1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Motorroller, wer kennt sich aus?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von abstarter, 23.02.07.

  1. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    Horrido. Ich suche momentan nach einem Roller für meine Holde. 50ccm, kleines schild.
    Durch die sich weigernden Händler, defekte China 500€ Öfen überhaupt im Schadensfall anzunehmen, habe ich bisher zwei Modelle bekannterer Hersteller in Erwägung gezogen.
    Der Preisbereich darf/sollte 1300€/neu nicht übersteigen. Er soll gut aussehen :p, stabil und zuverlässig sein. -> Zündschlüssel rein und Gas geben

    Kymco Agility 50 für 1300€
    [​IMG]

    Piaggio Zip 50 für 1300€
    [​IMG]

    Farbe wäre eh schwarz (pinke roller gibbet nicht :()

    Hat einer weitere Empfehlungen?
    Dann tippt mal fleissig, danke :D
     
  2. LuxusLux

    LuxusLux Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    388
  3. jollyjo

    jollyjo Cripps Pink

    Dabei seit:
    08.02.07
    Beiträge:
    153
    Ich würde zur Piaggio raten, fahre seit 8 Jahren Roller immer Piaggios. Erstklassige Verarbeitung und robust. Piaggio gehört irgendwie zu Vespa, die haben die Roller schließlich erfunden. ;)
     
  4. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    Kann ich nur bestätigen.
    Alles richtig was er gesagt hat.
    In diesem sinne "Diiip Diiip" oder wie ging die Vespa Hupe noch gleich? ;)
     
  5. strocatam

    strocatam deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    651
    Mit Piaggio machst du sicherlich nichts falsch, ich hatte mal nen ex-offiziellen-Post-Roller, der auch von Piaggio war, in stylishem Gelb :-D

    Von Rollern der Post würd ich jedoch abraten, die gehen ziemlich lieblos damit um.
     
  6. amarok

    amarok Galloway Pepping

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    1.357
    nimm den zip der ist echt gut. die teureren von piaggio sind alle überteuert, aber der zip und der fly (glaub der heißt so) sind ok.
     
  7. AB-1987

    AB-1987 Gast

    mit yamaha, piaggio und peugeot machst du im rollers-sektor eigentlich nichts falsch.

    soweit man das erkennen kann ist der kymco ein 4T(akt)-Modell und der ZIP ein 2Ter – falls das für dich ein Faktor ist.

    Grüße
     
  8. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Ich habe eine Piaggio Zip. War mit der immer sehr zufrieden... bin 7800 km gefahren in den letzten Jahren und das Teil rennt immernoch absolut problemlos!
    Allerdings versuche momentan das Gerät zu verkaufen, da ich es letztes Jahr nichtmal mehr angemeldet hatte und es eh nur bei guten Wetter gefahren bin.

    Generell hat Piaggio eine wirklich gute Qualität! Also klare Empfehlung in die Richtung!
     
  9. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    lt. datenblatt ist das auch ein 4takter, aber der will wohl super benzin o_O
    edit: so wie ich das sehe war das 2005er modell wohl noch ein 2 takter ;) soganz sind die sich auf der website auch nicht einig :p
    vielen dank erstmal für eure meinungen. schreibt aber ruhig weiter :)
     
  10. hbex

    hbex Martini

    Dabei seit:
    22.11.06
    Beiträge:
    653
    Rein leistungsmäßig würde ich zu einem 2-Takter greifen, der 4-Takter kommt bei dem Hubraum nicht wirklich in die Gänge, obgleich hier natürlich das zusätzliche Öl für das Benzingemisch wegfällt.

    Zu meiner Zeit gabs halt noch richtige 50ccm-Zweiräder von Zündapp, Puch und Co., die aber sogar hier schon am Aussterben sind*seufz*
     
  11. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    bei der 2 takter version stand auch super bleifrei, nix von extra öl o_O
    ist schon sche**se wenn man sowas kaufen will und keine ahnung hat :eek:

    stunts wie in "taxi" hat sie nicht vor, mit ihren knappen 50kilo wirds wahrscheinlich schon flott losgehen :)
     
  12. hbex

    hbex Martini

    Dabei seit:
    22.11.06
    Beiträge:
    653
    von hier

    2-Takt-Roller tanken Super und in einen weiteren Tank 2-Takt-Öl, ältere Modelle mußte man noch von Hand mischen (siehe Rasenmäher). Hat alles seine Vor- und Nachteile.
     
  13. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    ah, danke. hauptsache der ofen lüppt ;)
     
  14. T-lo

    T-lo Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    889
    Tachchen...

    Na, ich als alten halb-Mod und ehemaligen Scooter-Boy kann da nur sagen: NEIN, MACH ET NICH, KAUF KEINEN PLASTIKROLLER...!

