1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MBP wacht von selbst aus dem Sleep

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von AcidR4in, 13.08.09.

  1. AcidR4in

    AcidR4in Fießers Erstling

    Dabei seit:
    17.07.07
    Beiträge:
    125
    Hallo leute, ich habe ein problem... bzw. meine Freudin hat ein Problem, ihr MacBook Pro (Unibody 15" Late '08) wacht im zugeklappten Zustand aus dem Sleep auf sprich der Apfel leuchtet auf oder der Superdrive ist zu hören.

    Kann mir jemand erklären woran das liegt. Hab schon gesucht... wusste nicht wonach ich suchen muss vielleicht auch deswegen nichts gefunden.

    grüße und danke im vorraus... von einem genervten Freund der nicht zum 100sten mal hören will... schau Schatz jetzt machts das wieder, reparier das! :)
     
    #1 AcidR4in, 13.08.09
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.09
  2. Chezar

    Chezar Galloway Pepping

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    1.349
    Witzigerweise macht mein Macbook das neuerdings auch öfter mal und ich hab bisher noch keine nachvollziehbare Systematik entdecken können.
     
  3. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.927
    -Könnte ein verstelltes Powermanagement sein, eventl. mal nach SMU Reset oder PMU Reset bei der Datenkrake schauen, dort sollte es Anleitungen geben, wie das zu bewerkstelligen ist.
    -Event. geben die Konsolen/Systemlogs Azfschluss, welcher Prozess dafür verantwortlich ist(Programme/Dienstprogramme/Konsole, dort die Protokolle
    -passiert es aus dem Ruhezustand oder ist der Rechner ganz aus?
    -Software wie z.B. eyeTV war früher bekannt dafür Ruhezustandsprobleme zu verursachen.
    -sind irgendwelche Programme/Widgets installiert, die eine Erinnerungsfunktion haben?
     
  4. Chezar

    Chezar Galloway Pepping

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    1.349
    Also bei mir passiert es neuerdings öfter mal, dass das Büchlein selbständig aus dem Ruhezustand aufwacht. Da ich aber keine neuen Programme, Widgets usw. installiert habe, lässt sich das Problem nicht wirklich nachvollziehen. Bzw. hab ich das Gefühl, dieses Problem vor dem 10.5.7-Update nicht gehabt zu haben. SMC- und PRAM-Reset hab ich vor ner Weile schon mal gemacht, werd es aber heut Nachmittag nochmal versuchen, vielleicht bringts ja was.
     
  5. AcidR4in

    AcidR4in Fießers Erstling

    Dabei seit:
    17.07.07
    Beiträge:
    125
    so danke für den Tip mit der Konsole. Im system.log hab ich etwas gefunden. Anscheinend bewirkt irgendwie das Netzwerk dass er wieder aufwacht

    Das ist ein log wo sicher niemand an ihrem Macbook war. Vielleicht kann mir jemand das genauer erklären was da vorgeht... das was ich so halbwegs checke hab ich mal Fett gemacht...die Sachen in kursiv hab ich abgeändert.

    So wie ich das verstehe wacht er auf weil er isch zu einem Wi-Fi netzwerk verbinden will die Frage ist nur wieso?

