1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Meine Vista Installation

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von apple-byte, 11.08.07.

  1. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    ca. 6 Stunden habe ich hinter mir:

    - BootCamp gestartet
    - CD gebrannt
    - partionieren gescheitert, da irgendwelche Dateien nicht verschoben werden konnten
    - iTunes Dateien gelöscht (75 GB)
    - Neu booten
    - partionieren erneut gescheitert
    - SuperDuper Backup der restlichen 40GB in ein Image auf exteren FW400 Festplatte = 1h
    - iMac im Target Modus mit iBook gestartet
    - iMac Partition gelöscht / neu angelegt
    - SuperDuper Backup zurückgespielt = 2h
    - OS X gebootet
    - BootCamp Partionierung geglückt (32 GB für Vista genommen)
    - von DVD neu gebootet
    - Vista Home Premium installiert (belegt 10 GB)
    - mehrere Neustarts
    - 24 Updates runtergeladen und installiert
    - Treiber CD installiert
    - AntiVir installiert und aktualisiert
    - OSX neu gebootet und hier bin ich

    Vista gefällt mir so erstmal ganz gut

    mein iMac hat folgende Werte erhalten (1,0 - 5,9 mehr ist besser)
    CPU 4,9
    RAM 4,5
    Aero Grafik 4,2
    3D Spiele Grafik 4,7
    HDD 5,4

    wir brauchen Vista für unser Englisch-Studium am Wall Street Institute
    deren Online-Hausaufgaben Angebot funktioniert wohl nur mit Windows
    für Vistakauf haben wir zusätzlich 100 € Rabatt erhalten
     
  2. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    Meine XP Installation

    heute war die XP Installation auf dem MacBook dran

    gekauft bei ebay am 16.12.07: XP Home
    Lieferung am 31.12.07: XP Professional
    es ist eine Fujitsu Siemens Recovery Version

    unter Vista:
    - Download des Service Pack 2
    - Download von nlite
    - Zusammenfügen der XP SP1a CD mit dem SP2 mit Hilfe der Software nlite
    - dabei einiges weggelassen (Sprachpakete, Hilfen, Treiber ...)
    - das Resulatat ist eine XP Prof. CD inkl. SP2 (283 MB)

    MacBook:
    - eine 10 GB BootCamp Partition hatte ich bereits bei der Leo-Erstinstallation erstellt
    - XP Installation
    - Installation der BootCamp Treiber CD (mit einigen Fehlern)
    - Download & Installation des Avast Virenscanners
    - Einrichten des WLAN (nach ca. 10 Anläufen ging es dann endlich - es ist unsichtbar und WPA2 verschlüsselt)
    - Download & Installation von 89 Win XP Updates
    - erneute BootCamp Treiber Installation (nun ohne Fehler)

    Zeitaufwand mind. 3 Stunden - aber XP läuft
     
  3. Humus

    Humus Gloster

    Dabei seit:
    26.11.07
    Beiträge:
    61
    Man darf ich dir nen Tipp geben
    Jeder der Vista hat hat Probleme also lass die Finger davon und ausserdem sollten diese Programme von der schule auch auf XP laufen.
     
  4. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    Das Online Angebot (keine Programme - sondern Webseiten) benötigen irgendwelche Java Zertifikate u.s.w. die nur unter Windows laufen (XP & Vista)

    Ich habe mit Vista bisher keine Probleme (außer dass der iMac manchmal nach dem Win booten neu bootet - aber dann läuft Vista - Warum sollte ich davon die Finger lassen, wenn Vista seit August relativ problemlos läuft ? Dann müßte ich ja erneut Geld ausgeben um XP zu kaufen.
     
  5. moema

    moema Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    1.859
    Wie kommst du da drauf? Nur weil DU anscheinend Probleme hast, müssen nicht zwangsweise ALLE ein Problem haben.

    Bei mir läuft Vista völlig ohne Probleme!


    möma
     
    iBook-Clamshell gefällt das.
  6. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    also mein Vista lief bis vor ein paar Wochen problemlos
    nutze es ja nur 2-3 h je Woche

    vor 3 Wochen hat Vista immer bis zum Desktop gebootet
    danach erfolgte ein automatischer Neustart (statt dem XP-Bluescreen)
    nach 10 Bootversuchen habe ich dann schweren Herzens Vista neu installiert (+ Updates + SP1 +Software)

    am Sonntag das nächste Problem mit dieser 3 Wochen alten Installation
    die Audiohardware stand nicht mehr zur Verfügung
    ein Zurücksetzen zum vorherigen Wiederherstellungspunkt (an dem Tag hatte die Tonausgabe noch funktioniert) ist fehlgeschlagen

