1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MB Prozzi wechseln?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von basilit, 06.05.07.

  1. basilit

    basilit Riesenboiken

    Dabei seit:
    11.11.06
    Beiträge:
    288
    Hallo
    Habe ein MacBook. Leider aber noch eines mit Core Duo Prozzi.
    Nun meine Frage. Ist es möglich den Prozessor auszubauen und gegen einen Core2Duo auszuwechseln?
     
  2. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Nein. Soweit ich weiß, ist der Prozessor auf LogicBoard gelötet und nicht gesockelt.
     
  3. stylemarc

    stylemarc Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    534
    Wozu?
    So schlecht ist der Core Duo ja nicht, ich würde (wenn es überhaupt funktioniert) mal auf die nächste Generation warten, die jetzt bald kommt.
    Markus
     
    1 Person gefällt das.
  4. basilit

    basilit Riesenboiken

    Dabei seit:
    11.11.06
    Beiträge:
    288
    Danke für die Info! Schade eigentlich.
    @stylemarc: Ich habe leider noch keinen Esel im Keller der Geld scheißt. Bin Schüler und habe viel für mein MB spaen müssen!
     
  5. intruder

    intruder Jerseymac

    Dabei seit:
    26.12.06
    Beiträge:
    456
    dann wechsl auch nicht die cpu wenn du nicht zu viel geld hast...

    1. bringt dir der core 2 duo noch nichts
    2. werden sie maximal billiger ;)
     
  6. dr_zoidberg

    dr_zoidberg Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    443
    Ein andere Ton wäre für diese Antwort ganz angemessen. Wenn du soviel gespart hast dann hättest du weiter sparen müssen, so wie die anderen es hier auch tun.


    Nichts für ungut.


    Doc...
     
  7. stylemarc

    stylemarc Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    534
    Was geht denn bei dir?
    Ich bin auch Schüler, 3 Jahre jünger als du und habe kein Macbook!
    z.Zt. kann ich mich freuen, wenn ich an den Mac Mini der Familie kann.

    Ich meinte außerdem, dass bei einem (wenn möglichen) Prozessorwechsel du auf die nächste Prozessorgeneration warten solltest.
    Wenn du gleich ein neues Macbook kaufen musst, bitte!

    Btw ist ein neuer Prozessor vollkommener Unsinn, da der 400€ oder so kostet und ein neues Macbook nur das doppelte.

    Zuletzt möchte ich noch sagen, dass solche Sprache hier nichts verloren hat. Das sollte hier auf Freundlichkeit und Respekt basieren.

    Sorry, das musste mal raus,
    Markus
     
    landplage gefällt das.
  8. intruder

    intruder Jerseymac

    Dabei seit:
    26.12.06
    Beiträge:
    456
    muss stylemarc zustimmen

    verkauf den macbook und spar noch einwenig auf ein refurbished
    dann bist besser dran...

    welche zusammenstellung hast du jetzt überhaupt bei deinem book und was funktioniert nicht so wie du es willst?
     
    1 Person gefällt das.
  9. basilit

    basilit Riesenboiken

    Dabei seit:
    11.11.06
    Beiträge:
    288
    Das mit dem Esel im Keller war nicht böse sondern eher mit einem zwinkernden Auge gemeint, da ich mir nicht schon wieder für 1700€ ein MB kaufen will nur um den größeren cache zu haben! Tut mir leid wennich für Aufregung gesorgt habe.
    War eigentlich nur ne Schnapsidee von mir ein kaputtes MB irgendwo zu bekommen, den C2D ausbauen und bei mir reinstecken (Wenn er gesockelt wäre).
     
  10. dr_zoidberg

    dr_zoidberg Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    443
    Schon besser so...

    Gehen tut alles, die Frage ist nur ob sich der Aufwand zu dem Ergebnis gegenüber lohnt. Sollte das Mainboard eines C2D mit dem eines CD identisch sein wäre es damit getan das du dir einen Prozessor besorgst und jemanden der SMD Löten kann. Beim Mac mini geht das ja soweit ohne Probleme, aber der hat eine andere Architektur.

    So long...


