1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBP Lüfter nach Firmware EFI-Update 1.5

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von ferox, 11.04.08.

  1. ferox

    ferox Boskoop

    Dabei seit:
    09.07.06
    Beiträge:
    39
    Seitdem ich heute das Firmware Update für mein MacBook Pro auf die Version MBP31.0070.B07 durchgeführt habe, hab ich das Gefühl, dass der Lüfer viel häufiger angeht. Meist fängt er schon an bei 50-60 Grad mit 3000 bis 4000 Umdrehungen zu arbeiten.

    Ist das noch jemandem aufgefallen oder bilde ich mir das ein und es liegt nicht am Firmwareupgrade?
     
  2. Pinky69

    Pinky69 Lambertine

    Dabei seit:
    10.03.06
    Beiträge:
    704
    Hi, wie alt ist denn dein MBP und wie hast Du das EFI aufgespielt?
    Bei meinem MBP (Feb.2008) lässt sich das EFI nicht installieren hat schon den MBP31.0070 !!!

    gruß
    pinky
     
  3. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Das scheint öfter vorzukommen, im Notfall das Update wieder deinstallieren.

    Nähere Infos dazu auf der Apple-Support-Page...
     
  4. _G_

    _G_ Golden Delicious

    Dabei seit:
    29.05.07
    Beiträge:
    6
    Ich habe leider das gleiche Problem...
    Leider habe ich noch nicht rausgefunden wie ich das Firmware update deistallieren kann.
    Kann mir da jemand nen kleinen tipp geben?
    THX:)
     
  5. linger

    linger Erdapfel

    Dabei seit:
    08.05.08
    Beiträge:
    2
    Ich habe seit ca. 14 Tagen das gleiche Problem. Der Lüft springt ziemlich oft an - wesentlich häufiger als vorher. Auch wenn ich nur ein bisschen Musik höre und ein paar Zeilen Skript tippe. Nix, was mein MBP früher ins Schwitzen gebracht hätte. Leider habe ich wenig Lust deswegen das Firmware-Upgrade zu deinstallieren - will meinen Rechner ja schon auf dem neuesten Stand halten. Bleibt zu hoffen, das Apple das mit dem nächsten Upgrade behebt - falls es denn tatsächlich ein Fehler ist. Bug or Feature? Möglicherweise haben die Jungs in Californien ja bemerkt, dass MBP bei zu sparsamer Kühlung schneller altern... oder so.
     
  6. ferox

    ferox Boskoop

    Dabei seit:
    09.07.06
    Beiträge:
    39
    Auf der Apple Seite findet man leider nur eine Anleitung, wie man ein defektes Update wieder rückgängig machen kann. Ein Update, dass korrekt durchgeführt wurde, kann man mit der Apple CD nicht wieder zurück setzten...

    Oder habe ich da etwas übersehen?
     

Diese Seite empfehlen