• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), das Löschen von Useraccounts betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung
  • Was gibt es Schöneres als den Mai draußen in der Natur mit allen Sinnen zu genießen? Lasst uns teilhaben an Euren Erlebnissen und macht mit beim Thema des Monats Da blüht uns was! ---> Klick

Musiksammlung doppelt gespeichert?

snah58

Stechapfel
Registriert
12.04.09
Beiträge
162
Unter meinem Benutzer finden sich im Ordner "Musik" u. a. die Unterordner "Apple Music" und "Music". In beiden ist meine gesamte, umfangreiche Musiksammlung abgelegt. Jetzt frage ich mich, wozu? Kann der Inhalt des Unterordners "Music" gelöscht werden?
 

MacAlzenau

Golden Noble
Registriert
26.12.05
Beiträge
22.534
Hast du die Musik vielleicht mal von woanders in den falschen Ordner geschoben und dann in die Programmbibliothek importiert?
Das Programm kopiert dann die Tracks, löscht die Originale aber nicht.
Welcher Pfad ist denn eingestellt?
 
  • Like
Reaktionen: Wuchtbrumme

snah58

Stechapfel
Registriert
12.04.09
Beiträge
162
Eigentlich nicht. Die beiden Ordner sehen gleich aus.
 

Wuchtbrumme

Golden Noble
Registriert
03.05.10
Beiträge
21.584
Für die Verwaltung der Sammlung ist doch zunächst mal der Administrator des Rechners verantwortlich.
Ah, toll, ein Ratespiel! Dann rate ich mit:
War mal Music Match aktiviert?
Was sagt denn die Einstellung des Pfades in der Library?
Was sind die letzten Änderungen?
Ist der eine Ordner ein Symlink auf den anderen?
 
Zuletzt bearbeitet:

snah58

Stechapfel
Registriert
12.04.09
Beiträge
162
Music Match ist mir nicht bekannt, war nie aktiv.
Pfad: Musik/iTunes/Apple Music. Und als weiterer Unterordner Music.
 

Wuchtbrumme

Golden Noble
Registriert
03.05.10
Beiträge
21.584
was für eine macOS-Version verwendest Du?
Screenshot von Music.app/Einstellungen bzw. iTunes/Einstellungen, bitte::
1707155146583.png
 

snah58

Stechapfel
Registriert
12.04.09
Beiträge
162
Ich verwende BigSur.
Bildschirmfoto 2024-02-05 um 19.09.09.png
 
Zuletzt bearbeitet:

MacAlzenau

Golden Noble
Registriert
26.12.05
Beiträge
22.534
Und die beiden im ersten Post genannten Ordner liegen in diesem Ordner /iTunes Media und die Inhalte sind identisch?

Beim Vorgängerprogramm iTunes - ich gehe mal davon aus, daß du ein neueres macOS benutzt ohne iTunes, dafür mit Musik.app - ist es bei Programmupgrades manchmal vorgekommen, daß Apple die innere Struktur geändert hat. Dann wurden, wenn ich mich richtig erinnere, neu hinzugefügte Dateien manchmal in einen Unterordner gelegt (ich glaube, /iTunes Media, ist aber lange her).

Schau halt mal im Programm/im Mediathek-Fenster nach, was du im Menü unter „im Finder anzeigen“ als Ort angezeigt bekommst.
Ich denke, dann kann man den Inhalt des anderen Unterordners löschen.
Ich würde aber auf jeden Fall noch schnell ein aktuelles Backup der Musik anlegen, falls was schieflaufen sollte, spart es Arbeit.

Wie du die Tracks zur Mediathek hinzugefügt hast, ist aber immer noch nicht klar.
Alle markiert und doppelgeklickt?
Oder stammen alle aus dem iTunes Store?
Oder manuell in den Musikordner geschoben?
Letzteres könnte zu einer Verdoppelung führen. Wegen dem Häkchen bei „kopieren“ (was man aber setzen sollte).
 

snah58

Stechapfel
Registriert
12.04.09
Beiträge
162
Und die beiden im ersten Post genannten Ordner liegen in diesem Ordner /iTunes Media und die Inhalte sind identisch?
ja.
Beim Vorgängerprogramm iTunes - ich gehe mal davon aus, daß du ein neueres macOS benutzt ohne iTunes, dafür mit Musik.app - ist es bei Programmupgrades manchmal vorgekommen, daß Apple die innere Struktur geändert hat. Dann wurden, wenn ich mich richtig erinnere, neu hinzugefügte Dateien manchmal in einen Unterordner gelegt (ich glaube, /iTunes Media, ist aber lange her).
Ich arbeite mit Big Sur. iTunes benutze ich daher nicht mehr, trotzdem wird es noch geführt. Warum eigentlich? Es ist ein iMac late 2014.
Schau halt mal im Programm/im Mediathek-Fenster nach, was du im Menü unter „im Finder anzeigen“ als Ort angezeigt bekommst.
Blöde Frage: wie geht das?
Ich denke, dann kann man den Inhalt des anderen Unterordners löschen.
Ich würde aber auf jeden Fall noch schnell ein aktuelles Backup der Musik anlegen, falls was schieflaufen sollte, spart es Arbeit.

Wie du die Tracks zur Mediathek hinzugefügt hast, ist aber immer noch nicht klar.
Alle markiert und doppelgeklickt?
Oder stammen alle aus dem iTunes Store?
Oder manuell in den Musikordner geschoben?
Letzteres könnte zu einer Verdoppelung führen. Wegen dem Häkchen bei „kopieren“ (was man aber setzen sollte).


Wie du die Tracks zur Mediathek hinzugefügt hast, ist aber immer noch nicht klar.
Alle markiert und doppelgeklickt?
Oder stammen alle aus dem iTunes Store?
Oder manuell in den Musikordner geschoben?
Letzteres könnte zu einer Verdoppelung führen. Wegen dem Häkchen bei „kopieren“ (was man aber setzen sollte).
Nichts von alldem. Die Titel großteils bei Apple Music ausgewählt und zu div. Playlists hinzugefügt, den Rest von CD´s eingepflegt.
Also nichts manuell verschoben oder so.
 
Zuletzt bearbeitet: