1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

My Book World Edition und Time Machine unter 10.6.2

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von haspo, 12.11.09.

  1. haspo

    haspo Jonagold

    Dabei seit:
    30.04.09
    Beiträge:
    19
    Hallo!

    Seit dem Update auf 10.6.2 funktioniert Time Machine mit meiner My Book World Edition (neueste FW) nicht mehr.
    TM fängt an zu kopieren und bricht dann nach einigen MB ab.

    Schreiben und Lesen im public Ordner funktioniert ohne Probleme

    Weiß jemand was dazu?

    mfg
     

    Anhänge:

  2. haspo

    haspo Jonagold

    Dabei seit:
    30.04.09
    Beiträge:
    19
    niemand?
     
  3. Gravensteiner

    Gravensteiner Granny Smith

    Dabei seit:
    23.06.09
    Beiträge:
    14
    Gleiches Problem

    Hallo, ich habe das gleiche Problem wie oben beschrieben. Zugriff auf public problemlos mögich. Aber TM tut, als ob es kein Backup-LW sieht. Manchmal sieht man es im Finder wenige Sekunden, ist aber dann wieder weg. Ich habe den Verdacht, dass das mit dem Ruhezustand meines iMac zu tun hat. Wenn ich ihn herunterfahre und auch die NAS komplett neu starte, kann ich wieder Backups machen. Beim versetzen in den Ruhezustand verliert der iMac die Verbindung zum NAS. Ich werde noch ein paar Sachen probieren, vermute aber, dass dies ein Softwareproblem ist.
    Bitte melden, wenn wer was herausgefunden hat.
    mlG
    Gravensteiner
     
  4. Gravensteiner

    Gravensteiner Granny Smith

    Dabei seit:
    23.06.09
    Beiträge:
    14
    Problem gelöst, aber nicht verstanden

    Habe heute iMac und die Nas ausgeschaltet.o_O
    Dann NAS ein.
    iMac ein.
    Im Finder unter Freigaben: hurra: 2 EInträge: 1. mybookworld und 2. mybookworld-backup :p
    Time machine: Backup jetzt starten.......Backup vollständig :-D
    Warum das aber so ist, habe ich noch nicht verstanden.....
    vielleicht kanns mir von euch jemand sagen.

    Grüße
    Gravensteiner
     
  5. haspo

    haspo Jonagold

    Dabei seit:
    30.04.09
    Beiträge:
    19
    My Book World Edition / Zugriffsrechte

    Ich hab auf meiner My Book World Edition 2 Benutzer, auf die Platte wird per AFP zugegriffen.

    Admin mit Vollzugriff auf Public
    User mit Lesezugriff auf Public

    Wenn ich jetzt als Admin einen Ordne nach Public kopiere (AFP) habe ich als User keine Leserechte für den neu kopierten Ordner.

    Wenn ich jedoch als Admin einen Ordner in den bereits vorhandenen Unterordner von Public, sprich Shared Music, kopiere (AFP) , habe ich als User Leserechte.

    Das selbe gilt, wenn ich mich als Admin via SMB verbinde und einen neuen Ordner in Public erstelle. Anschließend verbinde ich mich als User via AFP und habe Leserechte.

    Warum ist das so? Warum hat nur der Eigentümer / Ersteller zugriff, obwohl der Benutzer User eigentlich Lesezugriff hat?
    Und warum ist das mit SMB anders?

    Auf der Platte sind folgende Ordner vorkonfiguriert:

    /Public
    /Public/Shared Music
    /Public/Shared Videos
    /Public/Shared Pictures

    /Downloads


    Vielen Dank schon mal!
    mfg
     
    #5 haspo, 17.01.10
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.10

Diese Seite empfehlen