1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBPro und USB

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von cybpat, 05.10.07.

  1. cybpat

    cybpat Auralia

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    201
    Hallo,

    hjabe heute endlich mein 15" 2,2 MBPro bekommen (nachdem ich es vor 5 Wochen bestellt hatte, bei Gravis und man mir sagte, es dauere 10 Tage).

    Jetzt taucht gleich eine Frage auf: Habe die Standard-120er Platte gekauft, die reicht mir sowieso nicht und hab mir dann bei Alternate die WD 250er Platte dazu gekauft, um sie im MBPro zu ersetzen.

    Wollte die Platte nun per USB einbinden, aber die Platte wurde partout nicht gefunden. Hab sie dann an mein MB, ebenfalls per USB gehängt, da war sie sofort da.

    Habe sie nun am MB partitioniert und nun an das MBPro wieder angeschlossen, wurde wieder nicht erkannt, erst als ich das zweite USB-Kabel zur Stromversorgung anschloss war sie sichtbar.

    Hat das MBPro ältere oder nicht konforme USB-Schnittstellen? Wundert mich, dass das billig MB das kann, das teure MB Pro aber nicht.

    Patrick
     
  2. bauklo

    bauklo Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    07.05.07
    Beiträge:
    461
    das ist jetzt wahrscheinlich wenig hilfreich, aber ich kann dir versichern:
    das mit der USB schnittstelle am MBP haut hin...:)

    mal mit ner anderen platte oder USB-stick probiert?
     
  3. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    He! Aber hallo! o_O
     
  4. sobek

    sobek Elstar

    Dabei seit:
    01.08.07
    Beiträge:
    72
    musst dich ein wenig gedulden... bei mir ist es zumindest so, dass ich ca. ne minute warten muss, bis er die externe platte anzeigt :)

    einfach ein wenig geduld haben
     
  5. saltedcoffee

    saltedcoffee Jamba

    Dabei seit:
    19.07.07
    Beiträge:
    58
    Manchmal hilft es auch, wenn man die Festplatte abzieht und den anderen USB-Port benutzt. Mit USB-Sticks funktioniert das bei mir vortrefflich - einer der beiden Ports tut's immer :)
     

Diese Seite empfehlen