1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MoneyBook: Schicke Finanzverwaltung für das iPhone

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 11.11.09.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    [preview]Mit MoneyBook bieten zwei junge Entwickler aus der Schweiz eine nette Finanzverwaltung, die für 2,99 gute Möglichkeiten bietet, die eigenen Einnahmen und Ausgaben zu überwachen. Das ganze Finanzchaos kann direkt auf dem iPhone oder iPod touch in Statistiken geordnet werden, ein Statusbalken auf der ersten Seite der Applikation verdeutlicht direkt, wie sehr man sein eigenes Budget schon strapaziert hat. Ein Video der Applikation findet sich unter 'mehr lesen'.[/preview]

    [vimeo]7283657[/vimeo]
     

    Anhänge:

  2. mARTitecture

    mARTitecture Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.01.08
    Beiträge:
    126
    eigentlich genau das was ich brauche ;) Also Student mit dem knappen Budget auskommen ist ende des Monats immer so eine Geschichte für sich. Vielleicht kann ich mir so visualisieren, wo ich sparen kann.

    Hat schon jemand Erfahrungen? Bedienbarkeit. Kann ich das ganze mit einem PW schützen?
     
  3. iGude wie?

    iGude wie? Alkmene

    Dabei seit:
    07.08.09
    Beiträge:
    34
    Sieht klasse aus, aber bei solchen Sachen wünsche ich mir wegen der Übersichtlichkeit auch eine Desktop Applikation (mit Synchronisation). Dann dürfte das, wenn es gut ist, auch noch ein paar Euro mehr kosten!

    Eigentlich suche ich auch schon länger etwas ähnliches, aber momentan nervt es mich ja schon fast, beim Tanken immer das iPhone rauszuholen! :)
     
  4. Apple-Freak

    Apple-Freak Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    776
    Schaut echt gut aus. Jetzt muss sich in den nächsten Tagen nur noch herausstellen, was die Nutzer zur Applikation sagen. Bis dahin würde ich jetzt noch warten.
     
  5. Chrissel

    Chrissel Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    17.03.09
    Beiträge:
    639
    das program ist nicht schlecht und wirklich schick aber: man kann leider nur ein monatliches budget eintragen, falls weitere einnahmen mit berechnet werden sollen so müssen diese als negative Ausgaben eingegeben werden.
    Dieser Punkt sollte noch überarbeitet werden ansonnsten -zumindest bis jetzt- eine wirklich sinnvolle app
     
  6. s23

    s23 Seidenapfel

    Dabei seit:
    23.11.08
    Beiträge:
    1.333
    Die Optik ist echt gut. Leider sind aber sich wiederholende Ausgaben nur monatlich einstellbar. Das müsste flexibler sein. Und ein Kennwortschutz für die Applikation wäre noch sinnvoll.
     
  7. MaxTrax

    MaxTrax Raisin Rouge

    Dabei seit:
    03.10.08
    Beiträge:
    1.182
    Ich nutze das hier:

    http://www.jumsoft.com/money/

    hat deutsch Sprachunterstützung
    und da gibts auch das passende iPhone Programm zu.

    Auch wenn ich nur die Hälfte zahlen musste ist es doch etwas teuer.
     
  8. Fredl

    Fredl Tokyo Rose

    Dabei seit:
    08.06.07
    Beiträge:
    71
    Warum denn immer mit Budgets..?
    Ein schickes, einfaches und komfortables Programm zum Erfassen von Ausgaben wäre mal was...
     
  9. s23

    s23 Seidenapfel

    Dabei seit:
    23.11.08
    Beiträge:
    1.333
    Also sowas wie:

     
  10. Michel_01

    Michel_01 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    364
    Mensch, DANKE für den Tipp!! Nach ersten Eindrücken zufolge, habe ich genau das gesucht! :)

    Viele Grüße,
    Michel
     
  11. dEEkAy2k9

    dEEkAy2k9 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    08.06.09
    Beiträge:
    550
    ich nutze auf dem iPhone die App: iXpenseit

    Die fand ich eigentlich ganz cool da man hier auch per Browser bzw. per .csv Export das Zeug das man dort aufm iPhone eingetippt hat auch aufs Notebook ziehen kann.
     
