1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MApple Mail als Speicherfresser

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von 007sascha, 04.09.09.

  1. 007sascha

    007sascha Alkmene

    Dabei seit:
    08.09.08
    Beiträge:
    35
    Hallo,
    seit der Umstellung auf SL bzw. erst ein paar Tage später hat Mail bei mir ein enormes Speicherproblem und nimmt sich mal bis zu 3,5GB Physikalischen Speicher. Es ist ja nicht so dass 6GB Speicher wenig sind aber wenn sich jedes Programm soviel genehmigt wird es schon mehr als eng.
    Hier mal ein Bild als Beweis.
    [​IMG]
    Hat von euch jemand das selbe Problem oder eine Idee zur Lösung des Speicherhungers?
    Nach einem Neustart von Mail geht es wieder bei 30MB los und steigt dann langsamm an.
    Mail verwaltet nur ein IMAP-Postfach und 6 RSS-Feeds.
    Gruß Sascha
     
  2. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Hallo

    Ich hab gerade bei mir geschaut und mehr als 45 MB Phys. Speicher krieg ich nicht und ich hab 2 POP Accounts und einen IMAP sowie einen RSS-Feed. Vielleicht hat das was mit der Menge der eMails zu tun?
     
  3. 007sascha

    007sascha Alkmene

    Dabei seit:
    08.09.08
    Beiträge:
    35
    Hallo,
    das Problem hat sich von alleine erledigt. Wahrscheinlich hat Mail bei einen neu hinzugefügten RSS-Feed alle Dateien heruntergeladen und zuerst im Arbeitsspeicher abgelegt. Jetzt ist wieder alles normal.
     
  4. 007sascha

    007sascha Alkmene

    Dabei seit:
    08.09.08
    Beiträge:
    35
    Hallo,
    ich kann nun das "wahrscheinlich" in sicher ändern. Nach Löschen des RSS-Feeds und neu hinzufügen konnte ich das Phänomen wiederholen.
    Wer möchte kann es gerne selber testen. RSS-Feed mit vielen Daten-Anhängen: feed://chaosradio.ccc.de/chaosradio-latest.rss
    Gruß Sascha
     

Diese Seite empfehlen