1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mv und Unterverzeichnisse berücksichtigen

Dieses Thema im Forum "Unix & Terminal" wurde erstellt von wapplegraph, 20.10.07.

  1. wapplegraph

    wapplegraph Normande

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    571
    Hallo

    Ich möchte mit mv einen Haufen .icns-Dateien, die in den verschiedensten Unterverzeichnisse liegen in einen Ordner kopieren, doch ich schaff' das nicht. :-[
    Wie kann ich die Unterverzeichnisse berücksichtigen?

    Merci wapplegraph
     
  2. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    man mv ;)

    Edit: mv kopiert nicht, sondern verschiebt. cp kopiert. Siehe auch unten.
     
    #2 MacMark, 20.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.07
  3. wapplegraph

    wapplegraph Normande

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    571
    Mhm...

    Dort habe ich ach schon gesucht und nur dies gefunden:

    Code:
     As the rename(2) call does not work across file systems, mv uses cp(1)
         and rm(1) to accomplish the move.  The effect is equivalent to:
    
               rm -f destination_path && \
               cp -pRP source_file destination && \
               rm -rf source_file
    
    Darauf habe ich dies ausprobiert, doch es klappte nicht:

    Code:
    cp *.icns ~/Desktop/move/ -pRP
    Könnte man mir vielleicht noch einen näheren Tipp geben?

    Merci
     
  4. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Keine Ahnung, was für Icons Du da kopieren willst, aber vielleicht hilft Dir ja das hier...
     
  5. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Das kopiert Dir aus dem aktuellen Verzeichnis alle *.icns Dateien nach ~/Desktope/move/. Das -pRP ist egal, oder provoziert gar eine Fehlermeldung, da es am Ende und nicht am Anfang steht.
     
  6. wapplegraph

    wapplegraph Normande

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    571
    Ja das mit der Fehlermeldung habe ich bemerkt.
    Ich weiss schon was es macht, doch ich möchte, dass es auch die Dateien in den Unterverzeichnissen mitnimmt.

    Zum Perlskript:

    Wo kann man das Startverzeichnis ändern?

    wapplegraph
     
  7. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Wenn keine doppelten Iconnamen vorhanden sind, probier es doch so:
    Code:
    find Iconordnername -name *.icns -exec mv {} wasweissichwohin \;
     
  8. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Hier (ziemlich am Ende):
    }, '/');
    ersetze / durch das, was Du willst.
     
  9. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    mkdir ~/Desktop/icons && find . -type f -name "*\.icns" -exec cp {} ~/Desktop/icons \;

    bzw.

    mkdir ~/Desktop/icons && find /Pfad/zum/Verzeichnis/worunter/alle/Icons/liegen -type f -name "*\.icns" -exec cp {} ~/Desktop/icons \;

    oder

    mkdir ~/Desktop/icons
    find . -type f -name "*\.icns" -exec cp {} ~/Desktop/icons \;

    Edit: Damit werden jeweils alle Dateien gefunden, die mit ".icns" im Namen enden und irgendwo unterhalb des aktuellen Verzeichnisses (.) oder einem angegebenen liegen und dann jeweils in Desktop/icons kopiert.
     
  10. wapplegraph

    wapplegraph Normande

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    571
    Merci

    Es hat funktioniert, weiss jedoch nicht gerade wieso, besser gesagt, was er genau gemacht hat.

    wapplegraph
     
  11. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.904
    Ich plädiere für:
    ...find . -type f -name "*.icns" ...(ohne den Backslash)
     
  12. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Stimmt, der Punkt wird hier nicht als "special character" angesehen. Also:
    mkdir ~/Desktop/icons && find /Applications -type f -name "*.icns" -exec cp {} ~/Desktop/icons \;
    Das ergibt hunderte von Icons :)
     

Diese Seite empfehlen