1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mozilla arbeitet an iPhone App

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von .holger, 19.10.09.

  1. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Wie das Applenewsmagazin 9to5mac berichtet, arbeitet das Mozillateam an einem iPhoneprogramm. Jon Lily, CEO von Mozilla, wird mit den Worten "Mozilla will release an app to the iPhone app store in the next few weeks. It’ll surprise people", also "Mozilla wird in den nächsten Wochen ein Programm in dem App Store veröffentlichen. Es wird die Leute überraschen," zitiert. Ob dieses Programm ein auf Gecko, der Mozilla Webrenderingengine, basierender Browser ist, ist dabei nur eine Vermutung.
     

    Anhänge:

  2. sirana

    sirana Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.142
    das wär hammer, denn der safari ist unmal ein wenig lahm mit der ganzen werbung die der lädt... also aufm 2G (ohne Edge) lädt man gerne mal paar minuten an einer seite
     
  3. duSty23

    duSty23 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    29.10.08
    Beiträge:
    811
    Stimmt schon was du sagst, aber was soll da bei mozilla großartig anders sein!?
    Ok evtl, bauen sie die Funktion ein Werbung zu unterdrücken, aber ob das dann schneller läd??
     
  4. Pechente

    Pechente Spartan

    Dabei seit:
    29.10.08
    Beiträge:
    1.606
    Ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass das ein Browser sein wird, oder? Den würde Apple doch nur wieder ablehnen und hätte Mozilla das mit Apple abgesprochen hätte es doch sicher schon weitere Gerüchte dazu gegeben.

    Falls es doch der Browser wird wäre die Funktion Werbung zu unterdrücken à la AdBlock Plus wirklich sehr wünschenswert :)
     
  5. sirana

    sirana Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.142
    naja ich wäre für ne sache wie beim Opera Mini, der geht über nen extra-proxy von Opera, komrpimiert da die seiten sehr gut und so muss man schließlich nurnoch ein paar kb laden anstatt einige MB ...
     
  6. jarod

    jarod Spartan

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.593
    Mozilla Brauser & Email in einer App?
    Das wäre ja schick schick :)
     
  7. Breznsemmel

    Breznsemmel Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    04.07.08
    Beiträge:
    721
    Glaube nicht, daß Apple ein Konkurrenzprodukt wie den Firefox in den App-Store lassen würde. Da wären die ja schön blöd. Mozilla hat bestimmt ein anderes Tool zusammengeklempnert.
     
  8. Etiennemac

    Etiennemac Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    04.10.09
    Beiträge:
    236
    glaub ich auch ;)
     
  9. DonBilbo

    DonBilbo Granny Smith

    Dabei seit:
    15.03.09
    Beiträge:
    15
    "It’ll surprise people"

    Klingt nicht nach einem Browser.
     
  10. Gaffalover

    Gaffalover Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    645
    Dann kommt sowas heraus: T-Mobile und Vodafone verändern Webseiten
    Kann mir da erstmal nichts vorstellen, ausser eine mobile Version vom Firefox.
     
  11. BreZel

    BreZel Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    21.04.09
    Beiträge:
    1.060
    Warum sollte Apple den verbieten ?
    Es gibt doch bereits mehrere Browseralternativen im Appstore. Außerdem bedeutet dass doch keine Gewinneinbußen für Apple, ganz im Gegenteil.
    Safari ist doch eh werksmäßig auf jedem iPhone drauf. Und an jedem Verkauf von Mozilla verdient Apple auch seinen Teil.
    Desweiteren bleiben sicher einige Funktionen (Wie Links aus Apps heraus öffnen) weiterhin nur Safari vorenthalten.

    Zur App selbst: Ich glaube nicht dass wenn etwas kommt, das so auschaut. Viel zu viele winzige Buttons und verschwendeter Platz...
    Schaut mir eher nach einem Skalierten Screenshot (vom Mac oder PC) aus der aufs iPhone geladen wurde
     
  12. ieeks

    ieeks Fießers Erstling

    Dabei seit:
    24.07.06
    Beiträge:
    126
    Warum sollte Mozilla seinen Browser plötzlich verkaufen, BreZel?
     
  13. philo

    philo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    13.10.04
    Beiträge:
    973
    genau! Die Proportionen stimmen ja nicht mal.
     
  14. BreZel

    BreZel Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    21.04.09
    Beiträge:
    1.060
    Hmm, keine Ahnung. Stimmt der ist ja fürn Mac/PC kostenlos. Ich benutz ihn nicht, deswegen habe ich nicht dran gedacht...
     
  15. DarkMaddin

    DarkMaddin Ontario

    Dabei seit:
    08.08.09
    Beiträge:
    348
    dafür gibts ja den/die/das jailbreak
     
  16. Apple-Freak

    Apple-Freak Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    776
    Ich würde es begrüßen, wenn Mozilla wirklich einen Browser für das iPhone veröffentlichen wird. Safari gefällt mir zwar auch, dort fehlt mir aber ein Adblocker, den es bei Mozilla gibt.
     
  17. loop

    loop Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    723
    wäre noch lustig wenns dann noch addons geben würde, also für den Fuchs...
     
  18. Apple-Freak

    Apple-Freak Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    776
    Das wäre richtig klasse. Theoretisch wären ja auch "In-App-Käufe" möglich. Aber die Add-Ons für den Firefox sind ja generell kostenlos, also wäre das kein Problem. ;)
     
  19. Canya

    Canya Macoun

    Dabei seit:
    16.05.09
    Beiträge:
    119
    Mh...ich denke schon das es ein Browser sein wird.
     

Diese Seite empfehlen