Implement-ITBanner

Maskenpflicht: Apple führt Pflicht für MitarbeiterInnen wieder ein

Jan Gruber

Chefredakteur Magazin und Podcasts
AT Administration
AT Redaktion
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
11.751


Jan Gruber
Der Sommer kommt, die Corona-Zahlen gehen zurück, doch Apple geht in Sachen Maskenpflicht einen anderen Weg. In den USA sind MitarbeiterInnen wieder dazu angehalten, Masken im Store zu tragen.

In den USA nehmen die aktuellen Fälle rund um COVID19 wieder zu, dementsprechend überdenkt Apple seine Maßnahmen. Einerseits sieht der Konzern von seinen Plänen zur Präsenzpflicht ab, anderseits kommt die Maskenpflicht im Store wieder. MitarbeiterInnen in den Stores sind dazu angehalten, wieder Masken zu tragen. Apple bietet nach wie vor auch selbst designte Lösungen an.
Maskenpflicht im Store - ein ewige Auf und Ab


In den letzten Monaten hat Apple seine Regelungen immer wieder angepasst. Teilweise gab es lokale Regelungen, teilweise Konzernentscheidungen, die für die ganze Gruppe galten. Laut Mark Gurman kehrt Apple jetzt in den USA wieder zur Pflicht zurück. Im März hatte der Konzern die Maskenpflicht ausgesetzt.
Apple is also reinstating its mask mandate at about 100 US retail stores today — for employees. https://t.co/2Y3SYHDHfz

— Mark Gurman (@markgurman) May 17, 2022


Via Twitter

Den Artikel im Magazin lesen.