    Nee, aber mal im Ernst: wenn Du Dich auch nur halbwegs mit Technik auskennst, dann kauf keine von diesen Nähmaschinen-motorisierten, technischen Entgleisungen.
    Wenn Du nen guten, robusten und stylischen Roller suchst, kauf ne alte Vespa. Die Teile bekommst Du kaum kaputt, sehen gut aus, und wenn sie doch mal nicht so wollen, wie Du oder Deine "Holde" wollen, dann kannst Du sie selber wieder fertig machen. Kein Witz, die Technik ist etwa so simpel wie die von nem Käfer...
    Und gerade im Fuffi-Bereich kommt eigentlich nur eine Karre in Frage: 50 N Spezial ...

    Grüße aus Berlin, vom T-lo
     
  15. AB-1987

    AB-1987 Gast

    er hat anscheinend nicht so die ahnung – mit einem motorroller macht er sicher nichts falsch. ich behaupte mal, damit fährt man stressfreier als mit einer “hauptsache-old-school“ vespa.

    @ abstarter: mit der zip machst du nichts falsch – nach der leistung solltest du dich bei einer 50cc maschine nicht entscheiden. die teile rennen 45 Km/h und ob man die jetzt ein paar sek. früher oder später erreicht ist egal.
    der vorteil der 4T Modelle ist der geringere spritverbrauch und die fehlende öl-schmierung durch das 2T-Öl. der nachteil ist der kompliziertere aufbau des motors.
     
  16. Stiffler

    Stiffler Gast

    Leichtkrafträder

    Hallo da ich bald 16 bin, und dann höchstwahrscheinlich den A1 Führerschein machen werde benötige ich in absehbarer Zeit dann auch ein Leichtkraftrad.
    Umgesehen habe ich mich schon und finde die Aprilia RS125 ganz gut =)

    hier klicken

    Was haltet ihr von der Maschine?
    Gruß
     
  17. hbex

    hbex Martini

    Dabei seit:
    22.11.06
    Beiträge:
    653
    Mein Nachbar hatte vor Jahren (1999) eine, eben als ich auch 16 war und frisch den A1-Führerschein besaß. Das war noch ein 2-Takter, der von 34 auf 15 PS mittels Blackbox gedrosselt worden wurde. Ich habe mir damals erlaubt, ihm eine unauffällige Schaltung zum Umgehen der Drosselung zu basteln, im Gegenzug war mir die eine oder andere Spritztour damit vergönnt.

    Mit 15 PS ein flottes Mopped,

    mit 34 PS schon ein anderes Gefühl bei der Gewichtsklasse, vor allem richtig bissig! Allerdings erst fahrbar mit dem "großen" Motorradführerschein.

    Bei zügiger Fahrweise säuft es unverhältnismäßig viel, und für den Sozius bleibt nicht mehr als ein kleiner Notsitz. Wenn Du eher der sportliche Typ bist, dann ist das Teil genau richtig.

    Laut deren Website hat sich wohl zu dem damaligen Modell nicht viel geändert.

    Achja, nachdem mein Nachbar 18 war und das Mopped verkauft hatte, konnte sich der neue Besitzer nur kurze Zeit dran erfreuen: Kolbenfresser! Bei hochgezüchteten 2-Taktern keine Seltenheit...
     
  18. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    sodele, mal ein kleines update:
    nachdem ich heute mit meiner frau bei motorrad bögel in einer etwas grösseren stadt war, hat sie ihr herz an ein bestimmtes klassisches modell verloren. klar dass dieses doppelt so teuer ist wie an sich geplant o_O
    na gut ich hab ja auch mac und gedöns für was weiss ich für wieviel gujambes :eek: ;)
    sie stand davor und wollte nur noch diesen einen roller. JAAAA, eine vespa LX50 :p
    [​IMG]
    dazu eine lederrolltasche und son ganzes chromgedöns extra :eek:
    preis: mopped ohne extras inklu lieferung (60km) 2.500
    bisher billigster von mir gefundener 2.300€
    mal schaun wies ausgeht. hauptsache der helm wird pink :D
     
  19. Ikenny83uk

    Ikenny83uk Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    788
    bitte keine neue Vespa..... mehr stil...ne 50 N oder so...;)
     
  20. Marja

    Marja Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    707
    Ich habe einige Jahre die gute Piaggio Sfera gefahren.
    Ein sehr solides, handliches und klassisch-schönes Gerätchen *schwärm*

    Irgendwann habe ich sie leider verkauft,
    aber spätestens im nächsten Sommer kommt wieder eine ins Haus :)
     

Diese Seite empfehlen