1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mp3 cutter - freeware

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von lauri-lo, 23.02.08.

  1. lauri-lo

    lauri-lo Granny Smith

    Dabei seit:
    04.01.08
    Beiträge:
    15
    hallooho!
    bin erst vor kurzem auf mac umgestiegen und suche nun ein programm, mit dem man mp3 files schneiden kann. wenn möglich ein ganz einfaches.
    kann mir da jemand eines empfehlen? evtl auch mit link?
    lieben dank!
     
  2. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
  3. imacmax

    imacmax Golden Delicious

    Dabei seit:
    28.08.07
    Beiträge:
    8
  4. makra

    makra Meraner

    Dabei seit:
    03.01.06
    Beiträge:
    229
    Audacity kann ich nicht davon abbringen, zu recodieren!
    Habe mp3-Trimmer probiert, geht gut - aber nur, wenn man auch zahlen möchte. Die Shareware-Hinweise sind originell, aber irgendwie denn doch genauso störend, wie sie gedacht sind.

    Jetzt bin ich gerade auf Audioslicer gestoßen. Findet automatisch die Pausen und lässt einen entscheiden, wo das mp3 in Scheiben geschnitten wird. Da es mir darum geht, Hörspielmitschnitte zu schneiden - wo der Sprecher im Normalfall kleine Pausen lässt, geht das gut. Und ist Freeware.

    Gruß, Martin
     
  5. lauri-lo

    lauri-lo Granny Smith

    Dabei seit:
    04.01.08
    Beiträge:
    15
    irgendwie komm ich mit den programmen nicht klar... ich suche ein ganz einfaches, wo man eingeben kann,nach wieviel minuten die schnitte gesetzt werden. mehr muss es gar nicht können =(
     
  6. DesperateApfel

    DesperateApfel Goldparmäne

    Dabei seit:
    03.02.08
    Beiträge:
    558
    garage band...das dürfte bei dir schon drauf sein ;)

    achso, du willst eingeben...dann probier itunes, apfel + i, und da kann man irgendwo auch einstellen, wann der song zu ende sein soll...sitze grad nicht an nem mac, sonst könnt ich es dir genau sagen, sorry.
     
  7. metoo

    metoo Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    24.10.07
    Beiträge:
    248
    Hallo,
    ich hänge mich mal hier ran:
    Ich möchte einige Hörspielfiles von mir cutten, dabei ist es mir egal an welcher Stelle dies geschieht. Die Files haben alle eine Länge von ca. 60 Minuten und sollen auf z.B. 6 Parts geschnitten werden.

    Dies soll aber einfach automatisch geschehen, heißt ich trage einfach die Zeit ein wie lang die Files sein sollen, oder in wieviele Parts der File geschnitten wird, und das wars.

    Ich möchte nicht manuell noch viel "rummachen" und cutten.

    Habt ihr hier eine Programmempfehlung? Möglichst Freeware wäre super.

    Vielen Dank und viele Grüße aus New York :)
     
  8. CARN

    CARN Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    29.12.07
    Beiträge:
    765
  9. Guy.brush

    Guy.brush Weißer Winterkalvill

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    3.544
    Hier ein Trick, wie man das mit iTunes machen kann:

    In den Importeinstellungen das gewünschte Format einstellen (MP3, AAC etc.).
    Dann markiert man das Lied und öffnet die Informationen. Unter Optionen stellt man nun die gewünschte Start- und Stopzeit ein. Das Ganze mit OK bestätigen. Dann ein erneuter Rechtsklick auf das Lied und "MP3-Version erstellen" (oder was auch immer man eingestellt hat), dann wird das gekürzte Lied erstellt.
    Nicht vergessen vom Original wieder die Start- und Stopzeit anzupassen.


    Ist zwar für deine Zwecke wohl eher ungeeignet, aber wenn man nur mal kurz ein Lied beschneiden will und kein extra Programm installieren will, sehr praktisch.
     
  10. dante1981

    dante1981 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    05.03.10
    Beiträge:
    367
    @metoo

    schau dir mal Audiobook Builder an. So habe ich meine Hörspiele aufgeteilt...

    Grüße aus Germany
     
  11. metoo

    metoo Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    24.10.07
    Beiträge:
    248
  12. CARN

    CARN Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    29.12.07
    Beiträge:
    765
    Freut mich, wenn ich Dir helfen konnte.
     
  13. soros

    soros Carola

    Dabei seit:
    14.03.10
    Beiträge:
    112
    Großartiger Hinweis - vielen Dank!
     
  14. Bountyhunter

    Bountyhunter Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    15.04.09
    Beiträge:
    1.700
    GarageBand und iTunes - mehr brauchts nicht zum MP3 schneiden
     
  15. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Langelandapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.674
    Magic Cutter wäre noch eine weitere Möglichkeit. Das Programm bietet neben der normalen Cut-Funktion weitere Optionen, wie z.B. nach Zeit, Größe oder Pausen innerhalb einer mp3-Datei zu schneiden.
     

Diese Seite empfehlen