1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MS Office-Registrierung löschen

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von lenni, 10.08.09.

  1. lenni

    lenni Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    19.01.09
    Beiträge:
    332
    Hallo zusammen,

    ich habe mir vor einiger Zeit MS Office 2008 (Home & Student Edition für Mac) zugelegt und installiert. Mittlerweile bin ich aber auf iWork umgestiegen und würde MS Office gern verkaufen.

    Die Frage ist (eigentlich sind es zwei):
    wie kriege ich meine Aktivierung gelöscht, damit sich der Käufer als neuer Besitzer anmelden kann?
    Was mir bislang nicht aufgefallen war: auf der Verpackung der Installations-CD sind 3 verschiedene Seriennummern angegeben. Besitze ich etwa 3 Lizenzen?

    Besten Dank,
    lenni
     
  2. iNick5

    iNick5 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    670
    Gar nicht, allerdings sind bereits verwendete CD-Keys auch nicht geblockt und können (nicht dürfen!) auf einem anderen Mac weiterverwendet werden.

    Richtig, einem Office:mac Paket liegen immer 3 Lizenzen bei.
     
  3. lenni

    lenni Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    19.01.09
    Beiträge:
    332
    Hallo iNick5,

    vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Da ich MS Office auf meinem Rechner bereits deinstalliert habe, gehe ich davon aus, dass ich es jetzt ohne Bedenken bei Ebay anbieten kann, oder?
     
  4. iNick5

    iNick5 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    670
    Naja du müsstest halt nur eigentlich angeben, dass du bereits eine Lizenz verbraucht hast und somit nur noch 3 nutzbar wären ;) (wie du das Smiley verstehst ist dir überlassen)
     
  5. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    nein, alles okay. du nutzt die lizens ja nicht mehr. also kannst du sie auch weiter veräußern!
    du bistz völlig im recht, wenn du sie verkaufst. du hast schließlich bezahlt und kannst machen, was du willst damit!
     
  6. lenni

    lenni Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    19.01.09
    Beiträge:
    332
    Besten Dank für eure Hilfe!

    Ich denke, ich gehe den "goldenen Mittelweg". Da die Software als "gebraucht" angeboten wird kann der Käufer davon ausgehen, dass ich das mal installiert hatte. Insofern werde ich nichts extra erwähnen, zumal ja ohnehin keine Komplikationen zu erwarten sind.

    lenni
     

Diese Seite empfehlen