    Code:
    Aug 13 06:41:20 Evelyns-MacBook-Pro kernel[0]: hibernate_write_image done(0)
    Aug 13 06:41:20 Evelyns-MacBook-Pro kernel[0]: sleep
    Aug 13 06:41:20 Evelyns-MacBook-Pro kernel[0]: [B]Wake reason = EHC2[/B]
    Aug 13 06:41:20 Evelyns-MacBook-Pro kernel[0]: [B]System Wake[/B]
    Aug 13 06:41:20 Evelyns-MacBook-Pro kernel[0]: /drv/ MacModule.cpp:261   powerStateWillChangeTo: flags=82 stateNumber=4
    Aug 13 06:41:20 Evelyns-MacBook-Pro kernel[0]: /drv/ MacModule.cpp:262   powerStateWillChangeTo: found flag=kIOPMPowerOn (2)
    Aug 13 06:41:20 Evelyns-MacBook-Pro kernel[0]: /drv/ MacModule.cpp:267   powerStateWillChangeTo: found flag=kIOPMRestartCapability (80)
    Aug 13 06:41:20 Evelyns-MacBook-Pro kernel[0]: /drv/ MacModule.cpp:261   powerStateDidChangeTo: flags=82 stateNumber=4
    Aug 13 06:41:20 Evelyns-MacBook-Pro kernel[0]: /drv/ MacModule.cpp:262   powerStateDidChangeTo: found flag=kIOPMPowerOn (2)
    Aug 13 06:41:20 Evelyns-MacBook-Pro kernel[0]: /drv/ MacModule.cpp:267   powerStateDidChangeTo: found flag=kIOPMRestartCapability (80)
    Aug 13 06:41:20 Evelyns-MacBook-Pro kernel[0]: Previous Sleep Cause: 5
    Aug 13 06:41:20 Evelyns-MacBook-Pro kernel[0]: USB (EHCI):Port 2 on bus 0x26 connected or disconnected: portSC(0x101803)
    Aug 13 06:41:20 Evelyns-MacBook-Pro kernel[0]: WLC_E_COUNTRY_CODE_CHANGED
    Aug 13 06:41:20 Evelyns-MacBook-Pro kernel[0]: en1: 802.11d country code set to 'X3'.
    Aug 13 06:41:20 Evelyns-MacBook-Pro kernel[0]: en1: Supported channels 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 36 40 44 48 52 56 60 64 100 104 108 112 116 120 124 128 132 136 140
    Aug 13 06:41:20 Evelyns-MacBook-Pro kernel[0]: NVEthernet::mediaChanged - Link Down
    Aug 13 06:41:21 Evelyns-MacBook-Pro airportd[4488]: FastFinder scanning channels again
    Aug 13 06:41:21 Evelyns-MacBook-Pro airportd[4488]: [B]Could not find "[I]W-Lan[/I]" [/B]
    Aug 13 06:41:23 Evelyns-MacBook-Pro kernel[0]: Auth result for: [I]00:XX:XX:XX:XX:26[/I] MAC AUTH succeeded
    Aug 13 06:41:23 Evelyns-MacBook-Pro kernel[0]: AirPort: Link Up on en1
    Aug 13 06:41:28 Evelyns-MacBook-Pro kernel[0]: hibernate image path: /var/vm/sleepimage
    Aug 13 06:49:35 Evelyns-MacBook-Pro kernel[0]: sizeof(IOHibernateImageHeader) == 512
    Aug 13 06:49:35 Evelyns-MacBook-Pro kernel[0]: Opened file /var/vm/sleepimage, size 2147483648, partition base 0xc805000, maxio 400000
    Aug 13 06:49:35 Evelyns-MacBook-Pro kernel[0]: hibernate image major 14, minor 2, blocksize 512, pollers 4
    Aug 13 06:49:35 Evelyns-MacBook-Pro kernel[0]: hibernate_alloc_pages flags 00000000, gobbling 0 pages
    Aug 13 06:49:35 Evelyns-MacBook-Pro kernel[0]: /drv/ MacModule.cpp:261   powerStateWillChangeTo: flags=4 stateNumber=2
    Aug 13 06:49:35 Evelyns-MacBook-Pro kernel[0]: /drv/ MacModule.cpp:266   powerStateWillChangeTo: found flag=kIOPMSleepCapability (4)
    Aug 13 06:49:35 Evelyns-MacBook-Pro kernel[0]: AirPort: Link Down on en1
    Aug 13 06:49:35 Evelyns-MacBook-Pro kernel[0]: /drv/ MacModule.cpp:261   powerStateDidChangeTo: flags=4 stateNumber=2
    Aug 13 06:49:35 Evelyns-MacBook-Pro kernel[0]: /drv/ MacModule.cpp:266   powerStateDidChangeTo: found flag=kIOPMSleepCapability (4)
    Aug 13 06:41:29 Evelyns-MacBook-Pro kernel[0]: System SafeSleep
    Aug 13 06:49:35 Evelyns-MacBook-Pro kernel[0]: hibernate_page_list_setall start
    Aug 13 06:49:35 Evelyns-MacBook-Pro kernel[0]: hibernate_page_list_setall time: 209 ms
    Aug 13 06:49:35 Evelyns-MacBook-Pro kernel[0]: pages 395372, wire 66927, act 51341, inact 17936, spec 7, zf 62, throt 0, could discard act 91102 inact 109650 purgeable 6283 spec 52064
    Aug 13 06:49:35 Evelyns-MacBook-Pro kernel[0]: hibernate_page_list_setall found pageCount 136273
    Aug 13 06:49:35 Evelyns-MacBook-Pro kernel[0]: IOHibernatePollerOpen, ml_get_interrupts_enabled 0
    Aug 13 06:49:35 Evelyns-MacBook-Pro kernel[0]: IOHibernatePollerOpen(0)
    Aug 13 06:49:35 Evelyns-MacBook-Pro kernel[0]: writing 134094 pages
    Aug 13 06:49:35 Evelyns-MacBook-Pro kernel[0]: image1Size 118353920
    Aug 13 06:49:35 Evelyns-MacBook-Pro kernel[0]: all time: 5519 ms, comp time: 894 ms, deco time: 0 ms, 
    Aug 13 06:49:35 Evelyns-MacBook-Pro kernel[0]: image 254155264, uncompressed 549249024 (134094), compressed 248642624 (45%), sum1 5b6d8ceb, sum2 ffb22bb
    Aug 13 06:49:35 Evelyns-MacBook-Pro kernel[0]: hibernate_write_image done(0)
     
  6. Zeitmeister

    Zeitmeister Morgenduft

    Dabei seit:
    15.02.09
    Beiträge:
    170
    Hast du irgendwelche Geräte am USB Port hängen?
     
