1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBP mit 256 oder 512 MB 8600M GT?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Toka, 30.12.08.

  1. Toka

    Toka Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    323
    Hallo,
    meiner erster mac soll nun ein Macbook Pro early 2008 werden da mir die neuen Pros noch zuviele Probleme machen und die Alu MB zu schwache Grafikleistung bringen. Ich würde das MBP mit 2,4 Ghz und 256 MB Graka für 1400€ bekommen und das größere (2,5ghz, 512mb graka) für 100€ mehr! Jetzt ist meine Frage lohnt sich der aufpreis? Wollte unter Bootcamp spielen also viele neue Spiele (CoD 5, Far Cry 2 usw...)! Wie groß ist der Unterschied? (Hab unter Sufu nichts zum thema gefunden!)
     
    iMack gefällt das.
  2. Mr.Sailer

    Mr.Sailer Boskop

    Dabei seit:
    08.09.07
    Beiträge:
    204
    Ich habe eins mit 256mb. CoD 4 kann ich problemlos spielen. Bei CoD 5 weiss ich nicht. Aber wenn es dich nicht all zu fest schmerzt würde ich das mit 512 nehmen.
     
  3. SoundAuthority

    SoundAuthority Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    1.122
    Wenn du neue Spiele spielen willst, nimm auf jedenfall das größere - 100 Euro für eine langfristige Anschaffung sind nicht viel - ansonsten ärgerst du dich vlt. mal!
     
  4. Toka

    Toka Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    323
    ja das dacht ich mir auch schon so!
     
  5. PabbaApfel

    PabbaApfel Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    469
    Ich würde auf jeden Fall das mit der 512 MB 8600GT nehmen wenn du es auch zum Spielen verwenden willst.
    Ein Großteil der neuen Spiele haben einfach eine riesige Texturmenge und die muss ja auch irgendwo gespeichert werden.
    Außerdem ist es auch ganz praktisch wenn du viel mit Bildbearbeitung zu tun hast.
    Aber dort spielt es dann doch erst ne ausschlaggebende Rolle wenn du es mit extrem großen Bildern und somit einer großen Texturmenge zu tun hast.

    Lange Rede kurzer Sinn: Nimm das Macbook Pro mit 512 MB Grafikkartenspeicher.
     
  6. florian86@

    florian86@ Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    325
    256MB oder 512MB bringt kaum nen Unterschied, auch bei grossen Texturen wirst du kaum mehr als 2-3FPS bekommen, weil die Grafikkarten in Notebooks zu langsam sind um den Ram sinnvoll auszulasten!

    Dennoch würde ich das 2,5 nehmen, weil es derzeit aufgrund des Nachfolgers "billig" ist und es vollends ausgereift ist im Gegensatz zu den neuen Geräten und deren Fehlern.
    Ausserdem hat es ein "Quäntchen" mehr Leistung, nicht fühlbar aber die Psyche beruhigt einem da sehr ;)
     
  7. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    Darf ich mal fragen, warum die Alu Pros so viele Probleme machen? Habe ebenfalls vor mir ein MBP zu holen, allerdings wollte ich mir ein Alu Pro holen...

    mfg thexm
     
  8. Juniorclub

    Juniorclub Meraner

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    228
    Hab mir im März auch ein 4.1er geholt. Das größere mit 2.5 GHz.
    Bin absolut zufrieden und weiß jetzt schon, das der nächste Computer auch wieder ein Mac wird, wahrscheinlich sogar wieder ein MacBook Pro ;).
    Kaufs dir und sei happy, so wie ich^^. Würde aber wegen den 100 € mehr eher das größere Book nehmen, so wie es die anderen vor mir schon gesagt haben.

    Naja die "Hauptfehler" wie die schiefen Tasten etc. kommen eigentlich nur durch die neue Fertigungstechnik des Gehäuses (Unibody). Für die fehlerhaften Grafikchips kann Apple wohl kaum was ^^.
    Problemthreads gibts ja hier genug^^.

