1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Monitorabdunkeln beim DVD-Gucken verhindern

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Sirius, 08.05.07.

  1. Sirius

    Sirius Jerseymac

    Dabei seit:
    30.12.06
    Beiträge:
    455
    Wie kann ich eigentlich verhindern, dass sich der Monitor energiesparmäßig abdunkelt? Das ist zwar ein nettes Feature, aber beim DVD-Gucken stört's doch ziemlich.
     
  2. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    --->Systemeinstellungen--->Energie sparen ;)
     
  3. Sirius

    Sirius Jerseymac

    Dabei seit:
    30.12.06
    Beiträge:
    455
    Schön und gut, aber ich mag das Feature ja grundsätzlich und möchte es nicht jedesmal extra abschalten müssen, wenn ich 'ne DVD gucke. Kann man da nicht irgendwo 'ne Ausnahme für den DVD-Player definieren?
     
  4. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    Hmmm, bei Vollbilddarstellung dunkelt der eigentlich net ab o_O
     
  5. Sirius

    Sirius Jerseymac

    Dabei seit:
    30.12.06
    Beiträge:
    455
    Auf meinem Intel-iMac tut er das aber.
     
  6. chrisrig

    chrisrig Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    07.11.06
    Beiträge:
    399
    bei Präsentationen stört es auch :(
    gibts da nicht eine One-Klick-Lösung, oder Tastenkombination?

    Grüße
     
  7. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    Komisch o_O also mein G5 iMac macht das net :cool:
     
  8. Big-D

    Big-D Gast

    Komisch mein intel iMac macht es auch nicht :D
     
  9. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    sobald ein externer Monitor/Beamer in den Einsatz kommt hilft DisplayWatcher. Der erkennt eine bestimmte Monitoranordnung und löst darauf hin bestimmte Aktionen (z.B. AppleScipte) aus. Damit wäre eine Wahl einer bestimmten Energie sparen Einstellung zu triggern.

    Und natürlich kann man ein solches Script auch per Tastenkombination - Butler wird immer wieder gerne genommen - triggern.

    Gruß Stefan
     
  10. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    Hmmm, dann viellei mal die Rechte reparieren, kam mir glei komisch vor o_O
     
  11. Sirius

    Sirius Jerseymac

    Dabei seit:
    30.12.06
    Beiträge:
    455
    Die Rechte habe ich gerade mal reparieren lassen. Mal gucken, ob's daran gelegen hat.

    Nachtrag: Hab' gerade mal eine DVD 'ne Zeit lang laufen lassen und es scheint tatsächlich an irgendwelche fehlerhaften Rechte gelegen zu haben.

    Vielen Dank.
     
    #11 Sirius, 08.05.07
    Zuletzt bearbeitet: 08.05.07
  12. iAngel

    iAngel Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    01.01.07
    Beiträge:
    330
    Ich habe mir das kostenlose Caffeine-Tool installiert - funktioniert reibungslos, praktisch und ist in der Menüleiste immer "zur Hand".

    Damit kann man seine Stromspareinstellungen alle unverändert lassen, diese aber für bestimmte Aktionen wie Präsentationen, Filme gucken, größere Downloads (um den Ruhezustand zu verhindern) etc. übergehen. Sind diese Aktionen vorbei, genügt ein Klick.
     
  13. Sirius

    Sirius Jerseymac

    Dabei seit:
    30.12.06
    Beiträge:
    455
    Hört sich gut an. Das Tool werde ich mir auch mal angucken. Danke für den Tipp.
     

Diese Seite empfehlen