1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Mit VMware ins netz

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von iFab, 29.11.07.

  1. iFab

    iFab Gala

    Dabei seit:
    15.02.07
    Beiträge:
    52
    hallo
    mein Windows will unter vmware nicht ins netz.
    muss ich noch treiber installieren?
    in den settings ist eigentlich das richtige aktiviert...
    gruss
    fab
     
  2. uldoko

    uldoko Gast

    Die Treiber bzw. Tools der VMware installiert ?

    Unter Einstellungen dann die Netzwerkverbindung über MacOX auswählen
    und schon sollte es klappen, wenn du bereits über MacOX im Netz bist.
     
  3. mwarts

    mwarts Jonathan

    Dabei seit:
    06.11.07
    Beiträge:
    81
    Es gibt allerdings ein Problem wenn Du kein Ethernetkabel angeschlossen sondern mit Airport ins Netz gehst dann funktioniert es bei mir auch nicht.
     
  4. Magoonzy

    Magoonzy Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    707
    Apfel(oben links) ->Systemeinstellungen -> Sharing -> Internetsharing
     
  5. iFab

    iFab Gala

    Dabei seit:
    15.02.07
    Beiträge:
    52
    "Setting"->"Network"->"Share the host's internet connection" angekreuzt
    Die VMware-Tools sind auch installiert.
    Windows meldet "funktionierende" verbindung...

    ach ja: ich gehe mit mac os x über lan ins internet, also nix von airport.
     
  6. iFab

    iFab Gala

    Dabei seit:
    15.02.07
    Beiträge:
    52
    OK, funktioniert nachdem ich "kleines heimnetz" oder so im windows angewählt habe.

    Frage: Wie greif ich auf Mac zu im virtuellen Windows?
     
  7. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    z.B. so wie mit einem echten PC im Netzwerk: Windows Freigabe au dem Mac einrichten und mit Windows im Explorer (nicht Internet Explorer) darauf zugreifen. Dazu oben in der Adresszeile dann sowas wie:
    und schon solltest du vom Mac aus den Inhalt der Freigabe sehen können.

    Alternativ gibt es die "Ordnerfreigaben" die aber erst in Fusion eingeschaltet werden müssen.
    Im Windows findest du die dann in Explorer unter Netzwerkumgebung / Gesamtes Netzwerk / VMware-Ordnerfreigaben wieder.
     
  8. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    könntest du das nochmal genauer erklären?

    ich habe jetzt ein neues windows xp mit vmware installiert. der mac ist über airport im netzwerk und ich möchte, dass vmware auch die airport-karte nutzt. nachdem ich alles installiert habe (treiber von der leopard-dvd und vmware-tools) finde ich allerdings keine airport-karte, die ich aktivieren kann. was muss ich tun, um mit windows xp ins internet zu kommen?

    EDIT:
    jetzt funktioniert es: habe einen neustart vom mac os gemacht und nun läuft das internet über den lan-anschluss von windows...
     
    #8 Atelis, 30.12.07
    Zuletzt bearbeitet: 30.12.07
  9. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    ok, eine frage habe ich allerdings doch noch: den netzwerk-anschluss teile ich, da ich bei beiden betriebssystemen internet brauche.
    jetzt habe ich festgestellt, dass das bedeutet, dass der gastrechner keine eigene ip-adresse bekommt, was dazu führt, dass ich ihn vom netzwerk aus nicht ansprechen kann. geht das mit vmware nicht anders, oder habe ich eine einstellung übersehen?
     
  10. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    dann musst du nur von NAT auf Bridged umschalten, dann kann die VM eine eigene IP bekommen und ist auch aus dem Netz heraus erreichbar ...
     

Diese Seite empfehlen