1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBP-Display bei Einsatz eines ext. Monitors

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von nl-911, 14.11.09.

  1. nl-911

    nl-911 Roter Delicious

    Dabei seit:
    21.04.09
    Beiträge:
    95
    Moin,
    ich habe ein MBP late'08 und nutze es zusammen mit einem externen 22"-Monitor.
    Wenn ich das MB per ext. Tastatur oder Maus aufwecke und benutze, dann bleibt das MB-Display aus, auch wenn ich es aufklappe.
    Wenn ich zusätzlich Monitorfläche benötige, würde ich gerne (ohne über den Ruhezustand zu gehen) das MB-Display dazu- und wieder ausschalten können.
    Gibt es da einen Weg?
    Vielen Dank,
    Nico
     
  2. OnkelL

    OnkelL Allington Pepping

    Dabei seit:
    01.09.09
    Beiträge:
    190
    Klar gibt es den:
    MacBook aufklappen->Systemeinstellungen->Monitore->Klick auf "Monitore erkennen"
    Dann sprint das Display vom MBP auch wieder an.
     
  3. Downbeatfreak

    Downbeatfreak Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    27.11.05
    Beiträge:
    378
    Nur auschalten geht nicht ohne Ruhezustand! Ich habe dann immer einfach die Helligkeit des MB-Displays ganz runtergedreht
     
  4. nl-911

    nl-911 Roter Delicious

    Dabei seit:
    21.04.09
    Beiträge:
    95
    ...und einfach zuklappen geht auch nicht, wenn man eingestellt hat, dass er dann in den Ruhezustand geht. Klar gibt es ein Programm dafür, dass genau das verhindert, aber eigtl. finde ich es ganz gut, so wie es ist.
     

Diese Seite empfehlen