1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBP (Early 2008) - leichte Wölbung (normal) am Gehäuse?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von SHEDGEX, 30.12.08.

  1. SHEDGEX

    SHEDGEX Jonagold

    Dabei seit:
    01.06.08
    Beiträge:
    18
    Hallo Apfeltalker,

    habe mir heute endlich mein ersehntes MBP Early 2008 mit (Gott sei Dank) matten Display. :-D

    Daheim ist mir jedoch aufgefallen, dass wenn man das MBP gegen das Licht hält, man drei ganz leichte Wölbungen am Display sehen und wenn man viel Gefühl hat, auch ertasten kann.

    Zwei Wölbungen befinden sich genau bei den Scharnieren (unterer Deckel), was ich durchaus verstehe.
    Die dritte jedoch ist parallel zu "Scharnier-Wölbung" am oberen Deckel.
    Wenn jetzt ein vierte Wölbung parallel zu oberen Wölbung da sein würde, würde ich sagen, dass das normal ist.
    Aber es sind eben nur drei da. Die Funktion des Displays wird in keinster Weise beeinflusst, jedoch ist das halt mehr oder weniger ein optischer ("Schönheits-") Fehler.

    Ist das allgemein so, dass Wölbungen, aufgrund eines Metallgehäuse, vorkommen oder ist das wirklich ein optischer Fehler??



    In diesem Sinne ...
     
  2. Mr.Sailer

    Mr.Sailer Boskop

    Dabei seit:
    08.09.07
    Beiträge:
    204
    Ich sehen bei meinem keine Wölbung. (Genau das gleiche) Aber vieleicht schaue ich zu schlecht.
     
  3. seno

    seno Blutapfel

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    2.568
    ist das MBP ist aus plaste ???

    ich würde sagen optischer fehler wie es sich anhört aber warten wir ab was MBP early 08 Besitzer sagen..
     
  4. Catholic

    Catholic Lambertine

    Dabei seit:
    23.01.06
    Beiträge:
    695
    Man sieht sie aber nur wenn man das Book richtig ins Licht hält. Wenn du mit der Hand drüber fährst spürst aber nicht wirklich was, oder?

    Die sind normal. Da sind irgendwelche Teile vom Display drunter. Das hatten alle Early 2008 die ich bis jetzt gesehen habe.
     
  5. SHEDGEX

    SHEDGEX Jonagold

    Dabei seit:
    01.06.08
    Beiträge:
    18
    Ja, man sieht es nur richtig, wenn man es gegen das Licht hält. Man sieht dann drei sehr leicht dunklere Stellen -> Wölbung

    Wie gesagt, wenn man drübertastet und man sich (stark) konzentriert, merkt man sie.

    @ Catholic:
    Bist Du dir sicher, dass das normal ist? Was für Teile "drücken" denn Metall "so raus"? Wenn's vier wären, würde ich Ok sagen, aber bei drei? Da ist für mich ein Ungleichheit dabei. (Naja, leichter Perfektions-Tick von mir. :p)



    In diesem Sinne ...
     
  6. Catholic

    Catholic Lambertine

    Dabei seit:
    23.01.06
    Beiträge:
    695
    Keine Ahnung was da alles unterm Deckel ist, bin ja kein Techniker :) Hab das Phänomen schon an 5 anderen MBP der gleichen Serie gesehen und immer an der selben Position. Wobei gesehen ja eigentlich schon frech ist, wenn man es nämlich nicht weiß oder bewusst sucht fällt auch nicht auf :)
     
  7. Flolle

    Flolle Antonowka

    Dabei seit:
    26.06.08
    Beiträge:
    357
    Mach doch mal ein Bild von deinem Deckel und markier die Wölbungen mit roten Kreisen. Ich find bei mir keine.
     
