1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Mighty Mouse springt

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von chris2377, 23.08.08.

  1. chris2377

    chris2377 Braeburn

    Dabei seit:
    11.02.08
    Beiträge:
    42
    Hi!

    Seit geraumer Zeit "springt" meine Mighty Mouse immer mal wieder auf dem Bildschirm herum. Das ist ganz schön nervig...Gibt es da eine Abhilfe? Sauber ist sie eigentlich.

    Chris
     
  2. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Was für ein Mauspad?
     
  3. ichamel

    ichamel Starking

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    220
    Spielt das eine Rolle? Ich dachte immer, bei heutigen Mäuschen spielt der Untergrund "fast" keine Rolle mehr?! Meine Mighty Mouse wireless spinnt auch - nicht nur Sprünge, sondern oft so ein schwammiges Gefühl, als würde man den Mauszeiger an Gummibändern bewegen.
     
  4. Bace

    Bace Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    06.02.08
    Beiträge:
    380
    meine springt auch ab und zu, aber das stört mich nicht weiter
     
  5. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    teste einfach einen anderen Untergrund
    mit einem hatte ich auch Probleme - mit nem anderen Mauspad war das Springen damals weg
     
  6. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Hört sich nach Windows XP an.
    Da hatte ich das auch.
    Auf meinen beiden Microsoftfreien Macs ist mir das noch nicht passiert ... o_O
     
  7. wellknownasmax

    wellknownasmax Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    539
    Habe das gleiche Mauspad und das gleiche Problem... damit musst du wohl leben...
     
  8. chris2377

    chris2377 Braeburn

    Dabei seit:
    11.02.08
    Beiträge:
    42
    hmmm, also meine Microsoft Optical Mouse 4000 funktioniert mit dem Mac und dem Mousepad einwandfrei....
     
  9. DesperateApfel

    DesperateApfel Goldparmäne

    Dabei seit:
    03.02.08
    Beiträge:
    558
    Das liegt an der Mighty Mouse, bei manchen Pads oder Untergründen springt die enorm. Ich habe mir damals extra bei Gravis ein tolles Mousepad gekauft, welches ich auch jetzt benutze, aber da springt die Mouse des öfteren mal hin und her. Dagegen auf dem einfach schreibtisch meiner Freundin, ohne jegliche Unterlage, alles einwandfrei...o_O Da muss Apple noch arbeiten!
     
  10. chris2377

    chris2377 Braeburn

    Dabei seit:
    11.02.08
    Beiträge:
    42
    ...ist die drahtlose Mighty Mouse vielleicht besser!? Die hat doch ein anderes Abtastsystem...
     
  11. chris2377

    chris2377 Braeburn

    Dabei seit:
    11.02.08
    Beiträge:
    42
    Nachobenschieb...
     
  12. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    kauf dir ne Logitech und gut ist es

    hatte 3 MM (Kabel & BT)
    seit über 1 Jahr nutze ich ne Logitech Revolution
    ne ganz andere Liga für ein paar Euros mehr
     
  13. nerle

    nerle Erdapfel

    Dabei seit:
    28.03.08
    Beiträge:
    4
    Hi,

    also die wireless Mighty Maus springt auch noch - zumindest auf dem Schreibtisch und meinem jetzigen Mauspad, ein Mauspad werde ich noch probieren - danach werde ich wieder auf die Logitech umsteigen. Ich bin echt enttäuscht von der MM im Moment. :-[

    gruß Dirk
     
  14. raymond

    raymond Fießers Erstling

    Dabei seit:
    17.01.05
    Beiträge:
    131
    Hallo,

    dann reihe ich mich mal in die Schlange der geschädigten ein.
    Hab jetzt seid gut 6 Monaten einen iMac mit BT Mighty Mouse und seid kurzem hüpft der Zeiger wie wild auf dem Bildschirm herum. Ein ordentliches arbeiten ist damit nicht möglich.

    Ich habe unterschiedliche Dinge probiert, um das Problem abzustellen:

    - Rechner neustarten (war ja mal Windows-Kind und ein Versuch war es wert) :p
    - Maus sauber gemacht
    - unterschiedliche Untergründe ausprobiert. (hab lange Zeit das mitgeliefert Fleece benutzt ohne Probleme)
    - Batterien getauscht

    Aber gebracht hat das alles nichts.

    Kann ich davon ausgehen, da es so viele Beiträge zu diesem Thema im Internet nicht zu finden sind, dass meine MM defekt ist?

    Gruß aus Köln

    Raymond
     
  15. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    Du hast 1 Jahr Garantie - ich würde die umtauschen oder reparieren lassen

    Wenn Du eine neue MM bekommst, kannst Du diese ja verkaufen und dir ne anständige kaufen (Logitech, Razer, ....)
     

Diese Seite empfehlen