
    Code:
    /usr/local/mysql/bin/mysql --version
    Einfach so im Terminal eingeben. Wenn dann nicht etwas wie "command not found" oder "file not found" kommt sondern eine MySQL-Versionsangabe ist der Server installiert.
     
  3. kostonstyle

    kostonstyle Jonathan

    Dabei seit:
    14.11.08
    Beiträge:
    83
    Die Ausgabe:

    Code:
    Develops-MacBook-Pro:~ develop$ /usr/local/mysql/bin/mysql --version
    -bash: /usr/local/mysql/bin/mysql: No such file or directory
    Develops-MacBook-Pro:~ develop$ 
    
    wie kann ich mysql installieren?
     
  4. _linx_

    _linx_ Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    1.125
    ImperatoR gefällt das.
  5. dbdrwdn

    dbdrwdn Seidenapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    1.335
    python gibbet zb als port bei macports.
    vielleicht kommst du ja daheim auch mit einem MAMP oder XAMPP aus.
     
  6. _linx_

    _linx_ Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    1.125
    XAMPP ist nicht weniger vollwertig als die integrierte Apache-Installation. Ich spreche mich aber, wie noch so oft, hier gegen eine zusätzliche Installation aus, wenn es so oder so schon dabei ist. Produziert nur Bordlast für nichts.
     
  7. kostonstyle

    kostonstyle Jonathan

    Dabei seit:
    14.11.08
    Beiträge:
    83
    noch eine letzte Frage, wie kann ich auf mein mac den apache aktivieren?
     
  8. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    na bravo. da steigst du ja schon bei der supereinfachen geschichte aus.
    was soll da draus werden :)

     menü->systemeinstellungen->freigaben->webfreigabe

    HTH
    mike
     
  9. dbdrwdn

    dbdrwdn Seidenapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    1.335
    rofl :) wahre worte.
     
  10. kostonstyle

    kostonstyle Jonathan

    Dabei seit:
    14.11.08
    Beiträge:
    83
    es war doch nicht das letzte wort.
    wie verknüpfe ich ein Verzeichnis mit der Apache, also auf die webseite zugreifen kann.
     
    #10 kostonstyle, 08.11.09
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.09
  11. kostonstyle

    kostonstyle Jonathan

    Dabei seit:
    14.11.08
    Beiträge:
    83
    habe in der datei /private/etc/apache2/extra/httpd-vhosts.conf folgende einträge gemacht, aber leider hat es nicht geklappt.
    Code:
    <VirtualHost *:100>
        DocumentRoot "/Volumes/Develop/ajax"
        ServerName 127.0.0.1:100
        ErrorLog "/Volumes/Develop/ajax"
        CustomLog "/Volumes/Develop/ajax" common
    </VirtualHost>
     
  12. creative7even

    creative7even Jerseymac

    Dabei seit:
    23.02.05
    Beiträge:
    454
    Hast du den Indianer auch neu gestartet?
     
  13. IceHouse

    IceHouse Ribston Pepping

    Dabei seit:
    30.09.04
    Beiträge:
    297
    Wenn du in der /private/etc/apache2/httpd.conf die Datei nicht einliesst, weil sie "normalerweise" auskommentiert ist... ist dein Ergebniss "normal".

    Gruss von IceHouse
     
  14. kostonstyle

    kostonstyle Jonathan

    Dabei seit:
    14.11.08
    Beiträge:
    83
    Wie mache ich das?
     
  15. ayxayx

    ayxayx Gala

    Dabei seit:
    23.10.09
    Beiträge:
    49
  16. IceHouse

    IceHouse Ribston Pepping

    Dabei seit:
    30.09.04
    Beiträge:
    297
    Welches Wort meiner Ausfuehrung zur Loesung deines Problems hast du NICHT verstanden?

    Gruss von IceHouse
     

Diese Seite empfehlen