    also wieder Partition gelöscht, um dann eine Neuinstallation zu starten
    leider habe ich dann beim Partionieren mit dem BCAssistenten eine KernelPanic bekommen
    nach Booten von der DVD und Festplattenreparatur noch 2 weitere Versuche - beide Fehlgeschlagen

    da mein Leo nach dem Booten manchmal keine iSight und keine BT Hardware zur Verfügung gestellt hat, habe ich nun gestern OS X und Vista komplett neu installiert

    so ein Mist, dass ich auf dieses blöde Windows angewiesen bin :(
    das XP auf dem MB macht keine Probleme
    leider habe ich nun dieses Vista an der Backe - naja, noch 1,5 Jahre - dann bin ich es wieder los
     
  7. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Ja ja, so ist das mit Windows… Auch wenn Apple Boot Camp-Treiber mitliefert
     
  8. iBook-Clamshell

    iBook-Clamshell Bismarckapfel

    Dabei seit:
    15.04.08
    Beiträge:
    144
    Mal wieder keine ahnung.Wieso läuft dann Vista bei mir ohne probleme?ERKLÄRE MIR DAS BITTE!:mad:
     
  9. gucadee

    gucadee Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    638
    haben sie dir das wenigstens vorher gesagt ? gibt das irgendwo technische doku dazu ?
    würde mich ja mal interessieren...
     
  10. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    Ja, dass wurde mir so vorher gesagt
    benötigt eine Java Virtual Machine, die es bisher nur für Windows gibt
    läuft auch nur im IE, nicht unter Safari Windows
    daher auch 100 € Rabatt für den Windows Kauf


    [​IMG]
     
  11. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    @apple-byte

    Schlägst du mich, wenn ich dir sage, dass ich mit Mac OS X und Firefox 3 und sogar mit Safari 3.1 ohne Probs auf die Seite komm?
     
  12. Homersektor7g

    Homersektor7g Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    262
    Warum sollte Vista über ein "anderes" Java verfügen als OSX? Zumal Vista nicht mit "Java inside" ausgeliefert wird und man es installieren muss (wenn es noch so ist wie bei XP)
     
  13. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Das ist bestimmt so. Vista kann ja nicht mal von Haus aus PDFs öffnen... Wie bemitleidenswert... :-c
     
  14. S3B

    S3B Antonowka

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    357
    Also wenn es nur darum geht eine Website mit Java zu öffnen, hätte ich mir die ganze Mühe mit Bootcamp nicht gemacht. Die Performance mit Vmware Fusion dürfte dafür locker ausreichen und ist viel weniger Stress.
     
  15. Homersektor7g

    Homersektor7g Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    262
    Habe aber mal gelesen, dass es nicht am Willen liegt, sondern anders begründet ist. Für das neue Office ist die Funktion ja auch nur als Addon implementiert worden, aber habe das nur so irgendwie im Hinterkopf.
    Bis XP - SP1 jedenfalls war kein Java an Board. Microsoft selbst hat da wohl auch etwas zu Java im Programm, aber es ist (war) eben nicht von Haus aus dabei. Habe es seinerzeit auch nicht unbedingt vermisst.
     
  16. Chezar

    Chezar Galloway Pepping

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    1.349
    Also mit Flock und Safari 3.1 komm ich auch ohne Probleme drauf.

    Also abgesehen davon, dass es bei mir ohne Windows funktioniert, hätte ich es auch erst mit Parallels oder eben Vmware versucht. Mit Vmware hab ich keine Erfahrungswerte, aber XP unter Parallels läuft auf nem "älteren" Macbook jedenfalls erstaunlich schnell. Zwar nicht für Spiele und 3D-Anwendungen geeignet, aber wie du schon sagtest, für das Öffnen einer Website reichts auf jeden Fall.

    Probier doch unter OS X mal das hier aus, vielleicht erspart dir das ja den Microsoft-Ärger.
     
  17. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    Die Seite kann ich auch unter OS X öffnen und mich auch einloggen

    Ich kann aber den Kurs nicht starten (ASPX Dateiendung) - dann kommt die gezeigte Fehlermeldung (auch beim Firefox 3)
     
  18. Chezar

    Chezar Galloway Pepping

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    1.349
    Und hast du mal die Java Runtime getestet, die ich dir oben verlinkt habe?
     
  19. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    Ja, installiert und keine Änderung

    [​IMG]
     
  20. Chezar

    Chezar Galloway Pepping

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    1.349
    Komisch, ich wär eigentlich schon davon ausgegangen, dass da bei der JVM ein plattformübergreifender Standard definiert wäre. Dann weiß ich leider auch nicht mehr weiter, sorry.
     

Diese Seite empfehlen