1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MB wacht selbstständig auf

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von C64, 17.01.07.

  1. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Heute morgen bin ich etwas sauer auf mein MacBook!

    Gestern abend habe ich es wie immer zugeklappt, um es schlafen zu legen. Aber scheinbar habe ich es tagsüber zu wenig ausgelastet!
    Jedenfalls ist es heute nacht immer wieder im zugeklappten Zustand aufgewacht, hat ganz kurz ein bisschen das Laufwerk überprüft und hat sich dann wieder beruhigt schlafen gelegt, während ich hellwach war (und meine Freundin, von der ich mir dann was anhören durfte!)...
    Erst dacht ich, is ne einmalige Geschichte. Aber das passierte dann unregelmäßig alle paar Minuten! Irgendwann bin ich doch aufgestanden und hab schlaftrunken geschaut, was für Programme noch laufen, die evtl. das MacBook so nervös machen... aber nix, was sonst nicht läuft: Safari, Mail, iCal, Notizzettel, Adium - that's it!
    Alle Programme beendet, schlafen gelegt - Problem nicht behoben... also wieder ans MB, ausschalten und Ruhe ist!
    Später ist mir eingefallen, dass ich noch ne optische USB-Maus am MacBook dran hatte. Aber ist das tatsächlich der Grund, dass mein MB nachts einfach aufwacht wie eine inkontinente alte Dame?!? :-c
    Was könnte der Grund für den nervösen Schlaf meines MBs sein? Und vor allem, was hilft außer Baldrian?
     
  2. Geigaman

    Geigaman Macoun

    Dabei seit:
    17.03.06
    Beiträge:
    116
    Das habe/hatte ich auch an meinem iBook, öffne mal das Programm Konsole. Dann links auf system.log (evtl. vorher das Icon Protokolle klicken). Dort steht genau drin wieso es aufgewacht ist. Jetzt muss du nur noch den Code zu deinem "Wake event" finden.

    Code:
    Jan 17 08:30:02 ibook kernel[0]: System Wake
    Jan 17 08:30:02 ibook kernel[0]: Wake event 0040
    
    Sieht dann so aus. Hoffe ich konnte dir helfen.
     
  3. m00gy

    m00gy Gast

    Könnte es sein, dass die Maus irgendwie "unruhig" ist und dass das MB durch Signale der Maus aufwacht? Hat sich vielleicht ein Haar unter der Maus verfangen? Hattet ihr ein leichtes Erdbeben in der letzten Nacht?
     
  4. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Da muss ich auch noch ein paar Zusatzfragen stellen:

    1. Ist die Auswahl "Apfel --> Ruhezustand" identisch zum Zuklappen?

    2. Kann es sein, dass Mausrütteln nicht immer zum aufwachen führt? Ich habe auch eine optische Maus von Logitech am MB, aber die (vom PC) gewohnte Methode einer kurzen Mausbewegung weckt das MB *nicht* immer auf. Bei offenem Deckel/Ruhezustand habe ich mir jetzt angewöhnt, das MB mit Druck auf eine Shift-Taste aufzuwecken.

    o_O

    Den Fall eines aufgewachten MBs mit geschlossenem Deckel hatte ich neulich auch - 1x und nicht wieder...

    *J*
     
  5. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Also ich habe mir die Maus mal angesehen. Da war nix dran und ich hab nix von nem Erbeben gemerkt;)
    Ich hab mal einen Ausschnitt aus dem Bericht rauskopiert. Den ganzen Bericht gibts hier
    Vielleicht kann jemand was damit anfangen?!?
     
  6. Schau mal bei Macfixit HIER.
     
  7. Geigaman

    Geigaman Macoun

    Dabei seit:
    17.03.06
    Beiträge:
    116
    Hmm ich kenn mich halt jetzt auch nicht so aus, aber WakeEvents standen in der log Datei nicht drin?
     
