1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[10.4 Tiger] Mounten von dmg - gibts Unterschiede??

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von joe024, 03.03.10.

  1. joe024

    joe024 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.04.05
    Beiträge:
    540
    Ich hab mal wieder mein Rise of nations installiert, weil ich Lust auf ne Runde zocken hab.
    Nun hab ich von der CD ein Image erstellt (Festplattendienstprogramm) und hab das img dann ganz normal gemaountet.
    Aber das Spiel läuft trotzdem nicht ohne die CD.

    Jetzt kommts:
    Mounte ich aber das gleiche img über Toast (6), dann funktioniert es.

    Ist denn "mounten" und "mounten" nu doch nicht das gleiche???o_Oo_O
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    Eigentlich schon.
    (Naja, fast. Es gibt schon Detailunterschiede bei den verwendeten Treibern, und Toast benutzt da seinen eigenen, nicht den von Apple...)

    Aber man braucht sowieso nicht besonders viel Programmierergrips, um den Unterschied zwischen einer physischen und einer virtuellen CD mit definitiver Sicherheit zu erkennen. Dass das beim Toast Treiber nicht gelingt, zeugt von.... nennen wir es mal salopp: "Oberflächlichkeit" beim Kopierschutz. :)
     
  3. joe024

    joe024 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.04.05
    Beiträge:
    540
    Okay - aber wieso wird dann das img über Toast abgespielt, wenn ich es im Finder mounte aber nicht???
     
  4. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    Weil ein via Toast gemountetes Image als CD/DVD erscheint, während es via Apple Treiber keine Unterscheidung zwischen "optischen" und anderen Medien gibt. Mit solchen "generischen" Medien war der Autor des Spiels wohl nicht ganz einverstanden.
     

Diese Seite empfehlen