1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBP - Kratzer ausbessern

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von xelero, 21.08.07.

  1. xelero

    xelero Gast

    Hallo alle miteinandern,

    habe mir an der Unterseite meines MBP, glücklicherweise auf dem Akku, einen fetten Kratzer eingefahren, wie genau der da hin kommt, weiß ich allerdings noch nicht so richtig.

    Jedenfalls, davon abgesehen, dass der Akku als Verschleißteil sowieso irgendwann raus kommt und ersetzt wird: gibts eine im Handel erhältliche Möglichkeit (außer natürlich Neukauf :) Kratzer am MBP rauszupolieren? Bin hier schon um das Neverdull vom Motorrad rumgeschlichen mit dem man in der Regel ganz super so kleinere Sachen am Motorrad auf Glanz polieren kann, sind auch keine Schleifpartikel drin aber ich trau mich nicht so recht.

    Ansonsten, aufmunternde Worte von gleich "gestraften"? ;)

    Beste Grüße und vielen Dank vorab!

    X.
     
    #1 xelero, 21.08.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.08.07
  2. AdiS

    AdiS Cox Orange

    Dabei seit:
    18.08.04
    Beiträge:
    98
    ähm.........sitzt du unter dem Book und arbeitest von der Unterseite damit? :p
     
  3. DonVeli

    DonVeli James Grieve

    Dabei seit:
    15.10.06
    Beiträge:
    137
    es gab mal nen thread wie jemand bechreibt wie er die kratzer ausm macbook rauspoliert hat .... musste mal suchen ...
     
  4. Hallo

    Hallo Gast

    Ich habe mein PB schon des öfteren mit Schleifpaste poliert. Ganz kleine Kratzer bekommt man damit heraus, größere aber in keiner Weise.
    Einfacher ist es beim MacBook. Da bekommt man mit Autopolitur die Kratzer ganz gut weg.
     
  5. Hallo

    Hallo Gast

  6. DonVeli

    DonVeli James Grieve

    Dabei seit:
    15.10.06
    Beiträge:
    137
  7. xelero

    xelero Gast

    Merci erstmal für die Antworten,

    nehme mittlerweile an, dass es die Gürtelschnalle war, als ich das gute Stück auf dem Schoß hatte... nunja im zunehmenden Maße finde ich mich damit ab, ist letztendes auch "nur" ein Gebrauchsgegenstand und bei der Menge, die ich das gute Stück mit mir rumtrage nur eine Frage der Zeit, bis der nächste drin ist...

    Ärgerlich allemal, aber nicht zu vermeiden...

    Beste Grüße!

    X.
     
  8. Mikay

    Mikay Gast

    von mir an dieser stelle gibts ein "ohhhh, dass wird schon wieder!"
     
  9. nev03

    nev03 Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    1.104
    mir ist neulich was ähnliches passiert. allerdings an meinem mb . ich hab das notebook auf ein paar unterlagen gestellt (weil ich meinem vater ne standpauke gehalten hab da er keine ordnung in seinem mbp hat) und als ich es wieder genommen hörte ich nur ein kurzes aber fieses KNARRZ. naja die unterseite meines mb hat einen etwas tieferen...zum glück nicht langen...kratzer von einem schnellhefter metalldings (keine ahnung wie diese "klammern" heißen) bekommen.
     
  10. Faultier

    Faultier Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    18.09.06
    Beiträge:
    178
    da bin ich ehrlich gesagt schon froh ein macbook in schwarz zu haben, da kommen gar nicht erst so leicht kratzer rein..., und wenn mal nen leichter kratzer drin ist, dann hilft nen schwamm mit nen bissl scheuermilch, und schon ist' wie neu.
     
  11. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Ihr mit euren Macbook-Tipps. Der Mensch hat aber ein Macbook Pro. Das ist Aluminium mit einer speziellen Oberflächenbehandlung und nein, das kann man nicht rauspolieren. Übrig bliebe dann ein Fleck aus unbehandeltem Aluminium.
     
  12. Apfel-M

    Apfel-M Gala

    Dabei seit:
    29.12.06
    Beiträge:
    48
    ...und die Fettfinger auf dem schwarzen Macbook sind auch sehr Dekorativ...;)
     

Diese Seite empfehlen