1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Microsoft kupfert von Apple ab?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Kralle205, 27.06.09.

  1. Kralle205

    Kralle205 Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    24.08.08
    Beiträge:
    890
    Microsoft hat nun offiziell bekannt gegeben, dass Win7 als Upgrade für Vista-User zur Verfügung stehen wird.
    Interessanter Weise sieht das Modell ähnlich aus wie bei Apple (Leopard--> SnowLeopard)
    Da fragt man sich doch, wurde das Modell von Microsoft einfach abgekupfert?

    ComputerBase

    Microsoft
     
  2. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    uuuuuh toll. sie bieten ein update auf ein neueres produkt an. wenn du schon mal aufmerksam warst wirst du bemerkt haben das dies bei ungefähr JEDER software der fall ist meistens. die taktik MUSS ja apple erfunden haben...hater!
     
    Chezar, smb und circa gefällt das.
  3. M(a)c

    M(a)c Empire

    Dabei seit:
    05.06.09
    Beiträge:
    86
    Naja soll MS von mir aus machen. Vista ist und bleibt mist. Ich bleib da bei Mac OS X
     
  4. Katzenfutter

    Katzenfutter Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    174
    Upgrades gab es schon zu Urzeiten von Mickeysofts Fenstern. Wenn eine Software auf dem Code der alten Version basiert, wieso also nicht ein Update für die Kunden anbieten?
     
  5. Kralle205

    Kralle205 Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    24.08.08
    Beiträge:
    890
    also vl lkannst du das mal belegen, ich wüsste nicht das Microssoft schonmal angeboten hat, dass das OS geupdatet werden konnte gegen einen geringeren Aufpreis (XP---> Vista?). Wenn das Möglich war entschuldige ich mich für dieses Thread.
     
  6. Nicoindahood

    Nicoindahood Cripps Pink

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    153
    Ihr lasst aber auch wirklich kein einziges gutes Haar an Microsoft. Würden sie es als vollwertiges OS verkaufen und 100euro verlangen, heult ihr rum und sagt, es wäre nur Geldmacherei. Wählt MS aber die richtige Option, Win7 als Upgrade für einen minimalen Aufpreis zu verkaufen, heißt es gleich, dass sie abkupfern...
     
    Chezar, guy_incognito und dewey gefällt das.
  7. Kralle205

    Kralle205 Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    24.08.08
    Beiträge:
    890
    Der Thread war nie dazu gedacht Microsoft schlecht zu machen, er war vielmehr zur Information gedacht und mir ist halt aufgefallen, dass es sehr viele Ähnlichkeiten gibt.
    Ich finde es auch in keinster weise Negativ es ist mir nur aufgefallen, da es auch das erste Mal ist, dass ich von dieser Möglichkeit von Seiten Microsofts höre.
     
  8. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    muss ja nicht umbedingt windows gewesen sein aber wenn sie einfach ein upgrade anbieten da die neue version ja stark auf der alten basiert nur verbessert wurde das gleich als geniale apple takik die jetzt hinterlistig kopiert wurde hinzustellen ist einfach dumm. Nicoindahood hat dazu schon alles gesagt was gesagt werden muss.
     
  9. Kralle205

    Kralle205 Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    24.08.08
    Beiträge:
    890
    Jetzt lass aber mal die Kirche im Dorf ich hab nie behauptet das es Apple absolut geniale Idee war.
    Das man Software Updaten kann hab ich auch schon gehört, aber bei einem OS war es bei Apple als erstes zu finden und mir ist ledeglich aufgefallen, dass Microsoft jetzt gleich zieht.

    Nicht jeder der solche Nachrichten hier im Forum postet ist ein "Apple-Jünger" der alles vergöttert was Apple macht.
     
  10. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Also diese Upgradesache ist ja echt ne olle Kamelle. Das gab es schon bei XP --> Vista. Genau wie es das schon bei 10.4 --> 10.5 gab etc. Es geht ja hier um Computer, die in einem bestimmten Zeitraum gekauft wurden und noch kein Windows 7 drauf haben. Da geht es eher darum den Computerabsatz nicht einbrechen zu lassen. Wer kauft schon einen Rechner, wenn er weiß, dass es in einem oder zwei Monaten ein neues OS gibt?
     
    dewey gefällt das.
  11. tharwan

    tharwan Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    1.085
    wayne…?
     
  12. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    ca. 50€ empfinde ich immer noch als deutlich überteuert für ein wirklich nötiges Update. Win7 ist meiner Meinung nach immer noch ein Update für Vista, das dringend nötig war und als Service Pack vermarktet werden sollte. Snow Leo bringt wirklich interessante gute Neuigkeiten und kostet uns gerade mal 29$.

    mfg thexm
     
    larkmiller gefällt das.
  13. Nicoindahood

    Nicoindahood Cripps Pink

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    153
    Müssen sich zwei Konkurrenten immer grundlegend unterscheiden?

    edit: Thexm, der Preis war jetzt einfach mal aus dem Stehgreif. :)
     
  14. Silli xD

    Silli xD Akerö

    Dabei seit:
    23.05.09
    Beiträge:
    1.808
    Ich denke nicht. :)
    Aber er hat ja schon mehrmals gesagt, dass er nicht wusste, das man XP--->Vista updaten konnte und dass der Beitrag nicht gegen MS ging!
     
  15. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    Es sei dir verziehn' ;)

    mfg thexm
     
  16. Silli xD

    Silli xD Akerö

    Dabei seit:
    23.05.09
    Beiträge:
    1.808
    Ich hab keine Ahnung von den "neuen Funktionen" bei Win7, aber ich kann durchaus sagen das ich das was ich so gehört habe auch eher Vista zuordnen würde.
    Ich nutze aber selber gelegentlich Windows und habe nichts gegen das Programm (gut ich mag OSX lieber, aber wer Windows nutzt soll das gerne tun.)!
     
  17. Appleleptiker

    Dabei seit:
    26.06.09
    Beiträge:
    38
    Und wieder zeigt sich der Idealismus mancher Apple-User. Es ist nur ein Betriebssystem, vergesst das bitte nicht. Mac OS X ist mir auch eindeutig das liebere Betriebssystem, aber wieso wettert man dann gleich gegen andere Betriebssysteme bzw. dessen Hersteller?

    Selbst wenn sie Ideen abkupfern - Eine gute Idee sollte man doch auch vielseitig einsetzen können.
     
  18. muffin_man

    muffin_man Reinette Coulon

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    945
    Lasst MS doch abkupfern, vielleicht entsteht dann endlich mal ein gutes Windows.
     
  19. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.897
    Gegenfrage:
    Welcher n00b kauft sich schon ein Mickrig-OS, wenn es das dazugehörige Turboprodukt, das "Flaggschiff" der Windows Produktreihe (Windows Server 2008, Datacenter Edition) als geschlagene 240 Tage lang nutzbare Testversion zum kostenlosen Download gibt?
    :)
     
  20. Thyraz

    Thyraz London Pepping

    Dabei seit:
    14.05.08
    Beiträge:
    2.050

Diese Seite empfehlen