1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBP "Klacken" bzw. "Rascheln"

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von speedmac, 08.01.08.

  1. speedmac

    speedmac Gast

    Hallo allerseits,

    mein vor 2 Wochen gekauftes MBP( 2,2 GhZ 2 GB RAM, 120 GB HDD) gibt ein sonderbares Geräusch von sich. Es ist ein sehr schnelles, leises Klacken bzw Rascheln, das vermutlich irgendwo an der Unterseite des MBP seinen Ursprung hat. Zuerst dachte ich gar, der Akku "raschelt" so, aber das kann ja nichts sein. Ist wohl eher ein Transistor oder ähnliches.

    Komischerweise ist es nur zu hören wenn ich im Finder scrolle und auch dann nur, wenn ich die Symboldarstellung oder Cover-flow aktiviere.

    Nehme ich das MBP vom Strom, hört das Klacken auf. Ebenfalls hört es auf, wenn es zwar am Netzteil hängt, aber kein Akku im Notebook ist.


    Kennt jemand dieses Geräusch? Kann man da was gegen machen?


    PS: Hat nichts mit obigem zu tun. Ist es normal, dass ich nur(!) während der Bahnfahrt, wenn ich mein MBP dort an die Steckdose gebe, richtig spüre, dass es unter Strom steht, während daheim nichts davon zu spüren ist. Kann es sein, dass das Netzteil einen Schaden hat, und irgendwie "zuviel Strom durchlässt"? Das Netzteil ist auch recht oft ziemlich laut. Aus rund 2m Abstand hört man ein "Fiepen" (nicht nur während dem Bahnfahren.)



    Grüsse,

    Speedmac
     
  2. winni73

    winni73 Cripps Pink

    Dabei seit:
    11.12.07
    Beiträge:
    154
    An Deiner Stelle würde ich mal den Apple-Support kontaktieren bzw. einen autorisierten Händler aufsuchen. Denn das MBP sollte keinen Strom nach außen leiten und "Rascheln" schon gar nicht.
     
  3. Mark.3k

    Mark.3k Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    618
    also die geschichte mit dem netzteil ist normal, wenn du mal das lange kabel dran machst dann merkst du das das kribbeln weg geht. Fiepen naja kann auch sein, keine ahnung sowas kann man sich auch sehr oft einbilden.

    Das andere geräusch scheint auch etwas seltsam zu sein, schon was grafik lastiges probiert? und geschaut ob das dann auch auftritt? hört sich bisschen dannach an. Aber sonst einfach mal bei apple anrufen ist auf jeden fall ne gute idee :D
     
  4. speedmac

    speedmac Gast


    Danke für die Antwort. Ja, das Geräusch hört auch nicht auf, wenn ich was grafiklastiges wie PhotoBooth oder einen Video-player laufen lasse. Dieses "Whining" ist es glaub ich nicht. hört sich eher wie ein ganz schnelles Klacken an.

    Werde das MBP an Apple zurückschicken, schliesslich habe ich ja noch Rückgaberecht.


    Speedmac
     

Diese Seite empfehlen