MFi – Apple erweitert das Angebot

Jan Gruber

Chefredakteur und Chefpodcaster
AT Administration
AT Redaktion
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
8.221
MFi – Apple erweitert das Angebot



Nach der Zertifizierung für USB-C zu Lightning-Kabeln hat Apple Ende der Woche jetzt auch zwei weitere Kategorien für Dritthersteller freigegeben. Einerseits sind nun zertifizierte Lightning zu USB-C-Audioadapter möglich, andererseits kommen Adapter für Ethernet.

Laut Medienberichten haben Hersteller, die Produkte mit MFi-Lizenz anbieten, Ende letzter Woche die entsprechende Information erhalten. Die neuen Adapter scheinen in der „MFi Accessory Interface Specifications Release R31“ auf. So kommen jetzt beispielsweise Lightning zu Ethernet-Adapter – Belkin hat hier bereits eine eigene Lösung im Angebot. Diese haben wir bereits hier ausprobiert.
USB-C zu Lightning-Audio


Dazu kommen USB-C auf Lightning-Adapter für die Wiedergabe von Audio. Damit können beispielsweise die Apple EarPods mit Lightning-Anschluss endlich auch auf aktuellen Macs genutzt werden. Wie sinnvoll dieser Anwendungsfall am Ende ist, bleibt fraglich – Anker listet in den USA bereits einen Adapter für stolze 29,99 US-Dollar. Natürlich gibt es aber auch deutlich teurere Lightning-Kopfhörer.

Hier haben wir bereits einige USB-C zu Lightning-Kabel getestet.

Via Macotakara

[su_box title="Zu den Links:" box_color="#ffffff" title_color="#000000" radius="0" class="live"]
Mit dem Kauf oder Download über Links in diesem Artikel unterstützt Du Apfeltalk mit einem kleinen Teil des unveränderten Kaufpreises. Um mehr über die Refinanzierung von Apfeltalk zu erfahren, klicke bitte hier.


[/su_box]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: