1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBP: Garfik aufrüsten möglich?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von EmDiMac, 31.08.06.

  1. EmDiMac

    EmDiMac Bismarckapfel

    Dabei seit:
    31.08.06
    Beiträge:
    141
    Hallo liebe Community...

    Ich überlege mir noch, ob ich ein MBP bestellen soll. Allerdings kommt es für mich nur in
    Frage, wenn ich die 128er Grafikkarte später austauschen kann. Müsste doch eigentlich
    möglich sein, das sie ja über PCI-Express läuft. Eine Antwort würde mir sehr helfen...


    Danke & Gruß an alle
    EmDi
     
  2. Ikenny83uk

    Ikenny83uk Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    788
    Moin

    und willkommen bei AT. Beim MBP lässt sich der Grafikchip wohl eher nicht wechseln. Es werden ja auch keine Notebook PCI-E Chips angeboten, jedenfalls habe ich noch keine gesehen. Aber die x1600 sollte doch reichen, oder?

    gruß
    sebastian
     
  3. KayHH

    KayHH Gast

    Moin EmDiMac,

    ein Aufrüsten ist nicht möglich, denn es ist keine GrafikKARTE drin! Was hat das mit PCI-Express zu tun? Der ganze Grafikkrempel ist fest auf dem Mainboard verlötet, da gibt es nichts zu tauschen.

    Rätsel: finde PCI-Express.


    Viel Spaß und Gruss KayHH
     
  4. EmDiMac

    EmDiMac Bismarckapfel

    Dabei seit:
    31.08.06
    Beiträge:
    141
    Hmm... Ich hab nämlich irgendwo was von PCI-Express im Bezug auf die Grafikkarte gelesen.
    Denn bei meinem jetzigen Notebook lässt sich die Grafikkarte bei Bedarf durch eine andere
    austauschen, solange es eine PCI-Express Karte ist.

    Ich weiß nicht, ob mir 128 MB reichen werden. Denn ich habe andauernd mit Photoshop zu tun.
    Allerdings habe ich auch viel mit Webdesign und Präsentationen zu arbeiten. Spiele zocke ich
    schon länger nicht mehr und werde ich wahrscheinlich auch nicht mehr - dazu fehlt mir einfach
    die Zeit und auch die Lust. Irgendwie ist mir vor allem die Lust am Zocken vergangen.

    Was meint ihr eingefleischten MBP-User dazu - reicht mir die 128 MB Grafikkarte?


    EDIT: TV via dvb-t und DVDs sollte ich auch noch erwähnen...
     
    #4 EmDiMac, 31.08.06
    Zuletzt bearbeitet: 31.08.06
  5. the x-master

    the x-master Riesenboiken

    Dabei seit:
    29.01.06
    Beiträge:
    290
    Hallo EmDiMac,

    Ich bin zwar kein MBP User, kann dir aber trotzdem einen Rat geben. ;)

    Da Du die Grafikkarte ja nicht austauschen kannst, würde ich, wenn es nötig ist, weiter sparen und mir dann das MBP mit 256 MB V-Ram kaufen.
    Denn wenn du das hast, wird das länger halten. :)
    Ich würde nicht das Risiko eingehen, dass der Rechner dann doch nicht ausreicht, denn
    Photoshop & Präsentationen brauchen eine Menge Video Ram ! Bedenke das. o_O
    Wieviel Zoll sollen es denn werden ? Ein '12 - MBP kann höchstens nur eine 128 MB V-Ram Karte besitzen !

    Herzliche Grüße,

    X.
     
  6. EmDiMac

    EmDiMac Bismarckapfel

    Dabei seit:
    31.08.06
    Beiträge:
    141
    12" gibt's noch? Ich wollte mir ein 15,4" kaufen...
     
  7. the x-master

    the x-master Riesenboiken

    Dabei seit:
    29.01.06
    Beiträge:
    290
    Oh - stimmt ! Du hast völlig recht, es gibt ja gar kein 12" mehr !
    Ich bin noch etwas in älteren Zeiten ! ;)
    Also wenn du dir ein 15,4 Zoll MBP kaufen willst, rate ich dir eine 256 MB V-Ram Grafikkarte !

    Herzliche Grüße,

    X.
     
  8. the x-master

    the x-master Riesenboiken

    Dabei seit:
    29.01.06
    Beiträge:
    290
    Ich weiß selber, wie lästig es ist, wenn Photoshop mehr V-Ram braucht, man selber aber nicht mehr hat. :(
    Genau das gleiche mit Präsentationen !

    Herzliche Grüße,

    X.
     
  9. KayHH

    KayHH Gast

    Moin EmDiMac,

    es gibt zwar PC-Notebooks wo man die Karte tauschen kann, dass ist aber die absolute Ausnahme und bei Apple geht es eben nicht, Punkt. Dafür gibt es Build to order (BTO). TV via DVB-T läuft auch auf meinem alten iMac G4 800 mit IMHO 32 MB Grafikspeicher und nix Core-Graphics. Dagegen ist jede Grafikkarte die heute verbaut wird der absolute Turbo.