    MfG Maximilian
     
  9. Toka

    Toka Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    323
    dann kommen noch wackelige Akkusdeckel, laute geräusche vom lüfter (glaube ich), nicht richtig schließende gummilippen und andere spaltmaße dazu! Deshalb wollte ich auch ein ausgereiftes vorgänger modell haben mit schönem mattem bildschirm =)
     
  10. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    Naja - wenns sein muss schick ich das Ding auch 5 mal zurück - das Design und die Verarbeitung hats mir angetan ;).

    mfg thexm
     
  11. SHEDGEX

    SHEDGEX Jonagold

    Dabei seit:
    01.06.08
    Beiträge:
    18
    Also ich habe mir auch das mit 2,5 GHz / 512 MB geholt. Ebenfalls für 100 € mehr. Ist den Aufpreis auf jeden Fall wert.

    Beim neuem Unibody zahlst du für das Upgrade von 2,53 GHz auf 2,8 GHz ca. 240 € mehr. Beim "alten" kriegst Du für 100 € mehr einen schnelleren Prozessor und 'ne schnellere GraKa.

    Ergo: Ganz klar das MB134D/A!



    In diesem Sinne ...
     
  12. florian86@

    florian86@ Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    325
    Naja die grafikkarte ist nicht schneller, sondern hat nur mehr Speicher ;)
     
  13. SHEDGEX

    SHEDGEX Jonagold

    Dabei seit:
    01.06.08
    Beiträge:
    18
    @ florian86@:
    OK, stimmt, hast recht. Einigen wir uns auf eine vielleicht subjektiv schnellere GraKa. :p
    (Das ist natürlich nicht ernst gemeint!)
     
  14. Toka

    Toka Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    323
    Wenn ihr schonmal hier seid noch eine kleine frage? Wenn ich XP (Bootcamp) drauf habe kann ich dann unter windows die ganz normalen Treiber auf der nvidia seite für meine 8600m GT laden? oder müssen das nochmal spezielle mac treiber sein?
     
  15. Arni

    Arni Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    30.01.08
    Beiträge:
    239
    auf der apple-dvd 1 sind bereits die bootcamp-treiber enthalten (setup.exe starten auf der dvd=>treiber werden installiert)

    falls du andere treiber testen willst, brauchst spezielle notebook-treiber mit einer modded .inf-datei:
    www.laptopvideo2go.com

    treiber.exe runterladen und in einen ordner entpacken
    modded.inf runterladen und in den ordner verschieben(vorhandene datei ERSETZEN!)
    jetzt start/einstellungen/systemsteuerung/software => hier Nvidia deinstallieren klicken
    neustart von XP
    nach dem neustart die setup.exe im entpackten ordner auswählen
    "installation trotzdem fortsetzen" klicken beim popup.
    fertig.

    lg und guten rutsch
    arni
     
  16. Toka

    Toka Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    323
  17. Toka

    Toka Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    323
    ich habs sorry =)
     
  18. florian86@

    florian86@ Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    325
    Ich empfehle dir auch mal die Beta Version von nVidia zu probieren!
    Die stellen nämlich seit kurzem eigene Treiber für Notebooks bereit mit nen paar technischen Rafinessen.
    Ausserdem soll der laut diversen Berichten besser Optimiert sein für bestimmte Games, z.B. GTA4 und daher mehr Leistung bringen

    http://www.nvidia.de/object/notebook_drivers_de.html
     
    chironex gefällt das.
  19. Toka

    Toka Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    323
    cool danke =) aber muss ich dann immer noch die modden.inf datei überschreiben ? oder brauch ich die dann nicht mehr?
     
  20. florian86@

    florian86@ Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    325
    Nein, die musst du nicht modden, sind offiziell von Nvidia und laufen auf jeden Notebook mit entsprechenden Grafikchips.
    Bei Apple Notebooks mit nVidia Grafikchip laufen die Treiber ohne Probleme was ich bis jetzt so gelesen habe, und bei GTA4 merkt man schon das es mit speziell diesen Treibern besser läuft!

    Hab diese auch nVidia Treiber bei meinem auch drauf.
     

Diese Seite empfehlen