1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[10.6 Snow Leopard] Mein Mac (Mini) wacht zwischendurch immer auf

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Timo, 05.01.10.

  1. Timo

    Timo Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    1.543
    Ich nutze meinen Mac Mini (der ersten Intel-Generation) als MediaCenter (Snow Leopard 10.6.2) und seit kurzem habe ich bemerkt, dass dieser zwischendurch immer wieder anspringt.
    Ich hatte vor Zeiten mal so etwas gelesen, dass dieses Problem wohl so einige betrifft...


    Weiß jemand Rat?
     
  2. Timo

    Timo Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    1.543
  3. Petfried

    Petfried Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    27.07.09
    Beiträge:
    400
    Ich würde dadrauf tippen, dass dein Rechner im Ruhezustand ist und ein Netzwerkzugriff auf dein Mac-Mini ausgeübt wird (sei es auch nur ein kleines Update oder dass eine neue IP-Adresse zugeordnet wird) und dadurch aufwacht. Guck mal in den Systemeinstellungen bei Energie sparen ob bei dir der Haken: "Ruhezustand bei Netzwerkzugriffen beenden" gesetzt ist. ;)

    Daran müsste es meiner Meinung nach liegen, finde die Terminal Lösungen generell eher problematisch weil es ja nicht sein kann das bei 9 von 10 Usern das System ohne diese Terminaleingaben funktioniert und der 10. immer das Problem hat und die Terminaleingabe machen muss.
     

Diese Seite empfehlen