1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MobileMe: Einsatz im Unternehmen

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von woodylu, 05.08.09.

  1. woodylu

    woodylu Jonagold

    Dabei seit:
    29.06.09
    Beiträge:
    18
    Hallo

    Wir haben bei uns im Unternehmen alle Aussendienstmitarbeiter mit einem iPhone ausgerüstet und Ihnen mit der Option Family-Pack (5 Accounts in 1) MobileMe.

    Ab sofort können die Aussendienstmitarbeiter Ihre Termine mit Outlook - MobileMe - iPhone syncen. Der Vorteil am ganzen ist wir in der Administration haben die Übersicht über alle Ihre Termine. Da wir ein kleineres Unternehmen sind haben wir kein Exchange-Server oder ähnliches und die Aussendienstmitarbeiter dürfen das iPhone auch Privat nutzen.
    Genau an diesem Punkt kommen wir an eine Grenze. Da das Family-Pack ausschliesslich für Familien konzeptiert wurde sind Optionen für Firmen von Grund auf ausgeschlossen.
    Der Aussendienstmitarbeiter möchte auch neben den geschäftlichen, - private Termine auf dem iPhone erfassen. Doch das möchten wir als Administratoren und unsere Aussendienstler nicht. Die privaten Kalenderdaten sind und bleiben privat. Der Mitarbeiter möchte uns nicht mitteilen was er am Abend vor hat und mit wem. Das geht uns auch nichts an.

    Wie können wir das vermeiden? Gibt es für MobileMe eine Geschäftslösung oder für die Administration ein ControlPanel, welches alle Geschäftlichen Einträge von unseren Angestellten zusammenführt und OHNE die Privaten.

    Gruss woody
     
  2. iNick5

    iNick5 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    670
    Leider ist bisher MobileMe für den privaten Gebrauch konzipiert und kann m.W.n. deinen Wünschen nicht entsprechen.
     
  3. funz3l

    funz3l Prinzenapfel

    Dabei seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    551
    Wir haben das vorhaben mit Google Apps gelöst. Da kann jeder mehrere Kalender anlegen und einstellen wie diese Freigegeben werden sollen. Funktioniert wunderbar und läuft besser als Mobile Me.
    Und Googl Apps ist in der Grundversion kostenlos!
     
  4. wami

    wami Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    714
    Dito, auch in meinem Unternehmen (8Mitarbeiter) nutze ich Google Apps, leicht zu administrieren, kein Backup-Aufwand und über die Kalenderfunktion hinaus auch Anbindung an Google Docs etc..., erfüllt zu dem auch die gesetzlichen Bestimmungen, da Mails in keinem Fall gelöscht werden, sondern immer da bleiben.

    Sync auf das iPhone auch kein Problem.

    Viele Grüsse

    Michael
     
  5. klawa

    klawa Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    253
    Ist zwar nicht kostenlos, aber anschauen kannst du es dir ja mal: BusyMac
     
  6. funz3l

    funz3l Prinzenapfel

    Dabei seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    551
    Mit BusyMac hat er aber nicht wirklich das was er will, denke im gehts darum alles in der cloud zu haben und wenn ich das da richtig verstanden habe dann nutzt busymac auch den google kalender um das ganze ins inet auszulagern, dann kann er sich das geld auch sparen und google apps nutzen.
    Vorallem kann er damit auch kontakte syncron halten, so kann man kontakte direkt online eintragen und die landen automatisch auf dem iPhone, was doch sehr angenehm ist.
     
  7. klawa

    klawa Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    253
    Ich dachte, dass es woodylu darum geht, die jeweiligen privaten Kalender nicht für die Admins und übrigen Kollegen einsehbar zu machen. Das ist m. E. bei BusyMac (auch ohne google-Anbindung) gegeben.
     
  8. philo

    philo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    13.10.04
    Beiträge:
    973
    habe selber kein MobileMe, aber packt das iPhone beim anlegen von Terminen immer alle in einen der MobileMe Kalender? Kann man da nicht einfach einen anderen für diesen Zweck haben? blöde Frage, ich weiss, wenn es so wäre, würde der Threadersteller wohl kaum fragen...o_O

    Gruss
     
  9. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Es gibt von zig Anbietern Hosted-Exchange-Lösungen, die perfekt auf kleine Unternehmen abgeschnitten sind.

    MobileMe heißt nicht ohne Grund MobileMe und nicht MobileEnterprise.
     

Diese Seite empfehlen