1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MPB + gscheite lautsprecher

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von greeny77, 08.11.07.

  1. greeny77

    greeny77 Jonagold

    Dabei seit:
    08.03.07
    Beiträge:
    22
    hey ihr,
    ihr habt mir alle kürzlich schon so toll geholfen, drum hier die nächste frage :)
    ich zieh grad um und bin am überlegen wie ich das am besten handle... ich hör hauptsächlich mitm MBP musik, da halt einfach alles im itunes drin bzw. aufm rechner ist.

    jetzt hab ich mir gedacht ich könnt mir doch gescheite boxen/lautsprecher kaufen und die anschließen dass de sound auch gut kommt.

    wie macht man das jetzt am besten? welche nimmt man da? mit wie viel muss ich rechnen für mittleres preissegmetn, aber dennoch gute qualität?

    wie funktioniert das dann mit dolby, subwoofer & co? ich hab da irgendwie gaar keine ahnun g:eek:

    ich dank euch schon mal, ihr könnt mir da bestimmt helfen? ;)

    lg + thx!!! :-D
     
  2. physuck

    physuck Roter Stettiner

    Dabei seit:
    16.01.06
    Beiträge:
    968
    Hm, das ist eine sehr schwierige Frage. Es gibt soooo viel auf diesem Marktsegment; für jeden Geldbeutel, jedes Ohr, … … … .
    Ich habe auch ein bisschen gesucht, welche Lautsprecher denn für mich und mein MBP geeignet wären; und bin auf diese gestossen:
    [​IMG]

    Duet von JBL

    Schöner Sound ==> überzeugender Bass, schöne Höhen

    Aber das ist jetzt auch nur meine Meinung zu diesen Lautsprechern. ;)

    Am besten du gehst mal zu den Händlern deines Vertrauens und probierst einfach mal.
     
  3. pumpkin

    pumpkin Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    01.11.04
    Beiträge:
    1.764
  4. Hermschi

    Hermschi Roter Delicious

    Dabei seit:
    01.08.07
    Beiträge:
    94
  5. MacMan2

    MacMan2 Gast

    "Creative" sind genial und kostengünstig.
     
  6. rastex

    rastex Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    02.11.07
    Beiträge:
    374
    kann Dir so pauschal, glaub ich keiner beantworten. Jeder hört was anderes, in anderer Lautstärke und ist musikalisch mehr oder weniger vorbelastet.

    Ich würd mindestens das Teufel nehmen, aber selbst das würde bei mir sehr schnell an Grenzen stoßen. Hab mein Macbook deshalb mit externer Soundkarte am Surround Receiver hängen.
    Mein Nachbar hat Ein Stereo Aktivboxensystem vom Ramschmarkt für 8€ und ist total happy damit.

    Musst halt wissen wie audiophil du bist, was dein Preisrahmen ist, wie auffällig das Ding sein muss, ob es mehrkanal sein sollte............ endlos weiterzuführen.......

    Daher am besten mal die Bedürfnisse genau fetshalten und vielleicht nochmal posten, damit du nicht ne Spanne von 5 - 5000€ und von Kopfhörer bis Bowers&Wilkins Serie 800 bekommst.


    Viel Erfolg bei der Suche.
     
  7. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Meinereiner hat diese Speaker angestöpselt.

    Ehrlich gesagt aus optischen Gründen und weil sie nicht extrem teuer sind.

    Aber Dolby 5.1, Surround und derartiges können die nicht. Einfach nur tönen.
     
  8. cmue

    cmue Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    1.100
    ICh hab nen Harman Kardon system am laufen, 7.1. DAs is für mich ganz gescheit. ca. 1100 euro.
     
  9. Maphoan

    Maphoan Alkmene

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    32
    also ich hab mir die Logitech Z-10 für mein MBP geleistet. Ist zwar "nur" ein 2.0 System, aber toller neutraler Klang über USB. Bei den 2.1 Systemen mit Subwoofer hat mich die Basslastigkeit gestört und für einen kleinen Raum sind die Logitech vollkommen ausreichend.

    Designmäßig natürlich sehr edel, mit Klavierlack-Oberfläche und bedienbaren Touch-Display, das die Itunes Infos übernimmt. Leider nicht mit nativer Mac-Unterstützung von Logitech, sondern mit dem LogitechLCDTool Marc Liyanage - Software - Mac OS X Packages - LogitechLCDTool nutzbar, dafür dann mit PlugIns erweiterbar. z.B. kann man sich dann am Display das Wetter anzeigen lassen.
     

    Anhänge:

  10. Pallas

    Pallas Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    30.12.06
    Beiträge:
    175
    beim neuen MBP würd ich sowiso zu einem system mit optischen eingang raten.

    das MBP FIEPT ! nämlich über den analogen ausgang je nach modell sehr stark !
     
  11. themoetrix

    themoetrix Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    465
    ich habe mir dir Creative i-Trigue 3220 gekauft. Mit denen bin ich sehr zufrieden. Zudem sind sie mit 40€ ehct günstig!

