1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mehrere Dokumente gleichzeitig benennen

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von Die rote Zora, 02.03.09.

  1. Die rote Zora

    Dabei seit:
    15.01.09
    Beiträge:
    37
    Liebe community!

    Ich möchte mehrere Dokumente gleichzeitig benennen. Das fällt vor allem oft bei Fotos an, die das gleiche Motiv aus verschiedenen Winkeln haben. Wie kann ich bei einem MAC diese Fotos alle markieren und gleichzeitig den selben Namen geben, ohne in 100 Fotos einzeln hineingehen zu müssen?

    Bei MS markiere ich einfach alle Fotos, gebe einen Namen ein und das System macht automatisch 1-20 dahinter. Beim Mac habe ich noch keine Lösung gefunden (bin relativ neuer Mac-User).

    Liebe Grüße und danke für sinnvolle Alternativen, Carola
     
  2. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Automator macht das wunderbar - einfach als Finderplugin speichern und dann Bilder markieren, ctrl-klick auf die Bilder und "mehr - Automator - mehrere Dateien umbenennen" wählen.
     

    Anhänge:

  3. Die rote Zora

    Dabei seit:
    15.01.09
    Beiträge:
    37
    Vielleicht bin ich zu doof. Habe das gerade ausprobiert und gesehen wie viele verschiedene Optionen der Automator anbietet. Beim Umbenennen bin ich nicht weitergekommen. Das System hat sie nicht unbenannt. Was mach ich falsch? Ganz schön kompliziert...

    Liebgrüß
     
  4. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    du kannst es auch hiermit versuchen:
    r-name
     
  5. Die rote Zora

    Dabei seit:
    15.01.09
    Beiträge:
    37
    Lieben Dank. Leider kann die Software nirgends mehr gefunden werden. Habe eben noch einmal gegoogled. Immer wenn man downloaden will, geht es nicht. Das Programm finde ich gut, weil es einfach ist und nur das kann, was ich auch brauche. Lieben Gruß
     
  6. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Hast Du den Arbeitsablauf, den ich oben angehängt habe in Automator geöffnet und dann als Finder Plugin gesichert? Kommt also im Kontextmenü im Finder das "mehrere Dateien umbenennen"?
    Dann sollte sich nämlich nur ein Fenster öffnen in dem Du den neuen Basisnamen angeben kannst, wie in den Screenshots von mir:
     

    Anhänge:

  7. Die rote Zora

    Dabei seit:
    15.01.09
    Beiträge:
    37
    Vielleicht liegt es an dieser Fehlermeldung????:

    "Bei diesem Arbeitsablauf-Dokument fehlen erforderliche Ressourcen:
    Der Arbeitsablauf wurde mit einer neueren Version von Automator gesichert. Dieser Arbeitsablauf verhält sich möglicherweise beim Ausführen nicht korrekt."


    Oder wie installiert man ein Plugin im Finder? Habe ich vielleicht eine zu alte Version? Habe Tiger 10.4.11.. Das, was Du in dieser schönen Grafik zeigst, finde ich bei mir nicht wieder (nur nebenbei: Wie erstellt man so eine tolle Bilderfolge?) Aber wie gesagt, das liegt vielleicht an der Fehlermeldung. Ansonsten wäre das ja eine tolle schnelle Lösung. Wär toll, wenn wir es noch hinbekommen.

    Lieben Dank, Carola
     
  8. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Es gibt zahlreiche Plugins, die über die rechte Maustaste betätigt werden.
    ich nutze Renamer und QuickImage sowie PhotoTool, alles Freeware und mit zahlreichen Zusatzfunktionen.
    Schau mal hier :

    http://freewareosx.wordpress.com/
     
  9. Die rote Zora

    Dabei seit:
    15.01.09
    Beiträge:
    37
    Also, im Finder habe ich das Plugin nun. Wenn ich z.B. mehrere Fotos markiere und dann mit rechter Maustaste über Automator gehe, erscheint "Dateien umbenennen". Nur dann öffnet er den Automator und sagt Ablauf abgeschlossen - leider nicht, was in deiner Grafik vorkommt. Vielleicht wegen der Fehlermeldung (siehe vorherigen Eintrag von mir). Habe nun noch einmal frisch die Updates von Apple gezogen, aber es ändert sich nichts. Schade.
     
  10. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Vielleicht ist auch NameMangler was für dich, das erlaubt einiges beim Ändern von Dateinamen.
     
  11. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    sorry, mein fehler: das programm war erst vor ein paar tagen bei tuaw besprochen worden. verwunderlich , ist die applikation seit 2004 nicht weiterentwcklet worde und nur über umwege als ppc-version zu haben …
     
  12. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    filelist kann das und noch vieles mehr :)
     
  13. theneoinside

    theneoinside Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    19.05.06
    Beiträge:
    426
    hier ist der ablauf tigerkompatibel (hab ihn unter 10.4.11 erstellt).

    edit: immer drauf achten: wenn du dateien damit durchnummerierst, werden die dateien in der reihenfolge, wie sie ausgewählt wurden, benannt. klickst du also zuerst dei letzte, dann die erste und dann eine mittendrinne an, wird dei letzte zb bild1, die erste bild2, die aus der mitte bild3 etc.
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen