1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Manche Websites für kurze Zeit nicht erreichbar

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Korsti, 22.03.08.

  1. Korsti

    Korsti Idared

    Dabei seit:
    05.08.07
    Beiträge:
    24
    Hallo zusammen,

    habe schon gesucht, aber bisher leider noch nichts gefunden. Folgendes Problem: Surfe mit meinem MacBook per WLAN einige Zeit im Internet rum, und dann streiken auf einmal ein paar Server. Safari und Co. laden sich tot, andere Websites sind zur gleichen Zeit jedoch super zu erreichen. Nach wenigen Minuten ist der Spuk dann vorbei und die nicht erreichbare Website funktioniert wieder. Hat jemand eine Idee, woran das liegen kann?

    Irgendwelche Airport Einstellungen? Oder am Router etwas?

    Vielen Dank schonmal!
     
  2. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Es kommt immer wieder vor, dass Server überlastet sind oder Datenleitungen sogar ausfallen.
    Liegt wohl nicht an Deinem Equipment.
     
  3. Korsti

    Korsti Idared

    Dabei seit:
    05.08.07
    Beiträge:
    24
    Ja klar, Server sind mal überlastet. Aber doch nicht im 15 Minutentakt, immer wenn ich surfe, oder? Vorher hatte ich das Problem nicht.
     
  4. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Vorher? Vor was?
     
  5. Korsti

    Korsti Idared

    Dabei seit:
    05.08.07
    Beiträge:
    24
    Vor dem Wechsel von PC -> Mac. Ich meine, da habe ich stabiler surfen können.
     
  6. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Also wenn das Problem nur einzelne Seiten betrifft, dann liegt's wohl eher an den Servern. Ich hatte beim Switch auch das Gefühl vorher lief es fluffiger. Nachdem ich die DNS-Server aber in OS X eingetragen habe, läuft's vom PC gewohnt. Irgendwie ist OS X langsam, wenn er die DNS-Server erst vom Router übermittelt bekommt. Damit ist allerdings nur der Verbindungsaufbau gemeint.
     
  7. Creativer

    Creativer Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    02.08.07
    Beiträge:
    930
    Hört sich nach einer fehlenden DNS Adresse an. Habe mal gehört das Provider ab und zu mal DNS Adressen abstellen oder so ( in meinem Fall war es bei Arcor ) Safari hat bei bestimmten Seiten geladen ohne Ende. Eine Aktuelle DNS Adresse hatte ich über die Arcor Seite gefunden, bei mir eingetragen und es klappte wieder alles.

    Gruß Creativer
     

Diese Seite empfehlen