man und cron verstehen

Dieses Thema im Forum "Unix & Terminal" wurde erstellt von rakader, 28.06.11.

  1. rakader

    rakader Pomme au Mors

    Dabei seit:
    29.10.06
    Beiträge:
    872
    Terminal ist für mich pures abschreiben und widerkäuen. Leider verstehe ich es nicht "man" richtig zu lesen und damit zu verstehen. Wo gibt – auf Deutsch – eine leicht verständliche Anleitung – step by step? Im besonderen versuche ich mich in cron einzuarbeiten.
     
  2. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.481
  3. CARN

    CARN Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    29.12.07
    Beiträge:
    765
    Was verstehst Du denn am Aufbau einer manpage nicht?
     
  4. rakader

    rakader Pomme au Mors

    Dabei seit:
    29.10.06
    Beiträge:
    872
    Die Abbreviationen und die Syntax.
    Ich möchte wissen, was "|" bedeutet, woran man erkennt wann Befehle zusammengesetzt werden können, wann nicht und wenn ja wie.
    Also das Handwerkzeug, wie man sich selbständig in ein neues Tool einarbeitet. Leider gibt da nicht einmal Apple eine grundlegende Anleitung.

    Alle Tutorials setzen die Dechiffrierung immer voraus und haben damit einen Tunnelblick.
    Ist vergleichbar einem Straßentraining fürs Fahrrad, wo man vergisst, dass die Grundvoraussetzung fürs Fahrradfahren die Beherrschung der Balance ist.
     
    #4 rakader, 28.06.11
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.11
  5. rakader

    rakader Pomme au Mors

    Dabei seit:
    29.10.06
    Beiträge:
    872
    Leider nein - kannte ich schon. Ich benötige etwas mit Beispielen, um es durchzuexerzieren. Der Artikel in der Pedia ist diesbezüglich lausig. Er bedient die Syntaxer und Terminologen.
     
  6. CARN

    CARN Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    29.12.07
    Beiträge:
    765
  7. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    20.573
    Da wäre irgendeine Einführung in UNIX, egal ob als Buch oder online, sicher erstmal sinnvoll.
     
  8. rakader

    rakader Pomme au Mors

    Dabei seit:
    29.10.06
    Beiträge:
    872
    Gibt es eine gute Einführung auf Deutsch online? Ein Buch werde mich mir dazu nicht kaufen...
    Grundkenntnisse habe ich schon - angelernte
     
  9. rakader

    rakader Pomme au Mors

    Dabei seit:
    29.10.06
    Beiträge:
    872
    Danke, ist ein Ansatz, aber zu kurz - es bleiben mehr Fragen als Antworten - gerade da, wo der Artikel selbst sagt, dass es wichtig ist:
    Was ist man -k [apropos options] regexp ... ?
    Was ist man -f [whatis options] page ... ?
    Was hat es mit den Sections auf sich? Beispiel? - Fehlanzeige!

    Didaktisch sieht anders aus.
     
  10. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Wenn du Grundlagen hast, dann sollte die regex ein Begriff sein. Die Manpages sind nur eine Referenz für einen Befehl. In dem Howto zum lesen einer Manpage ist schon einiges beschrieben (auch was | bedeutet). Wenn ich das richtig überflogen habe, steht da auch die Beschreibung der Sections drin. Die deutsche Wikiseite über Manpages ist auch hilfreich.
    Ach, das muss nicht didaktisch sein, sondern nur einfach die Optionen von dem Programm/Tool mir anzeigen. Wenn ich eben schnell schauen will welchen Parameter ich nun für grep nehmen muss, das ich auch die Zeilen davor/danach angezeigt bekomme.
    Für alles andere gibt es bessere Einführungen (Linux Einführung usw. gibt es wie Sand am Meer online zu finden und sei es erst einmal das Debian Handbuch). Du kannst dir auch direkt eine Einführung in BSD suchen (worauf halt MacOS IMHO aufbaut).
     
  11. Irgendein Held

    Irgendein Held Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    714
    $ man man

    Sections
    RegEx
    Unix-Shell
    VIM
    Shell-Scripting

    usw.

    Google kotzt dich mit Informationsquellen voll.

    Achja, fuer Cronjobs: http://de.wikipedia.org/wiki/Cron
    Und fuer Mac OS X vllt mal nach launchd googlen.

    Und nein, das ist nicht alles trivial. Ich wuerde mal behaupten einige viele der Meisten haben es durch Eigeninitiative erlernt - ohne irgendwelchen besonders didaktisch aufgearbeiteten Stuff. Hier geht es nicht um Fachidiotie sondern Praxis.
    Wenn das nicht klappt, kauf dir halt doch ein Buch. :)

    Und wo wir grad bei "Mit besten Grüßen / Regards" sind, nimm ein Buch das in Englisch geschrieben ist. Macht in dem Kontext mehr Sinn.
     
    #11 Irgendein Held, 28.06.11
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.11
  12. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    20.573
  13. CARN

    CARN Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    29.12.07
    Beiträge:
    765
    Ich glaube, Du erwartest zu viel von den ManPages. Das sind Kurzdokumentationen für Leute, die sich bereits mit dem System auskennen und die nur mal eben fix nachschlagen wollen, wie GENAU man Befehl XY noch aufrufen kann.

    Du wirst entweder weitere Eigeninitiative walten lassen müssen (und zum Beispiel "regex" googlen um dann hier zu landen und weiter zu lesen: http://de.wikipedia.org/wiki/Regulärer_Ausdruck) oder Du greifst doch zum guten alten Buch und startest mit einer Einführung in die Grundsätze von LINUX und Co. So habe ich's auch gemacht und sicherlich so manch anderer auch.
     
  14. weasel77

    weasel77 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    05.08.10
    Beiträge:
    322
    Du willst kein Englisch lernen und kein Buch kaufen... schlechte Voraussetzungen für UNIX..... ;)
     
  15. fyysh

    fyysh Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    25.01.10
    Beiträge:
    1.386
    Gelinde gesagt.... ;)
     
  16. rakader

    rakader Pomme au Mors

    Dabei seit:
    29.10.06
    Beiträge:
    872
  17. rakader

    rakader Pomme au Mors

    Dabei seit:
    29.10.06
    Beiträge:
    872
    Das könnte erklären, warum ich mich seit Ewigkeiten damit herumschlage und nicht weiterkomme. Was mich bisher abschreckt, ist, dass man jeden Begriff nachschlagen muss. So kommt man vom hundertsten ins tausendste, und das System wird selbstreferenziell.
     
  18. rakader

    rakader Pomme au Mors

    Dabei seit:
    29.10.06
    Beiträge:
    872
    Tja, da beherrscht einer seine Glaskugel aus dem effeff.
     
  19. fyysh

    fyysh Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    25.01.10
    Beiträge:
    1.386
    Aller Anfang ist schwer und von nix kommt nix und schon gar kein Unix. ;)

    Hab Geduld, schlag nach, probier ne Menge rum, lies, lies noch mehr, google und lies noch viel viel mehr, dann gibt sich das.
    Englisch ist in der Unix-Welt nicht nur ein Vorteil, gerade wenn man schnell vorankommen will, es ist IMHO ein Muss.

    Unix'en ist ne Kombination aus ner Menge Wissen und noch mehr Erfahrung. Man braucht beides. Wobei das Wissen sich zuweilen auch auf "wissen, wo es steht" beschränkten kann (z.B. man pages) und man sich gut der Erfahrung anderer (meistens auf Englisch verfügbar) bedienen kann.

    Er hat also gar nicht so Unrecht, der Mann mit der Glaskugel... ;)