  8. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Wenn, dann halt diese Zeile o_O
     
  9. Kang00

    Kang00 Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.275
    Hallo, ich weiß, C64' Problem ist schon etwas länger her, aber ich habe exakt das gleiche Problem. Nachts gegen halb Eins wacht mein MacBook Pro auf. Grund? Es gibt keinen. Ich hatte zwar einige Zeit in den Systemeinstellungen den befehl gegeben, dass es um 00:34 Uhr aufwachen soll, den habe ich jedoch wieder deaktiviert. Und trotzdem wacht das Book nachts auf. Mich stört das beim Schlafen herzlich wenig, wenn ich jedoch morgens aufstehe, höre ich, dass es an ist, es ist total heißgelaufen (Wenn der Deckel zu ist, heizt es sich ja immer weiter selbst) und das Display geht nicht mehr an. Dann mach ich einen Reboot und alles ist normal. Wenn ich es dann schlafen lege und nachmittags wiederkomme, schläft das Book brav vor sich hin. Das scheint nur nachts um 00:34 aufzuwachen. Ich habe mal einen Teil des logs für euch:

    Code:
    Jun  5 00:34:01 Castor kernel[0]: System SafeSleep
    Jun  5 00:34:01 Castor kernel[0]: hibernate_page_list_setall start
    Jun  5 00:34:01 Castor kernel[0]: hibernate_page_list_setall time: 145 ms
    Jun  5 00:34:01 Castor kernel[0]: pages 158717, wire 34096, act 18656, inact 8803, zf 3276, could discard act 46101 inact 47785
    Jun  5 00:34:01 Castor kernel[0]: hibernate_page_list_setall found pageCount 158717
    Jun  5 00:34:01 Castor kernel[0]: IOHibernatePollerOpen, ml_get_interrupts_enabled 0
    Jun  5 00:34:01 Castor kernel[0]: IOHibernatePollerOpen(0)
    Jun  5 00:34:01 Castor kernel[0]: writing 157407 pages
    Jun  5 00:34:01 Castor kernel[0]: image1Size 59917312
    Jun  5 00:34:01 Castor kernel[0]: all time: 2796 ms, comp time: 885 ms, deco time: 0 ms, 
    Jun  5 00:34:01 Castor kernel[0]: image 128992768, uncompressed 260182016 (63521), compressed 123869776 (47%), sum1 d4862830, sum2 d2f9ad35
    Jun  5 00:34:01 Castor kernel[0]: hibernate_write_image done(0)
    Jun  5 00:34:01 Castor kernel[0]: sleep
    Jun  5 00:34:01 Castor kernel[0]: Enabling XMM register save/restore and SSE/SSE2 opcodes
    Jun  5 00:34:01 Castor kernel[0]: Started CPU 01
    Jun  5 00:34:01 Castor kernel[0]: IOBluetoothHCIController::restartShutdownWL this is a wake from sleep
    Jun  5 00:34:01 Castor kernel[0]: System Wake
    Jun  5 00:34:03 Castor kernel[0]: IOUSBWorkLoop::closeGate - interrupt Thread being held off
    Jun  5 00:34:02 Castor lookupd[9383]: lookupd (version 369.6) starting - Tue Jun  5 00:34:02 2007
    Jun  5 00:34:02 Castor /System/Library/PrivateFrameworks/Apple80211.framework/Resources/airport: Could not find "WLAN_Anne" on channel(s) 11
    Jun  5 00:34:03 Castor /System/Library/PrivateFrameworks/Apple80211.framework/Resources/airport: Could not find "default" on channel(s) 6
    Jun  5 00:34:03 Castor /System/Library/PrivateFrameworks/Apple80211.framework/Resources/airport: Already scanned channels  11 for "IPCWL"; not found.
    Jun  5 00:34:03 Castor /System/Library/PrivateFrameworks/Apple80211.framework/Resources/airport: Already scanned channels  11 for "Marionet1"; not found.
    Jun  5 00:34:06 Castor BatteryUpdater[9389]: Battery is already up-to-date with BatteryUpdater v 1.2
    Jun  5 00:34:09 Castor configd[35]: posting notification com.apple.system.config.network_change
    Jun  5 00:34:09 Castor launchd: Server 0 in bootstrap 1103 uid 0: "/usr/sbin/lookupd"[9383]: exited abnormally: Hangup
    Jun  5 00:34:09 Castor lookupd[9392]: lookupd (version 369.6) starting - Tue Jun  5 00:34:09 2007
     
  10. ibook_g4

    ibook_g4 Gast

    Irgendwelche usb-geräte dran wie externe festplatte ? eye-tv ?
     
