1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Mit was öffne ich MPEG Filme?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von jailbreaker321, 08.01.09.

  1. jailbreaker321

    Dabei seit:
    03.01.09
    Beiträge:
    56
    Na ja der Titel sagt ja schon alles, gerade wollte ich einen MPEG-Film (xxx.mpg) öffnen, doch weder mit dem DVD, noch dem quicktime, noch dem Divxplayer kann ich das video abspielen!

    Was für ein Programm(für Mac) brauch ich für diese Art von Dateien/Filmen?
     
  2. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Das "riecht" nach MPEG2. Mit diesem Format kann Mac OS X nicht "von Haus aus" umgehen. Entweder kostenlos VLC Player oder die MPEG2-Decoder-Komponente von Apple kaufen. Ich würde aber erstmal kein Geld ausgeben und den VLC ausprobieren.

    *J*
     
  3. sabsimplex

    sabsimplex Macoun

    Dabei seit:
    03.09.07
    Beiträge:
    123
    VLC Player
     
    larkmiller und RedCloud gefällt das.
  4. jailbreaker321

    Dabei seit:
    03.01.09
    Beiträge:
    56
    Danke wird gleich ausprobiert:)

    Mit meinem DSL 384 dauert's noch 10 Minuten-> uffff
    Hoffen wir dass es klappt!
     
  5. X-File

    X-File Golden Delicious

    Dabei seit:
    05.01.06
    Beiträge:
    7
    VLC hat alles an Board, was es zum abspielen braucht.
    Du kannst auch "Perian" installieren (Freeware), das installiert im System die nötigen Codecs, damit auch andere Programme damit klar kommen.
    Und zu guter Letzt ist MPEG-Streamclip die Freeware der Wahl, wenn's um's Schneiden geht... Allerdings braucht das Programm für manche Funktionen die bereits erwähnte MPEG-Abspiel-Komponente von Apple - kostet einmalig 20 Euro.


    Bye... X-File
     
  6. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Wobei ich bisher nur mit TV-Streaming MPEG2 in Kontakt kam und noch keine dieser Dateien mit Perian lief. Oder umgekehrt: ich hatte noch kein MPEG2 in den Fingern, das ich mit Perian abspielen konnte. Ansonsten gute Codec-Sammlung - allerdings auch ein Kandidat für Probleme mit Programmen aus iLife (sofern neuere Versionen da keine Abhilfe geschaffen haben)

    *J*
     
  7. jailbreaker321

    Dabei seit:
    03.01.09
    Beiträge:
    56
    Also mit dem VLC Player gehts nun, also vielen Danke euch allen!
     
  8. Downbeatfreak

    Downbeatfreak Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    27.11.05
    Beiträge:
    378
    a CanOpener.....

    LOL
     

Diese Seite empfehlen