• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), das Löschen von Useraccounts betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung
  • Viele hassen ihn, manche schwören auf ihn, wir aber möchten unbedingt sehen, welche Bilder Ihr vor Eurem geistigen Auge bzw. vor der Linse Eures iPhone oder iPad sehen könnt, wenn Ihr dieses Wort hört oder lest. Macht mit und beteiligt Euch an unserem Frühjahrsputz ---> Klick

Mit Michael auf der IBC 2023

Andreas Vogel

Redakteur
AT Redaktion
Registriert
10.12.08
Beiträge
2.197
IMG_4131-700x401.jpg


Andreas Vogel
Diesmal geht es mit Michael auf die IBC 2023, die International Broadcasting Convention nach Amsterdam. In einem neuen YouTube Video schauen wir über den Tellerrand.



Diesmal geht es nicht wirklich um Apple, sondern eher um die Technik hinter Apfeltalk Live. Sicherlich kein Thema, das alle interessiert, aber der Name Blackmagic sagt auch Appleuser:innen was.

Außerdem ist ja auch mal ein Ausflug auf eine europäische Messe mal was anderes. Vielleicht regen wir zusätzlich machen Leser:innen an selbst audiovisuell tätig zu werden

Das Video: Mit Michael auf der IBC 2023​


Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen wir die Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.
Für weitere Informationen siehe die Seite Verwendung von Cookies.

Konnten wir Euch für die Messe und die Themen hinter Apfeltalk Live! ein wenig begeistern? Teilt Eure Meinung(en) mit uns. Wir versuchen immer wieder einmal Themen aufzugreifen, die nicht allzu offensichtlich mit Apple zu tun haben.

Den Artikel im Magazin lesen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: DF0 und Mure77

DF0

Wilstedter Apfel
Registriert
23.04.11
Beiträge
1.943
Früher las ich Fachzeitschriften und war viel in Foren über Broadcast- und Filmtechnik unterwegs, weil ich eine zeitlang selber professionell in diesem Bereich tätig war. Dann habe ich mich beruflich verändert und auch der Markt bewegte sich in eine neue Richtung. Es gibt immer noch spannende Bereiche in der Video-, Audio-, Licht- und Broadcast-Technik. Anfänger haben Heute einen sehr viel günstigeren Einstieg in diesen Bereich und können Inhalte in einer Qualität produzieren, die früher finanziell und technisch kaum erreichbar war. Abgesehen davon gibt es auch erheblich mehr Menschen, die Inhalte produzieren.

Deshalb begrüße ich es sehr, wenn Apfeltalk gelegentlich mal berichtet, was es in diesem spannenden Handwerk so neues gibt. Ich sehe Apple-Produkte weiterhin als solide Kreativplattform und warum nicht auch in diesem Magazin darüber berichten?

Ausserdem verwischt ja die Grenze mehr und mehr. Ich bin ja nicht mehr professionell im Filmbereich tätig, aber nutze dennoch die Technik für mich als Hobby. Und was auch der IBC vorgestellt wurde, fand auch oft genug Käufer im Verbrauchersegment.