1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Monitor Mac und PC

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von Toby-ch, 01.11.09.

  1. Toby-ch

    Toby-ch Pferdeapfel

    Dabei seit:
    12.08.09
    Beiträge:
    78
    Hy Ich habe zur zeit einen "alten" Benq FP93GX Monitor
    Nun habe ich auch mein Mac Pro angeschlossen das geht ja ganz gut aber da der ein 16:9 Signal senden habe ich nur eine kleine Bildfläche.. in 4:3 ist alles verzerrt und vermantscht..
    Nun da ich mir evtl. sowieso einmal einen neuen Holen möchte auf was soll ich dabei achten..
    Meine Vorstellungen: grosse 24" (16:9) Marke Egal...
    Die Verkablung ACHTUNG NICHT ERSCHRECKEN..
    Ich habe noch alles über das VGA Signal verkabelt kein DIV...
    Warum: Ich betreibe an dem Monitor eine KVM switsch box d ist dran:
    Meine alte 500MHZ Kiste
    Mein NAS in der basel Pahse
    Und den Mac Pro und das alles auf DIV um zu stellen währe viel zu teuer...
    Aleine 2x 5 Meter DIV kabel und dann noch eine neue KVM box ....

    So welchen Monitor könntet ihr mir empfehlen?

    Greez Toby-ch
     
  2. Johannes.mac

    Johannes.mac Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    12.04.09
    Beiträge:
    1.407
    Warum stellst du nicht die Auflösung für deinen Monitor passend ein?

    btw: Es heißt DVI, nicht DIV.
     
  3. dbdrwdn

    dbdrwdn Seidenapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    1.335
    auch mein erster gedanke :)
     
  4. Toby-ch

    Toby-ch Pferdeapfel

    Dabei seit:
    12.08.09
    Beiträge:
    78
    Em nja im MS habe ich 1280x1024 jedoch wen ich das auf dem mac mache ist es auf dem Bildschirm vermanscht....
     
  5. Johannes.mac

    Johannes.mac Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    12.04.09
    Beiträge:
    1.407
    Wie das? Unscharf, zieht schlieren, Farbe falsch? Tut mir leid, aber "vermanscht" hilft nicht gerade bei der Suche nach konstruktiven Lösungen.
     
  6. Toby-ch

    Toby-ch Pferdeapfel

    Dabei seit:
    12.08.09
    Beiträge:
    78
    Jo unten ist ein teil abgeschnitten und es ist zusammen gequetscht von rechts nach link und oben und unten auseinander gezogen...
     
  7. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Wende doch mal die Auto-Justierung des Bildschirms an. Meistens gibts dafür einen Knopf oder einen Menüpunkt. Sofern die native Auflösung eingestellt ist, sollte dann alles passen. Ansonsten vielleicht in den Monitore-Einstellungen des Macs an der Frequenz drehen (sofern man da heutzutage noch etwas regeln kann).

    Wenn du einen neuen Monitor kaufen willst, schau dich einfach nach einem mit DVI und VGA um.
     
  8. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Zwei DVI-Anschlüsse sind auch ok, es gibt dafür Adapter
    Gruß
    Andreas
     
  9. Infi

    Infi Erdapfel

    Dabei seit:
    09.01.09
    Beiträge:
    5
    ich glaube die funktionieren nur, wenn die grafikkarte auch ein VGA Signal auf dem DVI ausgeben kann. DVI ist ja ein digitales signal und VGA nunmal nicht. daher glaub ich nicht, dass ein solcher adapter wirklich hilft?!
     

Diese Seite empfehlen