1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Mikrofon am MacBook?!

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von DrStrangelove, 19.02.08.

  1. DrStrangelove

    DrStrangelove Cox Orange

    Dabei seit:
    28.06.07
    Beiträge:
    97
    Hallo zusammen!

    Ich brauche eure Hilfe und hoffe einfach mal, dass das hier die richtige Stelle ist!

    Ich möchte auf meiner Hochzeit im Restaurant mein MacBook für die Unterhaltung nutzen. Anschluss an Anlage und Musik funktionieren einwandfrei!

    Nun ist es ja Usus, dass auch mal was mit Mikrofon gemacht werden muss (Schleiertanz oder sonstige Spiele).

    Also habe ich ein Mikrofon an den Input angeschlossen. In den Systemeinstellungen schlägt der Pegel auch aus wenn ich ins Mikro reinlaber, nur weder aus internen Lautsprechern noch aus Anlage über Output kommt auch nur ein Ton.

    Muss ich dafür ein bestimmtes Programm nutzen? Noch irgendwelche Einstellungen vornehmen?!

    #Vorab danke für eure Hilfe!
     
  2. DrStrangelove

    DrStrangelove Cox Orange

    Dabei seit:
    28.06.07
    Beiträge:
    97
    Kann keiner helfen?! :(
     
  3. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Probier doch mal ein Programm zu nehmen, dass dir nicht nur anzeigt, dass was ankommt, sondern das auch tatsaechlich irgendwas MACHT.

    QuickTime zum Beispiel und dort einfach was aufnehmen. Oder du nimmst ein Programm was es dir erlaubt das Signal direkt auf den Ausgang durch zu schleifen.
     
  4. DrStrangelove

    DrStrangelove Cox Orange

    Dabei seit:
    28.06.07
    Beiträge:
    97
    habs mit garage-band ausprobiert und konnte einwandfrei aufnehmen und abspielen!

    das mit dem durchschleifen ist ja genau das was ich brauche! irgendwelche programm-empfehlungen?!
     
  5. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Gut, dann halt mit GarageBand wenn dir Quicktime nicht reicht.
     

    Anhänge:

  6. DrStrangelove

    DrStrangelove Cox Orange

    Dabei seit:
    28.06.07
    Beiträge:
    97
    aaaaaaah! ok! das werd ich mal testen! DANKE!

    Wusste gestern abend noch nicht, dass man mit quicktime auch aufnehmen kann!

    wuerdest du mir davon auch nochmal einen SC machen :-[

    Vielen Dank schonmal! Hast mir SEHR geholfen! Quasi meine Hochzeit gerettet ;)
     
  7. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    lol kann ich gerne machen...

    Das ist naemlich noch einfacher :p
     

    Anhänge:

  8. DrStrangelove

    DrStrangelove Cox Orange

    Dabei seit:
    28.06.07
    Beiträge:
    97
    ok, das ist die aufnahme, aber schleift der das dann auch durch? (sorry wenn ich langsam nerve :-[)
     
  9. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Schließe das Mikrofon lieber an der Anlage (dem Verstärker) an. So habe ich das auch schon gemacht - Musik vom MacBook, Mikro über Anlage, das hat prima geklappt.
     
  10. DrStrangelove

    DrStrangelove Cox Orange

    Dabei seit:
    28.06.07
    Beiträge:
    97
    Nur dass das Signal des Mikros zu schwach fuer die Anlage ist :(

    Und der Vorverstaerker meines Plattenspielers hat da auch nicht wirklich Abhilfe geschaffen :(
     
  11. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Du brauchst für das Mikrofon ja auch einen Mikrofoneingang. Oder einen Vorverstärker (Preamp).
     
  12. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Guter Rat ist teuer. Zur Not einfach ausprobieren.
     

Diese Seite empfehlen