    Doc...
     
  11. sirana

    sirana Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.142

    ein 1700euro MacBook ? wer hat dich denn da übern tisch gezogen
     
  12. philifant

    philifant Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    718
    tut mir ehrlich leid, aber der vom thread-ersteller angeschlagene ton ist nun wirklich kein überaus schlechter.
    und dein "schon besser so" empfinde ich eher als vonobenherab-gerede.
    wir sind hier kein verein zur erziehung jugendlicher sondern wollen helfen. die antwort kam schon und damit ist es auch getan. jemanden wegen "esel-kommentaren" zurecht zu weisen halte ich für lächerlich.

    und zum schluss noch der provisorische smilie, damit es keiner falsch versteht: ;):innocent:
     
  13. basilit

    basilit Riesenboiken

    Dabei seit:
    11.11.06
    Beiträge:
    288
    Apple selbst. Vor dem C2D waren die sehr teuer. (Mir fällt auf, dass war mit Airport also nur 1550 ungefähr)
     
  14. gilligamer

    gilligamer Adams Parmäne

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    1.296
    1700 Euro wirkt für ein MacBook white, 1,83Ghz Intel Core 2 Duo 1024MB Ram 60GB schon eher teuer...

    Vieleicht hast du aber auch ein wenig übertrieben. 1500 Euro wären da noch scheinbarer.

    MFG gilligamer
     
  15. sirana

    sirana Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.142
    ich hatte mir meins wärend der umstellund auf C2D geholt und die wochen vorher war das gleichteuer
     
  16. basilit

    basilit Riesenboiken

    Dabei seit:
    11.11.06
    Beiträge:
    288
    Du hast soeben die konfig von sirana genommen ich habe ne andere.
    Vor der Umstellung waren sie leider teurer und die konfig ist 2GHz, 120GB Platte(mehr gab es damals nämlich auch nicht) 1GB Ram. Habe eben mal auf apple.de nachgeschaut. Heute würde man dafür 1.478,99€ bezahlen. Aber was hat das eigentlich mit der Sache des Prozessor wechselns zu tun?
     
  17. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Darf ich zwei Fragen stellen?

    1. Du bist offenbar noch Schüler. Für welche Anwendungen benötigst Du so dringend die bessere CPU und den größeren Cache?
    2. Wenn Du unbedingt auf maximale Performance angewiesen bist: warum hast Du Dir einen mobilen Computer gekauft? Ein Desktop-Mac ist ggf. günstiger und schneller. Und als Schüler bist Du vermutlich nicht dauernd auf Geschäftsreisen, oder? ;)

    PS: Für mein erstes PowerBook (G4 Titanium) habe ich 2002 stolze 6.400 DM 3.200 EUR bezahlt. Insofern ist die Zeit auf Deiner Seite ;)
     
    #17 thrillseeker, 06.05.07
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.07
  18. AngOr

    AngOr Gast

    Es gibt da so eine goldene Regel.
    Man wechselt erst zur nächsten Generation wenn die bisherige Systemleistung dadurch verdoppelt wird.
    Vorher ist es rausgeworfenes Geld. (außer man benötigt weshalb auch immer unbedingt die Power)
    Und bevor du über nen CPU-Wechsel nachdenkst, schau mla ob du nicht besser deinen RAM auf 2GB aufbohrst..... das bringt immer noch am meisten Perfozuwachs/Geldeinheit...

    AngOr
     
  19. gilligamer

    gilligamer Adams Parmäne

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    1.296
    Ich kann basilit schon verstehen. Man will halt immer das beste rausholen! Wenn er einen CoreSolo kauft und ein wenig später kommen die neuen! Da kann man sich schon aufregen! Die rede ist ja auch nicht einen neuen Computer zu kaufen sondern den CoreSolo mit einem C2D auszutauschen.

    MFG gilligamer
     
  20. AngOr

    AngOr Gast

    Er hat doch gar keinen CoreSolo,.. ist doch n CD was er durch n C2D ersetzen will.
    Und das ist eben nicht ganz der Leistungssprung.

    AngOr
     

Diese Seite empfehlen