1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mehrere PowerPoint Dateien in pdf umwandeln.

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von Durdon, 31.05.09.

  1. Durdon

    Durdon Gala

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    48
    Hallo,

    ich habe wie immer die Suchfunktion genutzt, auch die Große (Google):

    Folgende Fragen:

    Ich habe 11 PowerPoint Dateien (.ppt) diese sind je nach Datei zwischen 348kb bis 690kb groß. Sie enthalten keine Bilder (egal welchen Formats).

    Heute habe ich versucht die Dateien in jeweils eine pdf Datei zu erstellen (11 ppt´s sollen demnach 11 pdf´s ergeben). Folgende zwei Dinge sind mir dabei aufgefallen:

    a) Ich habe in Automator kein Script gefunden was die Dateien „in einem Rutsch“ also ohne die Dateien zu öffnen in jeweils ein pdf umwandelt.

    b) Wenn ich das mühsam über den Druck-Dialog in PowerPoint gemacht habe war die Größe je file ca. 20 MB.

    Gibt es dafür kein Script in Automator? Wenn nicht wie macht man es dann? Warum werden die files so fett.

    System ist 10.5.7. Office 2008 for Mac

    Danke für Eure Antworten!
     
  2. macaneon

    macaneon Kaiserapfel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.727
    Du kannst die Präsentation zunächst als JPEG (im Speicherdialog) speichern. Die Ergebnisse in Vorschau öffnen und dann auf PDF umstellen.
     
  3. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Nein. Dagegen hat Adobe etwas.
     
  4. Durdon

    Durdon Gala

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    48
    Danke für die Antworten. Schade, dabei ist Automator einer meiner dicksten Kumpels seit dem es ihn gibt. Was kann mir Adobe dann bieten, dass es flotter geht?
     
  5. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Zum Beispiel Acrobat Pro, das ist zumindest Applescript-fähig.
     
  6. fotolli

    fotolli London Pepping

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    2.041
    Powerpoint-Dateien, die keine Bilder, Filme, o. ä. enthalten sollten als PDF keinesfalls 20 MB groß werden. Da stimmt irgendwas nicht. Hast Du möglicherweise Farbverläufe als Folienhintergrund usw. eingestellt?
     
  7. Durdon

    Durdon Gala

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    48
    Hallo,

    die Dateien habe leider nicht ich erstellt. Sie wurden wohl unter Windows erstellt. Und da wurde auf jedenfall eine original MS PowerPoint Vorlage (inkl. Hintergrund) genutzt.

    Ich habe das gestern mal mit der Methode macaneon probiert. Das hat soweit ganz gut geklappt. Allerdings blieben die pdf so groß. Auch wenn ich die jpegs zusätzlich verkleinert habe waren es noch 13 MB für ein pdf.

    Es geht mir konkret darum die pdf Dateien aufs iPhone 3G zu bekommen. Ich hatte mir vorgestellt die über Stanza bequem unterwegs lesen zu können. Bei 13 MB mach die App allerdings schlapp.
     
  8. VollPfosten

    VollPfosten Roter Delicious

    Dabei seit:
    01.11.05
    Beiträge:
    94
    Du kannst die Dateien in Automator ja "automatisiert" öffnen und als PDF abspeichern (Office 2008). Ich weiß allerdings nicht, ob die Dateien dadurch kleiner werden.
     

    Anhänge:

  9. Durdon

    Durdon Gala

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    48
    Oh, ich habe den Adobe Acrobat Pro Tip überlesen. Wie soll das da klappen?

    Ich habe es gestern mal in Acrobat Pro schon vor Erstellung des Threads probiert über:

    PDF erstellen... --> Aus Datei....

    Die PDF(s) ausgesucht. --> Fehlermeldung

    Das mit dem automatisiert öffnen ist nett, allerdings bleiben die Dateien fett. (oh ein Reim)
     
  10. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Alternative:

    Gehe in Powerpoint 2008 auf Datei > Senden an.
    Wähle dort iPhoto... aus, vergib einen entsprechenden Albumnamen und lass es an iPhoto senden.
    Anschließend synchronisierst du die Alben mit deinem iPhone. Das senkt zwar nicht unbedingt die Dateigröße, ist aber sehr komfortabel zum Anschauen.
     
  11. fotolli

    fotolli London Pepping

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    2.041
    Die iPhoto-Variante finde ich auch ganz pfiffig.

    Wenn es Dir nur um das Ansehen der Präsentation geht, dann ändere doch einfach den Folienmaster, indem Du im Master die Hintergründe bzw. Grafiken rauslöscht, bzw. einfarbig machst. Dann wird die PDF auch eine ganze Ecke kleiner.
     
  12. Durdon

    Durdon Gala

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    48
    Cool. Das mit dem Folienmaster probiere ich mal. Daran habe ich garnicht gedacht.

    Die iPhoto-Varante ist gut, allerdings wahrscheinlich bei ca. 250 Folien irgendwann unübersichtlich. Da finde ich die (Themem-)Pakete die eine pdf bietet einfach besser.
     

Diese Seite empfehlen