  12. KungfuX

    KungfuX Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    21.09.05
    Beiträge:
    260
    es wäre jaaa soo schön wenn "WISO mein Geld" für MAC erhältlich wäre... und dazu dann noch ein App. für das iphone wo ich mal schnell ein paar ausgaben/eingaben direkt im supermarkt oder restaurant abspeichern kann und später mit WISO sync. könnte.

    träumen darf man ja noch ... o_O
     
    #12 KungfuX, 12.11.09
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.09
  13. Switch2Mac

    Switch2Mac Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.11.07
    Beiträge:
    758
    Läuft Money gut mit BankX zusammen? Oder wie holt er sich die Daten?

    Danke für die Hilfe

    Switch2Mac
     
  14. Michel_01

    Michel_01 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    364
    Also, ich tippe von je her alles von Hand ein. Ist zwar viel Mühe, aber anders geht's derzeit nicht, da ich spezielle Software meiner Bank verwende und noch nicht die Umstellung auf BankX gewagt habe.

    Das wär' natürlich mal dufte, wenn der alles auslesen würde und man dann noch das passende App für unterwegs hätte.

    Momentan arbeite ich mit der Testversion von Money und dem passenden iPhone-App und muss sagen, dass ich dies als die derzeit beste Lösung empfinde.

    Oder hat werd noch den ultimativen Tipp?

    Viele Grüße,
    Michel
     
  15. s23

    s23 Seidenapfel

    Dabei seit:
    23.11.08
    Beiträge:
    1.333
    Also es gibt ja auch noch Starmoney. Da gibts auch ne mobile Version für den iPod Touch und das iPhone. (Letztere aber nur für Sparkassenkunden)
     
  16. Michel_01

    Michel_01 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    364
    Eigentlich bin ich auf der Suche nach einem kompfortablen Kassenbuch, in das ich meine Einnahmen/Ausgaben eintragen kann.
    Möchte da auch alle Einkäufe etc. eingeben und wenn das Teil dann eben noch mein Konto abfragen und die Daten dann automatisch eintragen könnte, wäre das natürlich eine feine Sache.
    Das passende iPhone-App würde die Sache nahezu perfekt machen. :)
     
  17. s23

    s23 Seidenapfel

    Dabei seit:
    23.11.08
    Beiträge:
    1.333
    Wie wärs mit Kasse vX von Intex? Da kannst du via iPod Touch/iPhone Daten auch unterwegs speichern und später exportieren.
     
  18. Michel_01

    Michel_01 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    364
    Kassenbuch vX habe ich nun fast ein Jahr getestet und kann mich nur sehr schwer damit anfreunden. Ist sehr umständlich, auch wenn es um Auswertungen geht.

    Das Beste war das Update auf 8.0, da musste ich sämtliche Kategorien neu eingeben und zuordnen. Verstehe heute noch nicht, dass ich mich darauf eingelassen habe.

    Das Importieren vom iPhone geht in der Theorie ganz gut. In der Praxis erweist sich jedoch auch dies als sehr umständlich. Es ist mir bisher kein einziges Mal gelungen, fehlerfrei die Daten zu übertragen.

    Money gefällt mir da auf anhieb besser und das Syncen mit dem iPhone ist ein Kinderspiel.
    Werde das nun mal den November über testen.
    Starmoney kenne ich (noch) nicht. Vielleicht geht das in die richtige Richtung?

    Viele Grüße,
    Michel
     
  19. johnny_b

    johnny_b Querina

    Dabei seit:
    18.09.05
    Beiträge:
    181
    Das hier ist auf jeden Fall ein Abklatsch vom Programm Pennies (vielleicht von den gleichen Entwicklern), das schon seit Monaten nicht mehr weiter entwickelt wird...
     
  20. der probierer

    der probierer Empire

    Dabei seit:
    14.09.09
    Beiträge:
    88
    IXpenseIt- genau das gleiche und sieht auch noch schöner aus :)
     

Diese Seite empfehlen