  11. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    ich glaub dem kleinen genügt einfach den schlaf den du ihm gibst. er will halt etwas spielen, aufmerksamkeit und auch seine etwas devote Ader, sprich einfach benutzt zu werden, etwas ausleben. ;)
     
  12. Kang00

    Kang00 Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.275
    Habe ne Optische Genius Maus dran - ja. Ansonsten nichts.

    @jensche: Keine Angst, das Ding ist schon ausgelastet. :p
     
  13. ibook_g4

    ibook_g4 Gast

    Probier es mal wenn du die maus ausschließt ...
     
  14. Kang00

    Kang00 Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.275
    Das komische ist halt, dass es immer genau um 00:34 Uhr passiert, also würde ich (mit meinem wenigen Fachwissen) die Maus als zuständigen Faktor mal ausschließen. Aber danke schon mal und ich werde es heute Nacht probieren. ;)

    Andere Lösungsvorschläge, äniewone?
     
  15. Aloblob

    Aloblob Gast

    Kann es sein, dass sich die Klappe öffnet ohne das du es willst?
    Wenn ja, kannst du die Funktion ausschalten, dass der kleine aufwacht sobald die Klappe aufgeht...
    Mach das Terminal auf und gebe folgendes ein:
    sudo pmset -a lidwake 0
    Musst du wegen "sudo" mit deinem root-Kennwort bestätigen und schon wacht er erst auf, wenn du eine Taste drückst...
     
  16. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Rechte reparieren:p
    Bei mir wars tatsächlich nur die externe Festplatte, die es immer wieder aufwachen ließ. Ich werfe sie jetzt einfach immer aus;)
    Vielleicht einfach nochmal eine andere Zeit einstellen, zu der das MB aufwachen soll? Es gibt ja nur die Möglichkeit ein Event einzustellen, vll. wird das fehlerhaft noch vorhandene (wenn es so ist) dann überschrieben?
     
  17. Kang00

    Kang00 Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.275
    Das kann ich mir nicht vorstellen. Wie gesagt, es passiert nur nachts, gegen halb eins. Sonst schläft er immer brav im Ruhezustand. Aber danke trotzdem. :)
     
  18. Gab19

    Gab19 Empire

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    86
    Halllo @ all ,

    also ich hatte bis vorhin genau das selbe Problem. Habe dann hier mal gesucht und bin auf diesen thread gestoßen und habe so auch mal meine Logfiles angeguckt. und bei mir stand das hier :

    Jun 19 05:50:00 Gabs-MacBook kernel[0]: IOBluetoothHCIController::restartShutdownWL this is a wake from sleep

    das war, so wie es aussieht, bei mir der Grund. weiß nicht ob euch das hilft, aber ich dachte ich poste das mal.
    Getestet habe ich das ganze dann so das ich mein MB vom Internet getrennt habe und die uhr manuel auf 5:48 gestellt habe. Dann habe ich ihn in den Ruhezustand geschickt und abgewartet. Wenn das Problem noch da gewesen wäre hätte er um 5:50 aufwachen müssen. Als ich ihn dann um 5:51 aufgeweckt habe stand da:

    Jun 19 05:48:33 Gabs-MacBook kernel[0]: sleep
    Jun 19 05:51:28 Gabs-MacBook kernel[0]: Enabling XMM register save/restore and SSE/SSE2 opcodes

    also zwischen 5:48 und 5:51 keine aktivität.

    Ich weiß halt nur nicht genau ob sich das MB einfach so verars...... lässt kann natürlich sein dass das problem immernoch besteht was ich aber nicht glaube.
    So ich warte mal die nächste richtie Nacht ab und gucke was passiert. :)

    greetz
    Gab
     
  19. Kang00

    Kang00 Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.275
    Bei mir hat sich das Problem nun auch in Luft aufgelöst, ich könnte mir vorstellen, dass der Tipp, die "Aufwachzeit" nochmal auf irgendeine Zeit und wieder zurück zu stellen, geholfen hat. Also mein Mac schläft nun ruhig und zufrieden. :D
     
  20. RobMac

    RobMac Jamba

    Dabei seit:
    15.08.06
    Beiträge:
    56
    Ich hatte das Problem vor längerer Zeit einmal und es war in 100% der Fälle auf ein USB-Gerät zurückzuführen.
     

Diese Seite empfehlen