1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mighty mouse unter Intel empfindlicher?

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von tom.netz3, 09.08.06.

  1. tom.netz3

    tom.netz3 Erdapfel

    Dabei seit:
    09.08.06
    Beiträge:
    2
    Hallo,

    gestern bin ich von meinem Mac mini G4 auf mein neues Macbook umgestiegen. Bisher war ich mit der Mighty mouse sehr zufrieden.

    Am Macbook angeschlossen "hüpft" sie jedoch manchmal. Hin und wieder klickt sie von alleine. Den Scrollball als Taste musste ich deaktivieren, weil immer wieder das Exposé aufgerufen wurde.

    Hat noch jemand die Erfahrung gemacht, dass die Maus schlagartig viel empfindlicher wurde?

    Viele Grüße
    ToM
     
  2. HenningL

    HenningL Gast

    Hi,

    ich kann Dir zwar Deine Frage nicht beantworten aber evtl. hilft dir die Info trotzdem.
    Schau mal unter
    http://www.usboverdrive.com/USBOverdrive/News.html
    Ich glaube damit kannst Du Dein Problem lösen.

    Gruß
    H.
     
  3. tom.netz3

    tom.netz3 Erdapfel

    Dabei seit:
    09.08.06
    Beiträge:
    2
    Vielen Dank für Deinen Hinweis.

    Das Problem ist jetzt gelöst. Die Maus hing an meiner Apple-Tastatur, die wiederrum über einen USB-Hub am Mac hing. Genau so hat es wie gesagt auch bisher mit dem Mac mini funktioniert.

    Seit ich die Tastatur direkt an das Macbook angeschlossen habe, funktioniert die Maus wieder einwandfrei.

    Danke trotzdem!
     

Diese Seite empfehlen