1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Mein IPhone geht nicht mehr an !!!

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von BurgmeisterC, 14.12.08.

  1. BurgmeisterC

    BurgmeisterC Gloster

    Dabei seit:
    14.12.08
    Beiträge:
    64
    Hallo,

    ich habe ein Problem mit meinem IPhone. Ich hatte das IPhone längere Zeit nicht benutzt und der Akku hat sich entladen. Als ich es aufladen wollte zeigte es keine Reaktion mehr. Das einzige was noch ein Lebenszeichen von sich gibt ist der Stummschalter.

    Hat von euch jemand vieleicht eine Lösung ?

    Es ist ein Iphone 2G

    LG

    BurgmeisterC
     
  2. DaFeeT

    DaFeeT Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    28.09.08
    Beiträge:
    712
    Mal an die Steckdose oder den PC/Mac hängen und warten.
     
  3. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    das gerät dürfte vielleicht tiefentaden sein. evtl. hilft ein längerer ladevorgang > d.h. erst morgen wieder mal anschalten ...
     
  4. infernatic

    infernatic Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    05.12.08
    Beiträge:
    599
    Würde ich auch raten, ab an den Strom damit und mal in Ruhe lassen. Das der Akku zerstört ist bezweifel ich.
     
  5. BurgmeisterC

    BurgmeisterC Gloster

    Dabei seit:
    14.12.08
    Beiträge:
    64
    habe das Gerät schon mehrere Stunden geladen, aber es passiert nichts.
     
  6. infernatic

    infernatic Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    05.12.08
    Beiträge:
    599
    Unter Umständen könnte es auch der Akku sein - wobei der einzige Akku, der sich bei mir verabschiedet hat, der von einem Razr V3 war, welches 3 Jahre täglich benutzt wurde und dann 2 Jahre in der Schublade lag, bis es mal wieder an den Strom sollte - ohne Erfolg.

    Da kann man dann für 10 Euro einen neuen reinmachen, was beim Eiertelefon aber etwas komplizierter werden dürfte - einschicken? Was kostet sowas bei Apfel?
     
  7. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    nicht nur einige wenige stunden > deswegen mein rat, das iphone bis morgen mittag mal nicht anzuschalten (auch nicht versuchsweise!) ...
     
  8. DaFeeT

    DaFeeT Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    28.09.08
    Beiträge:
    712
    Wie lang ist denn diese längere Zeit, in der du es nicht genutzt hast?
     
  9. BurgmeisterC

    BurgmeisterC Gloster

    Dabei seit:
    14.12.08
    Beiträge:
    64
    so ca. 10 Tage.

    War im Urlaub und hatte das IPhone nicht dabei.
     
  10. infernatic

    infernatic Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    05.12.08
    Beiträge:
    599
    Das sollte allerdings kein Problem darstellen. 10 Tage sind nix.
     
  11. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    versuche ausserdem, sicherzustellen, dass genutztes netzteil/ladekabel/rechner-usbport funktioniert ...
     
  12. Tommy*

    Tommy* Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    15.03.08
    Beiträge:
    620
    Versuch, wenn du hast, andere Lademöglichkeiten, als USB-Port. Bei Li-Ion-Akkus kann es bei Tiefentladungen dazu kommen, dass am Ladekontakt des Geräts keine Spannung mehr anliegt. Der PC merkt also nicht, dass der Akku zum Laden angeschlossen wurde und speißt somit keinen Strom. Mit einem Wandlader könnte man das eventuell umgehen.

    Es hilft allerdings nicht, ein stärkeres Ladegerät zu verwenden, 500 mA und lange Wartezeit ist der beste Weg sonen Akku wieder fit zu kriegen.
     

Diese Seite empfehlen