  7. AcidR4in

    AcidR4in Fießers Erstling

    Dabei seit:
    17.07.07
    Beiträge:
    125
    nein garnichts
     
  8. Zeitmeister

    Zeitmeister Morgenduft

    Dabei seit:
    15.02.09
    Beiträge:
    170
    Also ich frage deshalb, weil der Ruhezustand ja durch an- oder abstöpseln eines USB Gerätes unterbrochen wird, und in deiner Log Datei ja auch folgendes steht:
    USB (EHCI):port 2 on bus 0x26 connected or disconnected: portSC(0x101803)
    Ich habe mein MBP mal in den Ruhezustand geschickt und einen USB Stick reingesteckt. MBP wacht auf und in der log Datei stehen die gleichen Einträge wie bei dir.
    Im Internet habe ich vor einiger Zeit mal zu diesem Thema gelesen, dass das ständige aufwachen durch einen defekten USB Port (Wackelkontakt) hervorgerufen werden kann. Wobei ich mir nicht sicher bin, ob dazu nicht ein Gerät an diesem Port hängen muss.
     
  9. AcidR4in

    AcidR4in Fießers Erstling

    Dabei seit:
    17.07.07
    Beiträge:
    125
    das kann ich mir nicht vorstellen da die usb eingänge ohne probleme funkionieren, gäbe es einen wackelkontakt dann würden die usb geräte auch ausfallen... dies ist allerdings nicht der fall.
     
  10. bitlord

    bitlord Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    795
    hm versuch mal ob der fehler vielleicht auch mit dem deepsleep widged auftritt, weil wake on usb lässt sich nirgends deaktivieren glaub ich
     
  11. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.033
    Hast du Elgatos Eye-TV installiert?
     
  12. AcidR4in

    AcidR4in Fießers Erstling

    Dabei seit:
    17.07.07
    Beiträge:
    125
    ne hab ich nicht
     
  13. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.927
    Es gibt auch USB Anschlüsse abseits der beiden sichtbaren, so ist z.B. bei meinem PB 12" Bluetooth über USB angeschlossen, also vielleicht greift bei dir irgendein Dienst auf einen "versteckten" Dienst zu und startet so den Rechner.
    Hast du denn mal in "Über diesen Mac" mehr Informationen(Systemprofiler) nachgeschaut, was bei dir unter usb angezeigt wird und besonders, was den Port 2 betrifft?
     
  14. AcidR4in

    AcidR4in Fießers Erstling

    Dabei seit:
    17.07.07
    Beiträge:
    125
    das problem schein gelöst zu sein, geholfen hat mir das schweizer forum geschrieben http://www.macforum.ch/forum/ftopic4424-15.html

    genauer

     
  15. Zeitmeister

    Zeitmeister Morgenduft

    Dabei seit:
    15.02.09
    Beiträge:
    170
    Du hast aber gelesen, dass das Problem bei ihm wieder aufgetaucht ist (Seite 3)?
     
  16. bitlord

    bitlord Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    795
    hm dachte ein versuch wäre es doch wert.
     
  17. AcidR4in

    AcidR4in Fießers Erstling

    Dabei seit:
    17.07.07
    Beiträge:
    125
    der hats anders gelöst gehabt nicht mit sondern mit dem löschen der AutoWake.plist wie auf der 1. seite beschrieben.
     
  18. Zeitmeister

    Zeitmeister Morgenduft

    Dabei seit:
    15.02.09
    Beiträge:
    170
    Achso, dachte er hätte es sowohl mit dem Löschen als auch mit dem Befehl versucht. Egal, Hauptsache es funktioniert bei dir. Dann wünsche ich dir, deiner Freundin und ihrem Macbook eine geruhsame Nacht. :-D
     
  19. AcidR4in

    AcidR4in Fießers Erstling

    Dabei seit:
    17.07.07
    Beiträge:
    125
    na die letzte nacht war schon sehr geruhsam ... da hat er durchgeschlafen...
     
  20. Nightlauncher

    Nightlauncher Ontario

    Dabei seit:
    20.09.07
    Beiträge:
    347
    Mein Mid07 MBP wacht bei mir auf, sobald es Schwankungen im Stromnetz gibt.

    Bei einem frisch installierten OS, wenn NUR das Stromkabel dran hängt - er wacht auf wenn man das Licht anmacht (aber auch nicht immer, deswegen hat es ein bisschen gedauert bis ich dies als Störquelle identifizieren konnte).

    Das passiert sowohl in älteren, als auch neuen Stromnetzen.

    Mein late 08 hat diesen Fehler nicht mehr :) aber wacht durch USB geräte auf, aber auch nur, wenn sie per hub angeschlossen sind.
    habe schon drei USB Hubs ausprobiert - billige als auch teure- aber mit keinem bin ich richtig zufrieden.
     

Diese Seite empfehlen