1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mozilla Firefox und automatische Vervollständigung

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Quasimodo, 09.01.08.

  1. Quasimodo

    Quasimodo Gala

    Dabei seit:
    24.08.07
    Beiträge:
    52
    Guten Tag,

    ich bin seit ein paar Monaten Switcher. Nun habe ich aber folgendes Problem:
    Wenn ich mit Firefox ein Feld (eine Eingabe-Box) einer Internetseite ausfülle, so merkt sich das der Browser was ja nichts Neues und so gesehen ja auch sinnvoll ist. Wenn ich nun aber bspw. bei meinem Email Account mal die falschen Login Daten eingegeben habe, so wird das logischerweise auch gespeichert und wenn ich dann in das leere Login-Feld klicke (wo bspw. meine Email Adresse reinkommt), so wird mir die "falsche" Auswahl natürlich auch angeboten.

    Unter Windows brauche ich lediglich mit dem Cursor auf die unerwünschte Auswahl zeigen und "Entf" drücken und weg ist der Störenfried. Wie mach ich das aber unter OS X?

    Habe bereits alle möglichen Tastenkombinationen ausprobiert und auch im Netz und Forum gesucht, aber irgendwie scheint niemand das Problem zu haben...

    Hoffe mir kann jemand endlich helfen, dieses lästige Problem zu lösen.
     
  2. mds

    mds Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    406
    SHIFT-DELETE müsste funktionieren.

    Martin
     
  3. Quasimodo

    Quasimodo Gala

    Dabei seit:
    24.08.07
    Beiträge:
    52
    Danke vielmals, Problem gelöst. Hab alle Möglichen Kombinationen mit "Delete" versucht, aber Shift natürlich nicht ;)
     

Diese Seite empfehlen