    Creative Labs I-Trigue 3220

    [​IMG]
     
  12. pajama

    pajama James Grieve

    Dabei seit:
    22.05.05
    Beiträge:
    133
    Ich hab die Bose Campanion 2 und bin ziemlich beeindrückt vom Klang und vom Volumen.
     
  13. MikeZ

    MikeZ Stina Lohmann

    Dabei seit:
    19.01.05
    Beiträge:
    1.022
    Wenn du was willst, was alle bisher genannten Lösungen locker in den Schatten stellt:

    - 2x Nubert nuWave 35
    - NAD C325 BEE

    Liegt unterm Strich bei ca. 800€.

    Von den günstigen Sets von Logitech, Creative & Co würde ich Abstand nehmen, für ein bisschen anspruchsvollere Ohren klingen die nicht gescheit. Aufgedickter Bass und praktisch nicht existente Mitten... Das oben genannte Set ist vom Charakter her eher analytisch, aber herrlich detailverliebt. Man hört in der Musik Sachen, von denen man nie gedacht hätte, dass sie in der Aufnahme „versteckt“ sein könnten. Wenn du aber nur 128 AACs oder sogar 128er MP3s hörst isses auch egal, da sind die Details wegkomprimiert ;)
     
  14. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Wenn dir Stereo reicht,
    Creative GigaWorks T20/T40
     
  15. greeny77

    greeny77 Jonagold

    Dabei seit:
    08.03.07
    Beiträge:
    22
    hey ihr, vielen vielen dank für eure zahlreichen antworten!

    also grundsätzlich will ich das schon zum musikhören nutzen, will aber scho nen gscheiten klang bzgl. bässe (drum and bass und so), sprich subwoofer is sozusagen ein muss!!! :) also nicht nur ein einfaches lautsprecher-system mit 2.0 stereo. wenn ich jetzt was anschaffe dann nicht nur zwei einzelne lautsprecher.

    wow, ihr habt ja echt die ganze palette rauf und runter - sowohl preislich als auch qualitätstechnisch... hmm, das ist ech schwierig... ich seh schon!

    ich hab jetzt mal was gefunden von logitech:http://www.logitech.com/index.cfm/speakers_audio/home_pc_speakers/devices/231&cl=de,de
    meint ihr das is was gscheites???

    ich bin halt am überlegen: 5.1 wär schon geil mit 5 lautsprechern, aber braucht man die zum "normalen" musikhören mit geilem klang auch "unbedingt" oder eher für dvd-gucken? ich möchte nämlich trotzdem nicht so sauviel geld ausgeben.

    @pallas:
    wieso genau der optische eingang? was macht das aus? wo müsst ich das lautsprechersystem dann am MBP genau anschließen? is das dann der eingang am MBP, in den man auch die ohrhörer vom ipod z.b. einsteckt?

    lg + thx an euch schonmal!!!
    greeny
     
  16. MikeZ

    MikeZ Stina Lohmann

    Dabei seit:
    19.01.05
    Beiträge:
    1.022
    Ich bin mir sicher, dass die Nubert Boxen, dich ich oben genannt habe, deutlich tiefer gehen als die Subwoofer aus den Billig-Sets... Es gibt noch eine Box von Nubert die man zwischen Vor- und Endstufe hängen kann, mit der die Teile bis 40 Hertz runtergehen :O
     
  17. Hermschi

    Hermschi Roter Delicious

    Dabei seit:
    01.08.07
    Beiträge:
    94
    Das MBP hat einen kombinierten analog/digital Audioein- und ausgang!

    Also du brauchst ein Optisches Kabel das du ganz normal in den Audioausgag steckst und dann mit den Lautsprächern verbindest.

    Das MBP kann 5.1 Sound ausgeben aber du brauchst dann noch einen Decoder.
    So einen wie er bei dem Teufel System dabei ist --> Decoderstation. Dann kannst du auch alle Sachen in Dolby Digital,Prologic usw. anhören.

    Das Problem bei vielen MBP`s ist das der ANALOGE Ausgang piepst/pfeift und das dann bei teuren Lautsprächern noch schlimmer ist da man wirklich jedes Pfeifen hört.

    Wenn du aber OPTISCH dein MBP mit der Anlage verbindest umgehst du das Problem und hast super Soundgenuss.

    Lautsprächer mit Decoder z.B

    Amazon.de: Logitech Z-5500 500 W RMS 5.1 THX HiFi Lautsprecher Surround-System: Elektronik: Logitech

    Amazon.de: Teufel Concept E Magnum 5.1 Digital silber: Elektronik

    oder die Station alleine

    http://www.amazon.de/Teufel-Decoderstation-3

    wobei das Teufelset das Preis/Leistungsverheältniss sicher das beste ist meiner MEinung anch und auch bei vielen Test´s.

    Hoffe konnte dir weiterhelfen ;)
     
  18. greeny77

    greeny77 Jonagold

    Dabei seit:
    08.03.07
    Beiträge:
    22
    oki, danke euch, ich muss da noch mal überlegen!
     
  19. greeny77

    greeny77 Jonagold

    Dabei seit:
    08.03.07
    Beiträge:
    22

Diese Seite empfehlen