1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Mobile Me, iWeb

Dieses Thema im Forum "WYSIWYG-Editoren" wurde erstellt von DaddyPrime, 07.05.09.

  1. DaddyPrime

    DaddyPrime Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.04.09
    Beiträge:
    616
    Ist eigentlich sinnvoll mit den beiden Programmen zu arbeiten?
    Ist das Mobile Me nützlich oder ist es eher für die Tonne. Werden eigentlich zwei Lizenzen für das Nutzen auf dem Mac und iPhone benötigt oder reicht dann eine, egal mit wie vielen Geräte ich arbeite?
     
  2. roloeka

    roloeka Riesenboiken

    Dabei seit:
    23.07.04
    Beiträge:
    291
    Ein Mobile-me Account reicht für beliebig viele Geräte. iWeb ist Bestandteil von iLife (letzte Version 9.0).
     
  3. Oliver78

    Oliver78 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    1.733
    Mit iWeb erstellst du Internet-Seiten, die du dann total easy auf MobileMe veröffentlichen kannst. Ich habe mich diese Woche für MM entschieden und bin froh darüber. Das Veröffentlichen der Seiten geht nun viel schneller und einfacher. Da ich noch Version 08 habe, musste ich immer erst in einem Ordner veröffentlichen und dann mit Filezilla komplett neu hochladen. Das war echt nervig.

    Zunächst hatte mich der Preis ein wenig abgeschreckt, aber nach genauerem Durchrechnen war es dann doch nicht mehr teurer als andere Webhoster auch. Bei Strato hätte ich für weniger Platz und weniger Traffic etwa gleich viel bezahlt. Also bleibt nur noch die Domain mit ein klein wenig Webspace bei Strato und alles andere wird bei MM gehostet. Insbesondere die Gallerie find ich superpraktisch. Schneller und einfacher zu bedienen als z. B. Flickr.
     
  4. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    MobileMe ist sehr nützlich, wenn man mehrere Geräte hat, wie ich z.B.: Ich halte über MobileMe zwei iMacs, ein PowerBook sowie ein iPhone synchron: Ändere/Erfasse ich z.B. auf einem Gerät einen Termin, ist er auch auf den anderen drei Geräten. Installiere ich auf einem iMac ein S/MIME-Zertifikat zur Mail-Signierung und -Verschlüsselung, wird es zumindest auch auf die anderen zwei Macs übertragen (das iPhone kann mit S/MIME derzeit meines Wissens noch nichts anfangen, vielleicht kommt das mit OS 3.0?)

    Als Webspace-Provider gibt es sicher günstigere Alternativen als MobileMe. Auch mit iWeb kann ich nichts anfangen, ich mache meine Webseiten lieber selbst per XML, XSLT, HTML, CSS, JavaScript.

    Nett bei MobileMe ist noch die PhotoGallery, aber notfalls kommt man sicher auch mit Flickr oder ähnlichen günstigeren Angeboten aus, auch wenn ich mich mit denen noch nie auseinandergesetzt habe.
     
  5. DaddyPrime

    DaddyPrime Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.04.09
    Beiträge:
    616
    Hey dann werd ich es ja doch nicht bereuen dass ich ich mir MM bestellt habe. Freu mich dann jetzt schon richtig drauf. Wird zwar meinem Dreamweaver nicht ganz das Wasser reichen können, aber das mit der Sync ist ja schon mal richtig fein. freu freu.
     
  6. Apple_rocks

    Apple_rocks Normande

    Dabei seit:
    08.12.08
    Beiträge:
    584
    Allerdings ist die Geschwindigkeit der iWeb Seiten auf MobileMe eine Sache für sich :p
     

Diese Seite empfehlen