midiman oxygene 8 controller an macbook geht nicht

capracan

Grahams Jubiläumsapfel
Mitglied seit
20.01.10
Beiträge
102
MacbookPro OSX 10.6 15" intel

Mein Oxygene 8 Midiboard (v.1.0) von Midiman will nicht recht mit den Noten rausrücken, es wird erkannt in Garageband und Audio-Midi-Setup, bekommt Strom. Treiber aktuell, auch wenn im Setup die Keystation angezegt wird, weil Massenkompatibel. Korg Nano-Kontrol funktioniert reibungslos.

vorhandene Mididriver:
- DigiDioMidiDriver
- DigidesignMIDIIODriver (v2.1)
- M-Audio USB Support (v3.4) - Treiber unterstützen laut Hersteller auch oxygene 8 Boards
- EmagicUSBMIDIDriver (v2.3)

Whats da Problem ?

Danke für jeglich Mithilfe
 
Zuletzt bearbeitet:

Scotch

Lohrer Rambour
Mitglied seit
02.12.08
Beiträge
6.859
Bei mir funktioniert das problemlos. Es liegt also zumindest nicht an irgendwelchen grundsaetzlichen Problemen des Oxygen8 unter 10.6. In GB habe ich es allerdings noch nie zu benutzen versucht.

Gruss,
Dirk
 

capracan

Grahams Jubiläumsapfel
Mitglied seit
20.01.10
Beiträge
102
ich hab gad noch ergänzt das es die Version 1 ist, ein 2er scheint wohl auch problemlos...Das Board ist übrigens in ordnung, keine defekte geht in xp ebenfalls gut.
 

Scotch

Lohrer Rambour
Mitglied seit
02.12.08
Beiträge
6.859
Ich hab' auch die Urversion - daran liegt's nicht.

Gruss,
Dirk
 

capracan

Grahams Jubiläumsapfel
Mitglied seit
20.01.10
Beiträge
102
Ich hab mir n neues gekauft xD, das andere verschenke ich an meine Schwester *Fuuuh*

Axiom25 heißt das Teil, is mir aber zu groß, nun ja.....:-D