1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Microsoft: Peinliche Sicherheitspanne

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von darkCarpet, 31.08.09.

  1. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    via www.n-tv.de

    Meine Güte. Da geben sich Dumm und Dümmer aber die Hand. o_O
     
  2. danousek

    danousek Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    05.05.09
    Beiträge:
    398
    Dazu fällt mir ehrlich nur eins ein:

    lol

    also ehrlich...krass das Ganze oder?!
     
  3. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Auch bei Microsoft arbeiten Menschen. Unter Umständen auch bestechliche Menschen . . .
     
  4. Reemo

    Reemo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    27.07.09
    Beiträge:
    957
    Für diejenigen die es noch nicht wissen.
    Das komplette Vista ist ein peinlicher Sicherheitsfehler von Microsoft...

    Nein mal ehrlich, das ist wirklich schon ein schöner Fehler, allerdings verhaspel ich mich auch manchmal mit .com und .de ! Ich finde das kann hat mal passieren, aber bei einem solchen Hersteller ist das natürlich pikant.
     
  5. AppleWorm²

    AppleWorm² Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.120
    Da gebe ich dir sonst als eigentlich gutmütiger Windows User recht, Vista war nichts anderes als eine Spielerrei mit neuer Optik. Selbst auf meinen Quadcore und 4Gb RAM lief es nie zu 100% flüssig geschweige den wenn man mehrere threads geöffnet hatte, obwohl die CPU dafür ausgelegt ist, Vista eben nicht.

    Viele, darunter auch ich, sehen Windows 7 als Nachfolger von Windows XP. Windows 7 sieht Windows Vista zwar ähnlich aber es nutzt das System besser aus. Selbst auf Netbooks läuft es, bei Vista garnicht dran zu denken. Ich benutze Windows 7 Professional und bin damit sehr zufrieden, auch ohne Service Pack!

    Das Microsoft einige fehler sich bisher geleistet hat wissen wir. Doch der Fehler Vista hätte nicht sein dürfen;)
     
  6. Kralle205

    Kralle205 Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    24.08.08
    Beiträge:
    890
    OT: Dem kann ich nicht zustimmen, die ganzen Effekte in Vista laufen bei mir völlig flüssig, sogar die kleinen Bildchen die in der Taskleiste kommen stellen detailierte Bewegungen ingame da.

    Diese Panne ist schon cool :)
    Ich frage mich was mit den Kosten passiert die da entstanden sind.
     
  7. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Puh…

    Zum Glück passieren solche Pannen ausschließlich bei Microsoft.
     
  8. AppleWorm²

    AppleWorm² Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.120
    Apple ist nicht dagegen geschützt, nur Apple lässt sich mehr Zeit bei sowas. Den MS sagte ja das sie innerhalb von 3 Jahren immerwieder ein völlig neues OS rausbringen wollen, die stehen dann halt unter Strom um dem gerecht zu werden. Anstatt sie lieber 1-2 Jahre dran hängen, damit es so gut wird wie XP.
     
  9. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Apple lässt sich mehr Zeit mit derartigen Pannen?

    Aha.
     
  10. AppleWorm²

    AppleWorm² Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.120
    Nein das meinte ich nicht. Sonder Apple lässt sich grundsätzlich mehr Zeit bei allem was sie machen. Und was sehen wir? Mac OS X kommt gut an, man sehe den Erfolg von Leopard und jetzt Snow Leopard. Die Verkaufszahlen sprechen für sich.
     
  11. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    [flüstern]Möglicherweise sollte ich die Ironie in meinen Beiträgen deutlicher als solche kennzeichnen.[/flüstern]
     
  12. AppleWorm²

    AppleWorm² Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.120

    [nochmehr flüster]Wäre gut[/nochmehr flüster]
     
  13. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Übrigens:

    [​IMG]
     
  14. AppleWorm²

    AppleWorm² Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.120
    Hey, XP war bissher das beste OS von MS. Jedes Unternehmen benutzt es heute noch, welches Unternehmen benutzt schon Vista. Also Wenn du bei MS beste OS vor WIndows 7 suchst dann bist du bei XP;)
     
  15. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Natürlich: XP mag das bisher beste OS sein, das Microsoft je hervorgebracht hat, aber es deshalb als „gut“ zu bezeichnen, ist dann doch ziemlich übertrieben, aber das ist die Stelle mit „jedem“ Unternehmen auch.
     
  16. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    Richtig. Sonst wo bekommt man keine dubiosen Programmempfehlungen im OS und wird dann auch noch auf Betrügerseiten verfrachtet.
     
  17. DarkMaddin

    DarkMaddin Ontario

    Dabei seit:
    08.08.09
    Beiträge:
    348
    oh man da labert man schon wieder. windows xp kam 2001 raus.

    was leute manchmal für ein crap labern, windows xp war am anfang auch nicht das gelbe vom ei. jetzt in den 8 jahren ists doch klar dass windows xp zu einem nahezu perfekten system geworden ist. vista gibts jetzt glaub seit 2 jahren und es ist ein sehr gutes system (da labern wieder leute sie nervts mit der benutzekontensteuerung, dann sollen se die halt einfach ausschalten, und wer meint bei ihm läufts nicht flüssig, dann soll er doch den aero effekt ausmachen) bei xp hats doch auch niemand gestört dass die ganzen leisten so scheiße ausschauen.
    würdem an an vista noch 6jahre rumwerkeln, wäre das system mindestens genauso gut wie xp. allerdings hat ms mit den anfangspannen sich seine kunden vergrault, darum überpsringen se jetzt vista und bringen windows 7 raus, das ist auch nix anderes als ein sp3 für vista.

    manchmal könnt ich mich so aufregen, nur weil leute zu blöd sind das system zu bedienen, muss man dem system selbst doch nicht die schuld geben. und das mit dem de und com fehler, kann auch apple passieren, ich denke auch dass irgendwo genau der gleiche fehler im snow leopard steckt, nur kommt da dann halt seite kann nicht angezeigt werden, da die seite dann ungültig ist, ms hatte halt das pech dass dies nich so war. und wenn jemand so blöd ist, bei einer kostenlosen software, sein namen, wohnort, kreditkarten nummer, kontonumemr und pin anzugeben, kann man doch nur sagen, selber schuld!
     
  18. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815

    Was heutzutage nicht alles "gelabert" wird, was? ;)

    Nichtsdestotrotz sollte so etwas nicht passieren; und wenn, dann kann man es erwähnen.
     

Diese Seite empfehlen