1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mehrere Benutzer!?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von jsoul, 26.08.08.

  1. jsoul

    jsoul Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    25.08.08
    Beiträge:
    440
    Hallo Forumsgemeinde,

    nachdem ich nun glücklicher Besitzer eines iphone 3G bin und somit die erste (sehr positive) Berührung mit der Apple Welt gemacht habe, spiele ich mit dem Gedanken, meinen betagten PC gegen einen Mac zu tauschen.
    Dabei beschäftigt mich auch unteranderem die Frage, ob man mit OS, ähnlich wie bei Win XP, mehrere Benutzerprofile anlegen?

    Gruß
    jsoul
     
  2. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Hallo und willkommen bei AT,

    ja, man kann mehrere Benutzer anlegen.
     
  3. Knoxville

    Knoxville Antonowka

    Dabei seit:
    23.09.07
    Beiträge:
    352
    Das ist kein Problem. Geht sogar sehr gut!
     
  4. jsoul

    jsoul Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    25.08.08
    Beiträge:
    440
    Danke für die schnellen Antworten. Und wieder bin ich meinem ersten Mac ein Stück näher gerückt!
     
  5. Che

    Che Allington Pepping

    Dabei seit:
    12.08.08
    Beiträge:
    194
    Ich klinke mich mal einfach hier rein.
    Ist es möglich, wenn man verschiedene Benutzer anlegt, auch Mail zu sagen, dass wenn Benutzer A angemeldet ist nur diese Mail Accounts von Benutzer A abgerufen werden?!
     
  6. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Wenn man einen Benutzer abmeldet, trennt man ja auch die Verbindung zum Internet, was ein eMail-Abfragen unmöglich macht.
     
  7. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Legt man mehrere Benutzer an, so sind sie völlig voneinander getrennt, so dass jeder Benutzer Mail so einrichten kann, wie er will, ein eigenes Desktop Picture einstellen kann, eigene Lesezeichen hat etc.
    Es ist quasi so, als wären mehrere völlig unabhängige Computer in einem Gerät (natürlich werden aber Programme, Bibliotheken und einige Grundeinstellungen zwischen den Benutzern geteilt).

    Falsch. Eine Internetverbindung über LAN-Kabel->Router bleibt bestehen, selbst wenn man einen Benutzer abmeldet. Allerdings laufen keine Programme des Nutzers, wenn er abgemeldet ist. Die Lösung in diesem Fall ist der schnelle Benutzerwechsel, wo Programme der nicht-aktiven Benutzer im Hintergrund weiterlaufen.

    @jsoul: Macs laufen übrigens deutlich stabiler als ein iPhone mit Firmware 2.0 ;)
     
  8. Nebukadnezzar

    Nebukadnezzar Allington Pepping

    Dabei seit:
    07.02.08
    Beiträge:
    188
    Also, ich habe die Frage anders verstanden ;)

    OS X ist ein Mehrbenutzer System und legt somit je Benutzer bestimmte Verzeichnisse, Services, etc. an - unter anderen auch für Mail.

    Ist also Benutzer A angemeldet, so ist auch das Mail für Benutzer A eingerichtet, inklusive der Mail Accounts, somit werden auch nur jene Mails für Benutzer A abgerufen, die er in seinen Maileinstellungen eingerichtet hat. Meldet sich A als Nutzer ab und B an, so werden die Einstellungen von Benutzer B verwendet und nur die Mails seiner Mailaccounts abgerufen.
     
  9. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.476
    Und wenn beide angemeldet sind und ein schneller Benutzerwechsel vorgenommen wird, wie von Bananenbieger erwähnt, werden für den Benutzer A, der gerade am Mac sitzt, seine Mails abgeholt und im Hintergrund die für Benutzer B. Im Hintergrund wird ebenfalls die CD weitergebrannt, die Benutzer B angefangen hatte, bevor er den Platz für A räumte. Nach einem erneuten Wechsel sitzt Benutzer B dann sofort vor seinen neuen Mails und der fertigen Musik-CD..

    Macht das mal mit Windows. :p
     
  10. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Wenn ich das noch richtig im Kopf habe, wird aber beim Benutzerwechsel die WLAN-Verbindung gekappt, steht aber allen Vorder- und Hintergrund-Nutzern wieder zur Verfügung, sobald man sich mit einem Nutzer einloggt.
     
  11. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.476
    WLAN weiß ich nicht, ich habe das bisher nur an meinem iMac gemacht, bei meinem Powerbook dulde ich keine Benutzer neben mir. ;)
     
  12. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Das meinte ich auch, ich war von einem WLAN-Netz ausgegangen...
     
  13. Che

    Che Allington Pepping

    Dabei seit:
    12.08.08
    Beiträge:
    194
    Ty: Bananenbieger.

    Also kann Benutzer A, die E-Mails von Benutzer B nicht sehen, wenn beide Accounts Passwort geschützt sind?!
     
  14. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    natürlich nicht, sonst wäre unterschiedliche Benutzer doch ziemlich sinnlos.....
     
  15. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Die Benutzer können weder eMails noch Dateien des jeweilig anderen Benutzers sehen. Allerdings können alle Benutzer Dateien in den "Briefkasten" eines anderen Benutzers werfen und auf die gemeinsamen Ordner zugreifen.
     
    hosja gefällt das.

Diese Seite empfehlen