1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mit einem deutschen 3G nach Österreich

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Luke2977, 27.05.09.

  1. Luke2977

    Luke2977 Normande

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    583
    Hallo Gemeinde,

    ich habe nun auch mal eine Frage besonders an die Österreicher unter uns hier.

    Wie ist das denn mit einem Prepaid Tarif von T-Mobile AT.
    Denn das 3G hat ja nur einen Netlock und keinen SIM Lock.
    Wie schwer ist es denn in Österreich an eine solche Prepaid zu kommen und was muss mann hier machen?

    Denn eigentlich sollte das 3G doch auch da funktionieren denn es ist ja der gleiche Betreiber oder?

    Danke für die Info
     
    #1 Luke2977, 27.05.09
    Zuletzt bearbeitet: 27.05.09
  2. xXGroupieXx

    xXGroupieXx Idared

    Dabei seit:
    18.05.09
    Beiträge:
    27
    Nein, es ist nicht der gleiche Betreiber. T-Mobile Austria ist anders als T-Mobile Deutschland. Früher gings mal das man auch die östereichische karte in ein deutsches Iphone legen konnte und umgekehrt aber seitdem das Baseband mit der 2.1 verändert wurde gehts nicht mehr.
     
  3. Luke2977

    Luke2977 Normande

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    583
    Verstehe ich nicht so ganz. :(
    Weißt du das ganz genau oder ist das nur ein Vermutung?

    Denn mit dem Baseband Wechsel ist ja eigentlich nur kein Unlock für die anderen Netze mehr möglich.
    Und das ist doch alles die gleiche Suppe wie ich mir denke aber das ist eben nur eine Vermutung.
     
  4. xXGroupieXx

    xXGroupieXx Idared

    Dabei seit:
    18.05.09
    Beiträge:
    27
    Ja, ich weiß es ganz genau.
    Es geht nicht da T-mobile österreich und T-mobile deutschland eben unterschiedliche Firmen sind.
    Es geht hundert pro nicht in beide richtungen nicht.
    Es gab damit schon massenweise probleme.
    Ich weiß das so genau weil ich direkt an der quelle gearbeitet habe ;)
     
  5. Luke2977

    Luke2977 Normande

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    583
    Ja ich habe in der zwischenzeit andere ähnliche Fragen gefunden.
    Aber das es es eben unterschiedliche Firmen sind stimmt ja so nicht ganz,
    AT ist eben ne Tochter von T-Mobile international.

    Und in einem anderen aktuellen Eintrag war ja auch nicht alles so richtig was du geschrieben hast.o_O

    Aber dennoch danke für deine Antwort.
     
  6. xXGroupieXx

    xXGroupieXx Idared

    Dabei seit:
    18.05.09
    Beiträge:
    27
    Nunja, es kommt drauf an wie mans sieht...
    T-mobile und T-online wissen auch nich übereinander bescheid und so isses eben auch bei t-mob austria und t-mob deutschland.
     
  7. Luke2977

    Luke2977 Normande

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    583
    Ist vielleicht etwas off topic aber dennoch interessant:

    Ab dem 02.06.2009 bietet T-Mobile auch an das man im Ausland sein Minutenkontingent benutzen kann auch im Ausland.
    Hier wird dann nur eine einmalige Gebühr erhoben.
    Ist zwar immer noch nicht perfekt aber wenigsten gibt es dann keine so bösen Überraschungen mehr nach dem urlaub wegen den Anrufen bei Mama und Oma vom Strand aus.
     
  8. SirManifesticus

    SirManifesticus Golden Delicious

    Dabei seit:
    12.07.08
    Beiträge:
    10
    Das klingt interessant, wo hast du denn diese Info her?
     
  9. Luke2977

    Luke2977 Normande

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    583

    Von der Geschäftkunden Hotline 2828.

    Und ich hatte sowas auch schon gelesen http://www.inside-handy.de/news/14921.html


    Und er hat es eben noch mal bestätigt.
     

Diese Seite empfehlen