1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBP schlecht ansprechende Tastatur?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Zille, 22.12.07.

  1. Zille

    Zille Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    30.01.06
    Beiträge:
    237
    Hallo!

    Ich habe seit knapp einer Woche ein MBP. Aber mit der Tastatur bin ich nicht ganz zufrieden, weil ich andauernd korrigieren muss am Text, weil sie nicht richtig anspricht. Man muss schon ziemlich dolle drücken, damit was passiert. Ist das bei euch auch so?
     
  2. bluejay

    bluejay Ingol

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    2.082
    Klares JA. Die MBP-Tastatur ist vom Anschlag her 2 Klassen schlechter als meine bisher gewohnte PB-Tastatur. Das ist sehr enttäuschend.
    Ich bin aber jetzt einigermaßen beruhigt, nicht der einzige zu sein, dem es so geht.
     
  3. Zille

    Zille Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    30.01.06
    Beiträge:
    237
    Ist das rein hardwarebdedingt? Oder dürfen wir doch noch auf ein kleines Update warten? Was meint ihr?
     
  4. bluejay

    bluejay Ingol

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    2.082
    Ich fürchte, es ist ein reines Qualitätsproblem. Nicht das einzige. Bei meinem MBP stehen beispielsweise die vier kleinen Schrauben an den Seiten jeweils etwas über, sehr unangenehm, wenn man da mit dem Finger drüber fährt. Ist sicher keine Funktionseinschränkung und man muß schon danach suchen, aber dennoch gegenüber meinen früheren Appleprodukten ein Qualitätsverlust.
     
  5. Pallas

    Pallas Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    30.12.06
    Beiträge:
    175
    @bluejay: bei mir war´s bei einer schraube so, ein schraubendrehen hat das problem einfach und elegant gelöst!
     
  6. Zille

    Zille Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    30.01.06
    Beiträge:
    237
    So ein Ärger. :(
    Hmmm... *fühl* Kann ich zum Glück nicht bestätigen. :)
     
  7. bluejay

    bluejay Ingol

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    2.082
    Die Idee kam mir auch gleich, nachdem ich es bemerkt hatte. Geholfen hat es nicht, die Schrauben bewegen sich keinen Millimeter in die entsprechende Richtung.

    Nachtrag: Es sind nicht alle acht Schrauben, drei rechts, zwei links. Das reicht dann aber auch.
     
  8. Ionas_Elate

    Ionas_Elate Beauty of Kent

    Dabei seit:
    12.10.06
    Beiträge:
    2.143
    Also bei mir stehen auch keine Schrauben über und an die Tastatur habe ich mich relativ schnell gewöhnt...
    Die vom normalen MB finde ich aber persönlich auch besser..
     
  9. Pallas

    Pallas Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    30.12.06
    Beiträge:
    175
    das problem mit dem tasten druck kenn ich auch aber bei mir tritt es nur auf wenn ich mit dem mbp im bett liege und zu faul mich in ne tippwürdige positon zu brinnen und nachlässig drauflos tippe, da fehlen dann soforts zig zeichen. bei der wireless tastatur hab ich das problem zum glück nich ^^
     
  10. bluejay

    bluejay Ingol

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    2.082
    Du liegst gerade im Bett, ne? ;) :-D
     
  11. bene12

    bene12 Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    29.04.07
    Beiträge:
    409
    hatte das problem auch, gab jetzt aber neulich erst ein update dafür, seitdem gehts.
     
  12. pumpkin

    pumpkin Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    01.11.04
    Beiträge:
    1.764
    gab doch erst vor wenigen tagen ein softwareupdate deswegen...

    edith sagt ich bin zu langsam
     
  13. bluejay

    bluejay Ingol

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    2.082
    @bene12 & pumpkin:
    Was Ihr meint ist das "Verschlucken” des ersten Anschlages nach einer längeren Pause. Wenn ich Zille richtig verstanden habe geht es Ihm aber um das generelle Ansprechverhalten der MBP-Tastatur - und das ist nach meiner Erfahrung eher schlecht.
     
  14. sveniboy70

    sveniboy70 Cripps Pink

    Dabei seit:
    19.12.07
    Beiträge:
    154
    Ein Update für die Tastatur? Würde mich interessieren, wo ich die herbekomme. Bin Mac-Neuling und da kenne ich mich doch noch nicht so gut aus. Für mich persönlich ist die Tastatur beim MBP auch sehr gewöhnungsbedürftig....Da liebe ich den Anschlag meiner Logitech-Tastatur doch sehr:-*

    Creez Sveni
     
  15. x2on

    x2on Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    528
    Also bei mir beibt häufiger das "t" aus ;)
     
  16. Turms_Etrusker

    Dabei seit:
    12.09.07
    Beiträge:
    49
    Bei mir wurden auch häufig Buchstaben verschluckt, sehr häufig das a, ich habe jetzt die Tastatur über Gravis auswechseln lassen und jetzt passt es.
    Frohe Weihnachten
     
  17. bobandrews

    bobandrews Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    3.225
    wenn ich die tasten zart antippe, dann klappt das auch nicht so ganz, wenn ich feste tippe, dann gehts
     

Diese Seite empfehlen