  8. Catholic

    Catholic Lambertine

    Dabei seit:
    23.01.06
    Beiträge:
    695
    Ich wette eine Menge User drehen jetzt wie blöd ihre MBPs unter der Wohnzimmerlampe :-D
     
    DesignerGay gefällt das.
  9. seno

    seno Blutapfel

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    2.568
    aber sowas von 100%ig :)
     
  10. s23

    s23 Seidenapfel

    Dabei seit:
    23.11.08
    Beiträge:
    1.333
    Hehe in der Tat :-D
     
  11. Catholic

    Catholic Lambertine

    Dabei seit:
    23.01.06
    Beiträge:
    695
    Also ungefähr da wo die roten Kreise sind. Viel Spaß noch beim Suchen :-D

    [​IMG]
     
  12. SHEDGEX

    SHEDGEX Jonagold

    Dabei seit:
    01.06.08
    Beiträge:
    18
    @ Catholic:
    Die beiden unteren "Markierungen" stimmen so weit. Die obere würde ich noch ein bisschen weiter höher setzen, dann wäre dein "Gemälde" perfekt.

    Aber sei's drum, wenn es laut Eurer Aussagen sowieso normal ist, dann ist das halt so.
     
  13. Catholic

    Catholic Lambertine

    Dabei seit:
    23.01.06
    Beiträge:
    695
    Das war ja nur so ein Quick and Dirty 5 Sekunden Job ;)
     
  14. SHEDGEX

    SHEDGEX Jonagold

    Dabei seit:
    01.06.08
    Beiträge:
    18
    Ich hätte da gleich noch eine Frage:

    Bei Wikipedia.org steht beim Early 2008 MB134D/A. Auf der englischen Wikipedia-Seite steht MB134LL/A.
    Wo liegt denn da der Unterschied, außer in der Modellbezeichnung?
     
  15. s23

    s23 Seidenapfel

    Dabei seit:
    23.11.08
    Beiträge:
    1.333
    Anderes Tastaturlayout eventuell? o_O
     
  16. SHEDGEX

    SHEDGEX Jonagold

    Dabei seit:
    01.06.08
    Beiträge:
    18
    Wenn schon ein Thread offen ist, gleich noch 'ne Frage:

    Zum Thema Spaltmaße:
    Wenn ich jetzt mein MBP zerlege, zwecks HDD Wechsel, habe ich die große Befürchtung, dass dann alles von den Spalten nicht mehr richtig passt.

    Das habe ich hier im Forum auch schon öfters gelesen, dass man beim MBP Early 2008 ein HDD Wechsel lieber bleiben lassen sollte, aufgrund der Spaltmaße. (Trotzdem habe es aber viele gemacht.)
     
  17. s23

    s23 Seidenapfel

    Dabei seit:
    23.11.08
    Beiträge:
    1.333
    Und was ist jetzt die Frage? Ob du es mit dem Umbau lassen und es beim Händler erledigen solltest? Oder ob alles hinterher wieder so zusammenpasst wie es vorher war? Letzteres hängt halt davon ab, wie genau du arbeitest.
     
  18. SHEDGEX

    SHEDGEX Jonagold

    Dabei seit:
    01.06.08
    Beiträge:
    18
    Sorry, habe mich ungenau ausgedrückt.

    Bei mir in der Nähe ist ein AASP, den ich gut kenne. Für ein, zwei Bier macht der mir das.

    Meine Frage an sich ist, ob der AASP das Gehäuse von den Spaltmaßen genauso wieder hinbekommt, wo vor dem Öffnen.

    In den Foren wird viel geschrieben, dass die nach einem Öffnen, die Spaltmaßen nicht mehr exakt passen - ob man selber Hand angelegt hat oder das von einem AASP hat machen lassen, wurde jedoch nicht erwähnt.

    Grundsätzlich würde ich gerne ein HDD Upgrade machen, jedoch will ich aber auch eine passendes Gehäuse haben.
     
  19. Flolle

    Flolle Antonowka

    Dabei seit:
    26.06.08
    Beiträge:
    357
    Also entweder ich hab 'nen Knick in der Optik, meine Hände sind nicht empfindlich genug oder es ist alles in Ordnung! :-D
     

Diese Seite empfehlen