    Gruss KayHH
     
  10. EmDiMac

    EmDiMac Bismarckapfel

    Dabei seit:
    31.08.06
    Beiträge:
    141
    Ist sehr schade, dass es ein Chip auf dem Board ist und nicht eine eigene Karte wie bei
    meinem aktuellen Notebook. Denn z.Z. habe ich noch ein DELL Inspiron 9100 mit 3,2 Ghz
    2 GB RAM, 160 GB, 256 MB Grafikkarte und einem DVD-Brenner. Wollte auf Mac umsteigen,
    weil ich das System schon immer lieber hatte und während eines Praktikums immer mit
    einem Mac und dem DELL gleichzeitig gearbeitet habe. Aber der hauptsächliche Grund für
    mich wäre das Design... Dafür würde ich alles tun... Dann muss ich meine Bestellung wohl
    direkt wieder stornieren, denn ich habe nur die 128 MB Grafikkarte bestellt...

    EDIT:
    Die 128 MB Karte reicht also für meine Ansprüche nicht aus??
    Wichtig für mich ist, dass ich meine Konzepte weiterhin ohne Probleme in PS erstellen und bearbeiten kann...
     
  11. KayHH

    KayHH Gast

    Ich würde mir den Storno noch mal überlegen, mehr als 128 MB RAM macht nur in den seltensten Fällen Sinn. Photoshop läuft auch mit 128 MB Grafik-RAM total okay. Gruss KayHH
     
  12. civi

    civi Gast

    Bist du sicher, dass der Video-Ram wirklich so wichtig ist bei Präsentationen und Bildbearbeitung?
    http://www.at-mix.de/grafikspeicher.htm

    Ich dachte, dass hängt wegen der Dateigröße vom normalen Arbeitsspeicher ab.
     
    #12 civi, 31.08.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.08.06
  13. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Photoshop interessiert sich nicht für die Grafikkarte und mehr als 128 MB VRAM macht nur Sinn bei einer Hand voll Games wie Oblivion.

    Aber hier gibt es deine Wunsch-Konfiguration recht günstig, wenn man über eventuelle Kratzer hinwegsieht. Mein MBP mit 256 MB Radeon müsste morgen hier antreffen und hat als Auslaufmodell auch "nur" 1879€ gekostet. Die sind aber schon weg.
     
  14. MacBook Pro

    MacBook Pro James Grieve

    Dabei seit:
    12.08.06
    Beiträge:
    132
    Ich wollte noch hinzufügen das die Grafikkarte auf das Mainboard festgelötet ist, das habe ich vor kurzem erst im Internet gelesen.(anderes Forum)
     
  15. smile

    smile Klarapfel

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    280
    PCI Express ist allgemein eine Art Verbindungsdefinition (nicht nur als Steckplatz, sondern auch als logisches Kommunikationsprotokoll). Daher schließen sich aufgelötet und PCIe mitnichten aus...

    ... VRAM beinhaltet (openGL) Texturen. Die spielen bei 2D (Bildbearbeitung und Video sind 2D) schlicht überhaupt keine Rolle! Kauf RAM und gut is...
     
  16. cyberchriss

    cyberchriss Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    07.04.06
    Beiträge:
    339
    Kann smile nur zustimmen - PCIe ist ein Bus der dem Mainboard zur Verfügung steht. Ob die angebundenen Komponenten nun direkt "Onboard" sind oder aufgesteckt werden, spielt keine Rolle.
     
  17. EmDiMac

    EmDiMac Bismarckapfel

    Dabei seit:
    31.08.06
    Beiträge:
    141
    Ok, das mit dem Chip hab ich verstanden, dass der leider nicht zu tauschen ist.
    Aber zurück zu dem PRoblem mit der 128 MB Grafikkarte - die reicht dann für die
    Bedürfnisse, die ich habe also vollkommen aus mit Photoshop?
     
  18. Weasel

    Weasel Gast

    Ich würde auch sagen, dass der Video-RAM für 2D-Anwendungen absolut keine Rolle spielt. Arbeitsspeicher ist da viel wichtiger, da würde ich auf jeden Fall 2 Gig reinbauen (aber nicht unbedingt von Apple direkt, das is ja sauteuer).

    edit:
    Das MBP ist aber allgemein noch nicht so geeignet für Photoshop, weils da noch keine Universal Binary gibt. Wird wohl erst mit der neuen Version kommen.
     
  19. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    128MB reichen für Deine Ansprüche... Ich bearbeite gerade parallel ein 28 Megapixel-Bild auf einem Mac mit 32MB VRAM. Und zwar recht flott.
     
  20. EmDiMac

    EmDiMac Bismarckapfel

    Dabei seit:
    31.08.06
    Beiträge:
    141
    Ok, überzeugt... Ich bleibe bei meinem MBP und werde es nicht stornieren... Wenn es für PS ausreicht. Ich hab gedacht, dass Adobe CS2 Premium Suite auf dem MBP läuft... Denn dafür
    habe ich es mir schon gekauft.
     

Diese Seite empfehlen