1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Maus defekt?

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von Werbung, 22.12.07.

  1. Werbung

    Werbung Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    21.03.07
    Beiträge:
    379
    Hi...

    ich hab ein Problem und zwar. hab ich die 4 tastenmause... nun kann ich mit der Kugel nicht mehr richtig scrollen... und zwar nach oben geht das Super schnell nur nach unten geht das totaaaaaaaal langsam.

    ist meine maus defekt oder wie? oder woran liegt das?

    MfG Werbung
     
  2. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Die ist verdreckt. Bitte suchen, gibt es genügend Posts zu ;)
     
  3. AppleWorm²

    AppleWorm² Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.120
    Einfach die Maus umdrehen und mit dem Scrollrad einfach mal lange in alle richtungen rollen, hat bei mir auch geklappt;)
     
  4. Kneipenbummler

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    118
    Meine Maus scheint auch defekt sein, Schmutz kann ich jedoch ziemlich sicher ausschließen, da es in alle Richtungen perfekt geht, nur nach oben überhaupt nicht. Kann ich da irgendwas machen, oder ist es ein Hardwaredefekt und ich muss zu Gravis gehen?
     
  5. Yü-Gung

    Yü-Gung Zabergäurenette

    Dabei seit:
    11.04.05
    Beiträge:
    609
    doch genau das ist die Auswirkung von Flusen die sich in der Maus festsetzen.
    Um den Ball herum sind 4 kleine Ringmagnete angeordnet die mittels Achsen die Verbindung zur Kugel erhalten. Die Ringmagnete geben die Drehbewegung an Readsensoren weiter... und wie die Schaltung im gnauen aussieht kann und will ich hier nun auch nicht erläutern ;)

    Fackt ist:
    Staub und Flusen setzen sich ganz gerne auf die Mitnehmerachsen fest und verhindern oder schränken das Drehen der Achse ein.
    Für jede Richtung ist eine Achse mit samt Magnet und Aufnehmer verbaut.
    Das leichte Rattern beim Bewegen der Kugel ist eine kleine Verzahnung auf der Mitnehmerachse, je sanfter sich die Kugel drehen lässt umso kritischer ist die Verschmutzung.
    Ach die leichte Bewegung der Kugel in eine der vier Richtungen ist das Anlegen der Kugel an die Achse.
    Aufgrund des Aufbaus ist auch ein Diagonalscrollen nicht möglich.

    im Netz finden sich auch nette Anleitungen wie man die Maus weitgehend ohne Zerstörung öffnen kann ;)
     
  6. Mark.3k

    Mark.3k Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    618
  7. Werbung

    Werbung Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    21.03.07
    Beiträge:
    379
    Hi Danke..

    nun hab ich aber ein anderes problem und zwar funktioniert das scrollen wieder wie vorher... nun reagiert die kugel nicht mehr wenn ich runter drücke und die seitlichen 2 knüpfe,.... *grrrr*

    MfG Werbung
     
  8. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Vielleicht sind die Tasten in den Maus-Einstellungen falsch anders konfiguriert!
     
  9. Kneipenbummler

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    118
    Wie willst du im Dashboard auch scrollen?
     
  10. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Worauf bezieht sich denn bitte der Post? Wo steht den hier was von Dashboard?
     

Diese Seite empfehlen